/b/ – Passierschein A38
„Migranten müssen EC und Seine Werte akzeptieren“

Datei (max. 4)
Zurück zum
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 25 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD   Videos:  FLV, MP4, WEBM  
    Archive:  7Z, RAR, ZIP   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  DJVU (50 MB), EPUB, MOBI, PDF (50 MB)  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen.
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Hide Nr. 15235 [Antworten]
48 kB, 640 × 640
Nach über 9000 Pfosten ist der erste Heute Faden, wie ich bemerkte, auf System-Kontra. Hier geht es weiter.

Ernst hat heute in einem Café ein Lied, welches im Radio lief als er als Kleinernst in der Türkei aufwuchs. Er liebte es, wackelte mit seinem Kinderarsch dazu und sang den (zugegebenermaßen sehr kitschigen) Liedtext mit. Heute, gut 25 Jahren später, lebt er wieder in der Türkei und wird etwas wehleidig. Seine Kindheit ist vorbei, glückliche Erinnerungen daran selten und dazwischen liegen turbulente Jahre und Zäsuren eines zwar noch nicht besonders langen, aber wechselhaften Lebens.
Ernst wird seit einigen Jahren bewusst, dass er soetwas wie eine Vergangenheit, eine Geschichte hat. Sie wird gleichmäßig die verbleibende Zukunft verdrängen und unsichtbare Falten auf seinem Herzen, zu den sichtbaren im Gesicht, hinterlassen.

Heute ist Ernst etwas melancholisch.
Das Lied: https://m.youtube.com/watch?v=vgqHhAwlYmg
>>
Nr. 17494
245 kB, 450 × 477
>>17477
>ausgelöste Tirade darüber, dass Ernst ja doch ein gf haben könnte
>kontextlose, v.a. nur den eigenen Minderwertigkeitskomplexen geschuldete Behauptung, dass Keinernste EC aufgebaut hätten

Atze, es ging um ein BEAMTEN-gf und nicht um ein gf an sich. Kein Grund, gleich die Fassung zu verlieren. :3
>>
Nr. 17529
Ernst spielt jetzt Rugby League Team Manager und ihr könnt nichts dagegen tun.

Radsportmanager 2015 war scheiße, wenn Ernst nicht alles selbst eingestellt hat, hat die Mannschaft von Ernst keinen Blumentopf gewonnen. Und da Ernst comfy simulieren aber keine Arbeit wollte, ist das natürlich Mist.
>>
Nr. 17530
22 kB, 550 × 368
So eine Scheiße. Rugby Manager ist ja noch wesentlich mehr feintuninglastig als der Radsport Manager. Außerdem hat Ernst keine Ahnung von Rugby.

Wat nou?
>>
Nr. 17531
44 kB, 536 × 629
>>17530
>Wat nou?
  1. All Blacks managen und den Haka trainieren lassen
  2. Video davon machen
  3. Auf EC pfostieren
  4. ???
  5. Gewinn!

Hide Nr. 13533 [Antworten]
54 kB, 798 × 584
83 kB, 798 × 584
45 kB, 798 × 584
38 kB, 798 × 584
Ich wollte schon länger einen dedizierten Fotoladenfaden eröffnen, und jetzt ist eine gute Gelegenheit dazu. Dieser Faden soll für alle Fotoläden sein, die Ernst erstellt und die thematisch nicht zwingend in einen anderen Faden gehören. Makros sind natürlich auch erlaubt.

Gerne können Comics umladiert werden, diese Fäden haben früher immer sehr viel Spaß gemacht. Inspiration gibt es reichlich im Comicfaden >>5056, aber natürlich sind alle Arten von Fotoläden möglich. Im OP ein Originalcomic, eine Ladierung und 2 Vorlagen, falls jemand weitere Ladierungen machen möchte.
>>
Nr. 17284
44 kB, 536 × 629
Habe einen "So einfach ist das"-Ernst ladiert.
>>
Nr. 17288
62 kB, 615 × 667
>>17284
Das findet doch Anerkennung durch einen Doppeldäumchen-Spede, welchen ich eingekauft habe :3
>>
Nr. 17493
137 kB, 900 × 900
>>
Nr. 17528
152 kB, 1200 × 714
159 kB, 1000 × 922
193 kB, 1920 × 1080
277 kB, 1536 × 864
>>13606
Das arme Kind kommt nicht zur Ruhe ;_;

