/b/ – Passierschein A38
„Migranten müssen EC und Seine Werte akzeptieren“

Datei (max. 4)
Zurück zum
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 25 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD   Videos:  FLV, MP4, WEBM  
    Archive:  7Z, RAR, ZIP   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  DJVU (50 MB), EPUB, MOBI, PDF (50 MB)  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen.
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Hide Nr. 20276 [Antworten]
233 kB, 960 × 639
482 kB, 1000 × 1000
3,5 MB, 1352 × 1350
Meine Damen und Herren, liebe Maulwürfe: Alter Faden dood, wat nou?
Ich hoffe OP vom vorherigen Faden ist mir nicht böse das ich einfach einen neuen eröffne und seinen Originaltext (ohne anpussungen) übernehme.

Das Radio ist erreichbar unter: http://radio-ernstiwan.tk:8000

Es gibt 2 Möglichkeiten, das Radio zu nutzen: Als Zuhörer oder als Strömer. Als Zuhörer müsst ihr nur die Seite aufrufen und schauen, ob ein Ström aktiv ist. Ist ein Ström aktiv, sieht die Seite unter "Server Status" so aus wie in Bild 3 relatiert. Ihr könnt dann auf einen der Elfen rechts in der Ecke klicken und schauen, ob euer Musikprogramm diesen Elfen öffnen kann. Die vclt- und xspf-Elfen beispielsweise kann ich mit VLC öffnen. Ist niemand aktiv, so ist die Seite leer. Wollt ihr dagegen selbst strömen, so braucht ihr einen Klienten, der strömfähig ist. Ich selbst nutze "butt" (nicht mal jokierend) zum Strömen: https://sourceforge.net/projects/butt/, der ist leichtgewichtig und braucht nicht viele Einstellungen. Zum Strömen braucht ihr einen Zugang, den muss ich vorher anlegen. Zu Testzwecken habe ich einen allgemeinen Zugang eingerichtet (Bild 4 relatiert), hier die Daten zum Kopieren: IP 194.5.250.49, Port 8000, Mountpoint "stream", Icecast-User source, Passwort teststroem. Den werde ich irgendwann einstampfen und durch personalisierte Zugänge ersetzen. Bitte beachten, dass immer nur einer strömen kann! Technisch würden auch mehrere Strömer gehen, aber das ist konfigurativ auf 1 begrenzt.

[9 weitere Zeilen anzeigen]

>>
Nr. 23358
361 kB, 1500 × 1500
Heute laufen die beiden Alben "Hypercaffium Spazzinate" und "I Don't Want To Grow Up" von den Descendents.

Neu in der Umfrage: "Propaghandi - How To Clean Everything"

Nächste Woche: https://poll.fm/10615390

Um 16:00 gehts los mit dem Album, davor vermutlich ein etwas kürzerer Vor-Ström weil ich noch kurz im Treppenhaus wischen muss.
Man sieht sich.
>>
Nr. 23361
66 kB, 499 × 449
>We deteted several viruses on your system
>Please write a PM to the user ulle
>>
Nr. 23366
104 kB, 390 × 321
Jetzt wollte ich endlich mal den Ylilauta-Ström in Ruhe hören, jetzt strömt er nicht mehr.
>>
Nr. 23391
70 kB, 1216 × 501
Schockierender Handlungsdreher!

Hide Nr. 21609 [Antworten]
51 kB, 400 × 400
23 kB, 400 × 236
Kosmonauten auf Sendung, jetzt weiß es Jeder! Thema ist irgendwas mit Geräuschen, oder auch nicht, wer weiß? Einfach einschalten und zuhören. Schnell, bevor die Sommerpause kommt!
>>
Nr. 23385
80 kB, 400 × 251
>>23382
>aber live chat geht nur mit
Da wird Ernst wohl beim Faden bleiben. Hauptsache, man kann zuschauen! Wird es dann wirklich Gesichtskino geben, oder nur Radio mit Hintergrundbild? Sprich werden wir endlich Pauls Astralkörper in Natura bewundern dürfen?
>>
Nr. 23388
>>23385
Da Paul Radio grundsätzlich nackt macht, vorerst nur Standbild
>>
Nr. 23389
55 kB, 1280 × 720
>>23388
Stand-Bild, oder doch eher Ständer-Bild?
>>
Nr. 23390
90 kB, 600 × 750
>>23388
>>23389
>Standbild

Hide Nr. 17311 [Antworten]
154 kB, 840 × 880
30 kB, 768 × 432
61 kB, 755 × 734
24,8 MB, 1024 × 576, 2:40
Alter Faden: >>15125 VAC-panniert.