Hide Nr. 15324 [Antworten]
130 kB, 1056 × 839
170 kB, 1085 × 843
25 kB, 292 × 338
129 kB, 1057 × 841
In diesem Faden kann Ernst seine Tipps weitergeben, welche das Lauern, das Leben und den ganzen Rest leichter machen. Ernst fängt an mit einem Tipp, wie man in GIMP eine Ebene in Transparenz auslaufen lässt. Das kann man gelegentlich gebrauchen, wenn man ein in ein Bild reinladiertes Objekt mit den Objekten im Ursprungsbild interagieren lassen möchte. Früher hat Ernst das nämlich immer manuell mit dem Radiergummi gemacht, weil er nicht wusste, dass man das auch viel einfacher und sauberer haben kann. Da hier auf EC ja viele Fotoläden erstellt werden, könnte dieser Trick vielleicht nützlich sein. Ernst hat selbst noch nicht verstanden, warum das so funktioniert, aber er hat es einfach hingenommen. Es sind folgende Einzelschritte notwendig:

Bild 1: Ein Ernstwurf als eigene Ebene vor einem grünen Hintergrund
Bild 2: Rechte Maustaste auf die Ernstwurf-Ebene, Auswahl "Add Layer Mask"
Bild 3: Im Layer Mask-Kontextmenü: "White (full opacity)" auswählen
Bild 4: Die Maske ist jetzt auf der Ernstwurf-Ebene

Die restlichen Schritte kommen im nächsten Pfosten.
>>
Nr. 16475
Dass Mausgesten das Internet verbessern sollte nichts Neues sein.
Aber diese hier muss man selbst einstellen: Rechte Maustaste gedrückt halten und nach unten: Fenster minimieren.

Das geht einem irgendwann so leicht von der Hand, man will es nicht mehr missen. Man kommt viel schneller zurück auf den Desktop oder zu den anderen Programmen.
>>
Nr. 16476
>>16475
Ich nutze https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/gesturefy/ , brausieren war seitdem nie wieder das selbe.

Links -> Rechts: Tab wiederherstellen
Rechts -> Links: Tab schließen

Luxus!
>>
Nr. 16505
windows + v

Geht nur bei Win 10 ab Version keine Ahnung aber da hat man eine strg + c History. Nutze ich mittlerweile fast täglich.
>>
Nr. 17527
72 kB, 640 × 480
Wenn man einen Druckverschlussbeutel umstülpt, kann man aus zwei Druckverschlussbeutel einen doppelt so großen machen.

Hide Nr. 17524 [Antworten]
7 kB, 192 × 144
Der heilige Gral. Weil der Opus dei heute immer so traurig ist.

Dear illuminati, freemasons, rotarians and opus dei as well as kabalists. This will make you stronger than ever. The* defines you all.
In Hecate’s name we bind *to the flame
May she bring nightmares, depression, and pain
We cast * to the wind, that all know his/her shame
May Hecate envelope * in the threefold law
May all forget *’s shame, their harm, their call
May their ability to raise magic fall on deaf walls
We join our energies, fellow friends in the Craft
May Hecate stop *’s harm in the future, present and past
Only when their deeds are reversed will this binding be uncast
So Mote It Be!

Mallochio al papa
>>
Nr. 17526
13 kB, 230 × 219
>>17524
>>17523
The* defines you all.
In Assanges name we bind *to the flame
May she bring nightmares, depression, and pain
We cast * to the wind, that all know his/her shame
May Assange envelope * in the threefold law
May all forget *’s shame, their harm, their call
May their ability to raise magic fall on deaf walls
We join our energies, fellow friends in the Craft
May Assange stop *’s harm in the future, present and past
Only when their deeds are reversed will this binding be uncast
So Mote It Be!

Hide Nr. 17523 [Antworten]
49 kB, 367 × 268
In Hecate’s name we bind *to the flame
May she bring nightmares, depression, and pain
We cast * to the wind, that all know his/her shame
May Hecate envelope * in the threefold law
May all forget *’s shame, their harm, their call
May their ability to raise magic fall on deaf walls
We join our energies, fellow friends in the Craft
May Hecate stop *’s harm in the future, present and past
Only when their deeds are reversed will this binding be uncast
So Mote It Be!
>>
Nr. 17525
3 kB, 225 × 225
>>17523
The* defines you all.
In Assanges name we bind *to the flame
May she bring nightmares, depression, and pain
We cast * to the wind, that all know his/her shame
May Assange envelope * in the threefold law
May all forget *’s shame, their harm, their call
May their ability to raise magic fall on deaf walls
We join our energies, fellow friends in the Craft
May Assange stop *’s harm in the future, present and past
Only when their deeds are reversed will this binding be uncast
So Mote It Be!

Hide Nr. 17522 [Antworten]
433 kB, 1000 × 1307
11 kB, 299 × 168
Am Tag von Jesu Tod gönnet euch.
Drogen, Nutten, Essen.
Denn sehet, Julian Assange, Jesus 2.0 sitzt in Haft und wird gefoltert.