ErnstGG jetzt mit eigenem Trikot und Fragvideo, aber immer noch mit dem Transparenzfersagens-Dampflogo-Bild im Faden. Komm doch dazu und spiele eine Runde mit Ernst. Aktuell wird fast nur CS:GO gespielt, aber das dafür regelmäßig und immer öfter mit einem kompletten Ernst-Team, und inzwischen sogar vereinzelt mit Erfolg. Anfänger sein ist keine Ausrede: Blut muss fließen, auch wenn es das Unsere ist! Andere Spiele sind natürlich ebenfalls willkommen.

https://steamcommunity.com/groups/ernstglobalgaming
>>
Nr. 23383
687 kB, 1013 × 629
>>23370
Ernst war gerade im Media Markt und wollte sich ein Gamepad holen. Ergebnis: Alle XBox- und PC-Controller ausverkauft, nur noch PS4-Ware da, und da nur noch die teuren, ab 65NG aufwärts. Plus ein Mikro-USB-Kabel, was Ernst dann noch gebraucht hätte, dass es - vielleicht - funktioniert, und das hätte noch mal 15NG oder so gekostet. Da hatte Ernst dann keine Lust mehr, 80NG um am PC spielen zu können erschien ihm zu viel. Wahrscheinlich wird er sich jetzt einen Controller bestellen. Er hofft, dabei unter 50NG zu bleiben.

Corona wirkt scheinbar absatzfördernd, weil plötzlich alle Zeit zum gam0rn haben.
>>
Nr. 23384
>>
Nr. 23386
55 kB, 1187 × 835
>>23384
Finde den gut, aber will mir nicht extra noch ein Kabel dazu ordern müssen, und dann eventuell mit Kombatibilitätsproblemen kämpfen müssen. Deshalb habe ich mir jetzt Bild relatiert geordert, Win10-kompatibel, USB-Kabel dabei und für 32NG. Marke PDP, ich hoffe das taugt. Kann kein drahtlos, kehre aber nicht deswegen. Was allerdings meine Johannisse raschelt ist dass X/Y und A/B vertauscht sind im Vergleich zum Super Nintendo-Hebel. Da wollte sich wohl jemand wichtig machen, das wird natürlich umgehend umkonfiguriert, sobald der Hebel eingetroffen ist - was leider bis nächste Woche dauern wird.
>>
Nr. 23387
20 kB, 498 × 333
226 kB, 1489 × 838
Endlich!

Hide Nr. 20964 [Antworten]
66 kB, 900 × 608
17 kB, 480 × 360
Weil der alte Heute-Faden >>17831 schon wieder von gestern ist.

IdF Ernsts Gedanken zum heutigen Tag. Was hat er heute gemacht, gehört oder gesehen?
>>
Nr. 23367
Wann hat Ernst zuletzt eine Nacht nicht geschlafen? Warum? Wie war es?
>>
Nr. 23368
9 kB, 424 × 329
>>23367
Schon ewig nicht mehr. Ernst kann sich daran erinnern, wie er früher in den Sommer-/Semesterferien manchmal so lange auf war, bis es wieder hell wurde. Aber das zählt ja nicht wirklich als "nicht" geschlafen, sondern eher als "später geschlafen". Ansonsten hat Ernst einen relativ konstanten Tag-/Nacht-Rhythmus. Als er neulich mal bis halb 4 nachts oder so im Ernstiwan-Discord war, war das für ihn schon eine Ausnahme.
>>
Nr. 23371
>>23367
Ist noch garnicht so lange her.... Ernst hat eh oft Einschlafschwierigkeiten und einen sehr leichten Schlaf, trotz regelmäßiger Bettgehzeit. Da wird man einfach nicht müde, und sobald es dann anfängt, ist es schon 4 oder so und dann lohnt es sich für die zwei bis drei Stunden auch nicht mehr pennen zu gehen. Ernst würde zwar nie von einem Einbrecher überrascht oder im Urwald gefressen werden, aber er beneidet dennoch die Leute, die sich hinlegen und direkt wegknacken.
>>
Nr. 23379
88 kB, 1027 × 580
114 kB, 727 × 866
67 kB, 622 × 409
Ernsts Waschmaschine lügt. Er hatte gerade Wäsche aufgesetzt, weil er am Wochenende zu faul dafür war, und nach der genauen Laufzeit war er wieder im Keller, und sie zeigte noch eine Minute Restlaufzeit. Das waren aber mindestens mal 5 Minuten, bestehend aus 3 Minuten Schleudern, einer Minute rumpumpen und Wäsche hin und herschaufeln, und einer Minute Tür freigeben. Eher sogar noch mehr, und wer weiß, ob die Maschine nicht schon länger auf einer Minute gestanden hat, als Ernst überhaupt im Keller ankam.

Das ist scheinbar ein gängiges Problem. Wenn man nach "Waschmaschine eine Minute" gurgelt, bekommt man reihenweise Normie-Bildchen zu dem Thema angezeigt. Schockierend, wie die Menschheit 1969 zum Mond fliegen konnte, aber 51 Jahre später nicht weiß, wie lange eine Minute ist.

Hide Nr. 16482 [Antworten]
110 kB, 1024 × 768
Grüß dich Ernst, da der letzte Faden >>5056 jetzt demnächst in Autosäge geht und es so von mir verlangt wurde, eröffne ich hiermit einen neuen Comicfaden, insbesondere, um ein Werk, welches ich vor einem guten anderthalben Jahrzehnt erstellt habe, zu pfostieren. Je nachdem wie schnell mein Upload läuft, krieg ich das auch recht schnell hin. Ansonsten bitte ich schonmal um Verzeihung, denn ich muss um halb 7 weg.

Vorweg: Dieser Comic entstand im Rahmen einer relativ großen Moddingszene für GTA San Andreas, dem besten GTA. Ich war gerade in der Oberstufe angekommen und hielt mich für extrem kluk.
Ich bitte darum, bis pic76.jpg keine Bilder zu pfostieren, wie das anderswo zum guten Ton gehört.

Los gehts also!
>>
Nr. 23230 Kontra
53 kB, 735 × 500
51 kB, 735 × 500
56 kB, 735 × 500
51 kB, 735 × 500
Gar nicht so einfach zu erkennen welche man schon pfostiert hat und welche nicht, wenn alle genau gleich aussehen ;_;
>>
Nr. 23254
>>23228
Danke für die Vorauswahl. Waren einige recht amüsante dabei. 3621 & 3627 sind meine Favoriten.
>>
Nr. 23376
54 kB, 735 × 500
52 kB, 735 × 500
54 kB, 735 × 500
55 kB, 735 × 500
Die Dino-Comics machen mich denkend: Zum Einen, weil sie sehr gut sind, und zum Anderen, weil jemand mit nur einem Bild so viel Inhalt produzieren kann. Im Grunde ist das ähnlich wie bei einem Mem. Und jetzt muss ich darüber nachdenken, wie amateurhaft meine Versuche waren, auf Bilderbrettern ähnliche Dinge zu tun, und wie wenig gute Ideen ich im Vergleich dazu hatte.
>>
Nr. 23377 Kontra
51 kB, 735 × 500
56 kB, 735 × 500
55 kB, 735 × 500
55 kB, 735 × 500

Hide Nr. 23332 [Antworten]
1,9 MB, 4608 × 3456
2,0 MB, 4608 × 3456
Hallo Ernst. Was ist dein Lieblingswein? Und warum ist es dieser hier?
>>
Nr. 23339 Kontra
79 kB, 755 × 425
>>23338
Habe schon schlechteres aus Glasflaschen getrunken.

t. ein anderer Ernst.
>>
Nr. 23341
39 kB, 248 × 369
Ernst trinkt gar keinen Wein, das wäre bei ihm auch Perlen vor die Säue. Ernst ist leider ein dummer Dorfbauer, der die Vorzüge exklusiver Getränke wie Wein, Whiskey, Gin und was auch immer gerade angesagt ist nicht zu schätzen weiß. Bei Essen ist es ähnlich, die meisten Dinge, die Ernst mag, sind günstig zu haben. Ausnahme: Sushi.
>>
Nr. 23348 Kontra
>>23341
Halber Trost: Als Städter kann ich den Genusshype zu Wein, Whiskey und Gin nicht verstehen, mag ich alles nicht. Wein ist mir bekannt als Getränk, dass den feinen Unterschied macht. Weißen Wein habe ich auch manchmal mitgetrunken, wennigstens hatten wir nie Weingläser. Ein teurer Whiskey, um den verfeinerten Geschmack zu demonstrieren, dass verstehe ich auch, aber Gin? Schmeckt einfach nicht.
Wie dem auch sei, was Essen angeht bin ich doch hinterher und am verfeinern, aber gibt genug andere, die da den Vogel um Längen mehr abschießen können, wenn es mal aufkommt.
>>
Nr. 23375
>>23341

WEIN IST ABER LECKER!!!!

Hide Nr. 23374 [Antworten]
1,1 MB, 2048 × 1536
1,1 MB, 2048 × 1536
1,1 MB, 1185 × 1480
161 kB, 1280 × 1024
Ernst bekommt einen neuen Nachbarn.
Bild relatiert.

Was macht der Ernst nun?
>>
Nr. 23378 Kontra
17 kB, 480 × 360
Ein paar Nasen Fondor legen.

Hide Nr. 19403 [Antworten]
1,2 MB, 2048 × 1536
Der Krautmeister ist tot :(
Halte mich Ernst!

Bernd hatte einen Faden, wo drin stand, dass es an Corona gelegen hat.