Hide Nr. 16482 [Antworten]
110 kB, 1024 × 768
Grüß dich Ernst, da der letzte Faden >>5056 jetzt demnächst in Autosäge geht und es so von mir verlangt wurde, eröffne ich hiermit einen neuen Comicfaden, insbesondere, um ein Werk, welches ich vor einem guten anderthalben Jahrzehnt erstellt habe, zu pfostieren. Je nachdem wie schnell mein Upload läuft, krieg ich das auch recht schnell hin. Ansonsten bitte ich schonmal um Verzeihung, denn ich muss um halb 7 weg.

Vorweg: Dieser Comic entstand im Rahmen einer relativ großen Moddingszene für GTA San Andreas, dem besten GTA. Ich war gerade in der Oberstufe angekommen und hielt mich für extrem kluk.
Ich bitte darum, bis pic76.jpg keine Bilder zu pfostieren, wie das anderswo zum guten Ton gehört.

Los gehts also!
>>
Nr. 17503 Kontra
>>17501
Gegenfrage: Warum ist jemand mit dem Namen "Ernst" so albern?
>>
Nr. 17505
187 kB, 1368 × 959
>>17503
Ich ziehe meinen Pfosten hiermit zurück.
>>
Nr. 17506
62 kB, 349 × 332
>>17503
>Gegenfrage
Der Ernst hat doch gar keine Frage gestellt.
>>
Nr. 17521
7,0 MB, 576 × 416, 0:58
2,4 MB, 576 × 416, 0:21
2,7 MB, 576 × 416, 0:38
>>17506
Ach Spede

Hide Nr. 17371 [Antworten]
14 kB, 768 × 432
82 kB, 1423 × 1423
106 kB, 900 × 460
197 kB, 717 × 331
Weil der Ernst Global Gaming Faden sich im Moment in die Richtung entwickelt das eher über professionelle Teams und Spiele geredet wird denke ich das Thema verdient seinen eigenen Faden auf /b/.

Alle virtuellen Spiele die professionell gespielt werden oder wurden sind Willkommen.

Gerade beginnt Astralis gegen Navi, da kann Ernst nur mit der Zunge schnalzten

https://csgo.99damage.de/de/live/epl
>>
Nr. 17514
>>17509
die haben teilweise über 10 Runden und mehr nur Kills oder so gemacht. Simple kann auch einfach mit ErnstGG spielen. Wir können ihm auch noch ne Waffe droppen oder für ihn baiten.

BIG verliert im übrigen gerade gegen das Weltklasse Team NLG in der ESL Meisterschaft

https://csgo.99damage.de/de/live/99damage
>>
Nr. 17516
377 kB, 400 × 176, 0:01
>>17514
Am Ende war ziemlich knapp für BIG. Als nächstes Touch the crown vs EPPIK ESPORTS auf Inferno das gibt sich dieser Ernst auf jeden Fall noch.

Immerhin muss man doch wissen wie Pros die Mappe spielen.
>>
Nr. 17517
>>17516
ein echter Klassiker für BIG: Gegen ne ECO das Match werfen ... echter Klassiker

Dieser Ernst ist lieber bei Sprout

https://csgo.99damage.de/de/livestreams/18446-gridesports
>>
Nr. 17520
13 kB, 340 × 340
>>17517
Das war aber ein harter Kollaps von Japaleno, da wird dicke Luft anberaumt sein. Auch: Ist jetzt glaube ich das zweite Mal, wo ich die gesehen habe, und es ist das zweite Mal, wo Freddy Frosch der mit Abstand beste Spieler war.

Hide Nr. 17457 [Antworten]
52 kB, 600 × 450
Der vs hat bei seiner Agitationsseite vergessen 1 Impressum anzugeben. Die Freimaurernazis und Rotarierjuden müssten doch dann 25000 für gasmasken löhnen?
https://rechteumtriebeulm.blackblogs.org/sample-page/
>>
Nr. 17512
246 kB, 1380 × 1324
72 kB, 403 × 508
28 kB, 312 × 123
3,6 MB, 800 × 450, 0:38
>>17510
Lass bitte Team Ulm da raus, die sind eine echte Gefahr! Die haben mit ihrem Anschnur-Terror mein Leben ruiniert und hängen garantiert auch beim Ernst mit drin!

Vogt Florian (Pixel)
Zehnstadelweg 27
Ulm

Rechtskonservativ mit inzuchtsiöser Persönlichkeitsakzentuierung.
IT-Spezialist.
Agiert am liebsten unerkannt im Hintergrund.
Hauptdrahtzieher im Drachengame.
Hört einfach wie selbstverständlich fremde Telefonate ab, bricht permanent in fremde Systeme ein, nur um schauen, was das so für einer ist.