RIF Meister!

https://www.trauer.de/todesanzeige/sascha-stefan-powalowski
>>
Nr. 23310
404 kB, 1024 × 1001
BESTER FADEN SEIT LANGEM!!!!
>>
Nr. 23314 Kontra
16 kB, 480 × 360
>>23310
Ich wünschte es gäbe einen echten Spiegelladen davon. Ernst weiß doch, wie der Spiegel seine Deckblätter gestaltet. Kann Kreativernst, nachdem er "Spiegel cover" gegurgelt hat, einen sinsteren Krautmeister auf das Deckblatt zaubern?
>>
Nr. 23333
62 kB, 675 × 900
>>
Nr. 23373
1,8 MB, 2576 × 1932

Hide Nr. 23372 [Antworten]
54 kB, 378 × 500
729 kB, 640 × 360, 0:09
25 kB, 400 × 539
37 kB, 450 × 300
Hat Ernst als Kleinernst Wrestling geschaut? Ernst hat das damals mit einem Freund laufend geschaut, und sich auch wahnsinnig auf die großen Ereignisse wie Wrestlemania und Survivor Series gefreut. Außerdem haben wir uns wie die leicht beeinflussbaren Kinder die wir waren natürlich auch die Trading Cards zu überteuerten Preisen gekauft. Und wir haben uns immer Wrestling-Arenen gebaut aus Matratzen und Couch-Kissen, wo wir dann die Spezialattacken unserer Helden nachgespielt haben. Ein Wunder, dass wir uns da nie ernsthaft bei verletzt haben. Ernst hatte sogar einen kleinen Holz-Wrestling-Ring mit Wrestler-Figuren, wo wir dann Matches gespielt haben.

Ich erinnere mich auch noch, dass wir damals geglaubt haben, dass das voll echt ist und nicht gestellt. Immerhin haben die da wirklich manchmal geblutet und alles. Allerdings hielt die Begeisterung nicht so lange an, vielleicht 1-2 Jahre, dann war es plötzlich uninteressant. Glaube wir haben dann doch gemerkt, dass alles nur Schau ist, und dann war es plötzlich nicht mehr so kühl.

Ernsts Lieblinge waren damals der Hitman Bret Hart und der Undertaker, und ja, natürlich auch Hulk Hogan. Im Nachgang fand er auch den Million Dollar Man kühl, weil der so ein guter Schurke war. Damals haben wir den natürlich noch gehasst, weil man gute Schurken als Kind noch nicht wertschätzen konnte. Obwohl Ernst auch damals schon beim Lucky Luke lesen gehofft hatte, dass irgendwann auch mal die Daltons gewinnen, weil die sich immer so viel Mühe gegeben haben :3

Hide Nr. 21427 [Antworten]
99 kB, 640 × 800
31 kB, 500 × 500
92 kB, 501 × 585
67 kB, 527 × 483
Der alte Faden >>6185 wurde wegen Dopings gesperrt, aber der Sommer ist noch lange nicht vorbei. Hier kann Ernst seine Beiträge rund ums unmotorisierte Zweirad teilen. Ernst hat sich die letzten Wochen fit gemacht und ordentlich Höhenmeter geschrubbt, und will jetzt am Wochenende eine für seine Verhältnisse größere Tour im Mittelgebirge in Angriff nehmen (72km/1400hm). Sollte inzwischen drin sein, wird aber hart werden.

Die diesjährige Tour de France wird Stand jetzt übrigens stattfinden, sie wurde nur nach hinten verschoben auf die Zeit von 29.8. bis 20.9. Die Strecke ist diesmal alpenlastig, zudem geht es wieder ins Zentralmassiv. Bekannte Gipfel sind diesmal nicht viele dabei: Kein Galibier, kein Izoard, kein Ventoux, kein Alpe d'Huez, kein Tourmalet, kein Peyresourde. Habe lediglich den Col de la Madeleine und den Cormet de Roselend von den bekannten Namen gefunden.

https://letour.fr/de/allgemeine-strecke
>>
Nr. 23336
285 kB, 1902 × 1068
Aktuell läuft das WM-Straßenrennen der Frauen auf Eurosport!
>>
Nr. 23350
200 kB, 1253 × 692
332 kB, 900 × 900
Straßen-WM-Rennen der Männer läuft gerade, mit basiertem Daniel Lloyd als Kommentator, mag ihn sehr als Host bei GCN.
>>
Nr. 23364 Kontra
114 kB, 1247 × 699
Er nu wieder...
>>
Nr. 23365 Kontra
80 kB, 1225 × 692
Er hat es tatsächlich getan, der absolute Franzmann! Und das alleine gegen eine Verfolgergruppe aus van Aert, Roglic, Fuglsang, Hirschi und Kwiatkowski.