[4 weitere Zeilen anzeigen]

>>
Nr. 17513
4,2 MB, 640 × 360, 0:46
>>17512
hehe, munzelte hart.
>>
Nr. 17518
>>17510
>Teamulmbernd sagt dir echt nichts meer? :3

Die Bilder in deinem Pfosten kommen mir bekannt vor, ersteres zumindest. Wann war das denn? Ernst hat nun auch nicht alles mitbekommen damals. Oder aber es war vor meiner Zeit.
>>
Nr. 17519
26 kB, 193 × 300
>>17518
Anderer Ernst hier, das war nie wirklich zu einer bestimmten Zeit, das war immer mal wieder ein Faden, der mutmaßlich auch immer von derselben Person eröffnet wurde. War denke ich so zwischen 2013 und 2016 (und später noch sporadisch), könnte mich aber irren. Eines ist jedenfalls klar: Team Ulm ist gefährlich, und man hält sich besser von ihnen fern. Dass die Fäden irgendwann aufgehört haben, kann auch eigentlich nur eins bedeuten: Der Ersteller liegt gerade gefesselt und geknebelt in Florian Vogts Keller!!1

Hide Nr. 17080 [Antworten]
70 kB, 850 × 450
66 kB, 778 × 249
111 kB, 800 × 534
6 kB, 278 × 181
Ernst hier mag am liebsten Sushi, was ein hartes Schicksal für ihn bedeutet, da dieses Zeug zum Einen verflucht teuer ist, und Ernst zum Anderen ein guter Esser ist. Somit ist eine normale Portion für ihn eigentlich immer zu wenig, und er muss noch eine Kleinigkeit nachbestellen. Ernst hat auch schon Sushi selbst gemacht, aber das ist aufwendig und am Ende ist man auch nicht oder nur unwesentlich billiger. Glücklicherweise hat Ernst inzwischen ein gutes Sushi-Restaurant in seiner Nähe, und auch im Rewe kann man inzwischen brauchbares Sushi kaufen - überhaupt kein Vergleich zu dem Tiefkühl-Supermarkt-Sushi von früher, was schlecht schmeckt und trotzdem teuer ist.

An Sushi liebt Ernst neben dem tollen Geschmack auch die Konsistenz, und er hält es sogar für gesund. Reis, Fisch und Gemüse, das kann so schlecht nicht sein. Dabei isst Ernst normal gar nicht so gerne Reis, aber den eingelegten Sushi-Reis findet er toll. Die Soja-Soße lässt er meistens sogar weg oder nimmt nur ganz wenig, weil die einen zu starken Eigengeschmack hat, und das Sushi ihm ohne die Soja-Würze viel besser schmeckt. Verdammt, selbst vegetarisches Sushi schmeckt gut, besonders das mit Rettich (Oshinko) oder mit Kürbis (Kanpyo)!

Was ist Ernsts Leibgericht, und warum mag er gerade das so gerne? Auch: Allgemeiner Essens- und Kochfaden!
>>
Nr. 17487
91 kB, 714 × 536
>>17333
>für schnell und dreckig war es gut
Genau so ist es auch gedacht :3
>>
Nr. 17491
19,1 MB, 640 × 640, 0:59
Das Rezept sieht lecker und einfach aus!

Ernst weiß zwar nicht wie Chorizo schmeckt, oder wo Ernst sie kaufen kann, aber mit Sucuk könnte das evtl. auch funktionieren. Auf Rosmarin und Knoblauch kann man dann mit Sucuk bestimmt verzichten.

Triggerwarnung: ScheißMusik!
>>
Nr. 17502
103 kB, 540 × 960
99 kB, 776 × 1100
>>17491
Das bewegt sich in der Tat in einem Bereich, was selbst Faulernst noch als vertretbaren Aufwand bezeichnen würde. Und Sucuk beste(s) cuk, übrigens ideal für die Mittagspause im Großraumbüro! Aus gegebenem Anlass hier noch der Gewürzeübersetzer Hausfrau zu Ernst:

Thymian -> Kräuter der Provence
Majoran -> Kräuter der Provence
Rosmarin -> Kräuter der Provence
Basilikum -> Kräuter der Provence
Oregano -> Kräuter der Provence
Lorbeer -> Kräuter der Provence
Kardamom -> Kräuter der Provence
>>
Nr. 17515
5,3 MB, 480 × 360, 1:54
>>17502
>Kräuter der Provence
Ein Mann nach meinem Gusto, aber was ist mit Muskatnuss, Herr Müller?