/b/ – Passierschein A38
„Migranten müssen EC und Seine Werte akzeptieren“

Jetzt in Radio Ernstiwan:


Hail Odin! von Christenklatscher666

M3U - XSPF


Datei (max. 4)
Zurück zum
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 25 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD   Videos:  FLV, MP4, WEBM  
    Archive:  7Z, RAR, ZIP   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  DJVU (50 MB), EPUB, MOBI, PDF (50 MB)  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen.
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Hide Nr. 55320 [Antworten]
66 kB, 1176 × 662
Werden E-Fuels den Verbrennungsmotor retten?
>>
Nr. 55595
>Verschiedene Studien, unter anderem vom Verein Deutscher Ingenieure (VDI), kommen zu dem Ergebnis, dass die Elektroautos schon vor dem ersten gefahrenen Kilometer durch die energetisch aufwendige Produktion der Batterien einen CO2-Rucksack mitschleppen und etliche tausend Kilometer abspulen müssen, bis bei der CO2-Bilanz der Gleichstand mit den Verbrennern erreicht ist.

https://www.stern.de/__assets/icon-180.str-amp.png
>>
Nr. 55597
63 kB, 1156 × 462
Aku-Autos sind ein Irrweg, wer etwas anderes behauptet ist dummer Mitläufer oder korrupt (und vielleicht gefördert von irgendeiner dieser olivgrünen Stiftungen wie der Böll Stiftung.

Der Elektroauto-Schwindel: Wie Greenwashing-Studien die Energiewende verzögern

https://books.google.de/books/about/Der_Elektroauto_Schwindel.html?id=eebyDwAAQBAJ
>>
Nr. 55622
>>55578
>Kommt doch ungefähr hin.
Nein, die schaffen locker das doppelte und sind dann nicht defekt, sondern nur auf 80% ihrer Anfangskapazität runter, können also nochmal drölfzig Jahre als Hausakku oder so genutzt werden.

>Ist ja auch nicht nötig...
Seine "Berechnung" ist aber grundfalsch, weil er eben nur den negativen (und nebenbei stark veralteten) Mehraufwand für die Akkuproduktion als Malus nimmt, nicht jedoch den Bonus all der Bauteile, die ein Elektroauto ggü einem Verbrenner nicht braucht, dem geringeren Wartungsaufwand, Verschleißteiltausch, Ölwechselintervallen und kaum Bremsabrieb wegen Rekuperation.

>Nur wird diese Energie selten komplett von außen über Strom zugeführt sondern meistens kommt sie aus dem Rohöl selbst.
Prozesswärme zum Teil, aber Strom zum Industrietarif ist schlicht billiger als das eigene Rohöl und wie in dem Video gesagt wird da zusätzlich immens el. Energie reingesteckt, 2 bis 3KWh Strom pro Liter oder so.
>>
Nr. 55624
>>55594
Lithium ist häufiger als Blei und man braucht weniger Li für den Traktionsbatterie als Blei für die Starterbatterie.

Außerdem:
>https://www.golem.de/news/akkutechnik-was-koennen-natrium-ionen-akkus-2108-158704.html

Hide Nr. 53799 [Antworten]
1,6 MB, 1920 × 1080
255 kB, 1920 × 1080
164 kB, 1132 × 975
42 kB, 450 × 635
Alter Faden auf Systemkontra. >>40283

Generell sollen alle Spiele, ob PC oder Emu, die gefallen, hier benannt werden.
Auch sind Doom-Mods gerne willkommen.
Vermisst wird Summer_Fun_Ernst, falls es Updates gibt, bitte hier rein.
Schwerpunkt, wenn Emu, ist Playstation 2.
Genannt wurde schon:

God of War 1 und 2
Elden Ring
Metal Gear Solid 2 und 3
Tony Hawk's Underground
Silent Hill 2 und 3
Okami
Shadow of the Colossus

[8 weitere Zeilen anzeigen]

>>
Nr. 55141
577 kB, 931 × 600
135 kB, 1200 × 675
11,0 MB, 3:40
>>55134
>gar nichts tun
Beschte. Nicht einfach kaufen weil "SALE!!!" Besuch lieber so Seiten wie Fanatical oder Humble und kauf Dir ein billiges Bündel. Da sind dann teilweise Sachen drin, die Du nie im Leben ausprobiert hättest. Ich habe so zum Beispiel Rocketbirds entdeckt und mit jemandem vom alten KC /int/ Ko-op gespielt.
>>
Nr. 55142
341 kB, 1919 × 1079
67 kB, 468 × 457
Bitte entschuldigt mich, ich will diesen Augenblick auf den ich Wochen, ja Monate hingearbeitet habe, einen Moment genießen, bevor ich den Hurrenson ficke was er braucht.
>>
Nr. 55143
>>55142
Plötzlicher Herztod, wat nou?
>>
Nr. 55623
90 kB, 693 × 564
Bernste, die Morgen nicht aufstehen müssen und bis in die Nacht am PC sitzen und der grauen Realität entfliehen möchten.
Es gibt auf Kadse so ein Doom-Pack mit massig Mods und alte Egoschießer:
https://kohlchan.net/v/res/14528.html
Das ist was für Bernste, die gerne alte Spiele mögen.

Gibts Hochdatierung bezüglich Summer_Fun?
Summer_Fun_Ernst, lebst du noch?

Hide Nr. 36537 [Antworten]
83 kB, 512 × 512
112 kB, 1070 × 800
51 kB, 500 × 680
147 kB, 960 × 784
Alter Faden >>31305 aus der Spitzengruppe rausgefallen, dies ist der neue Fahrradfaden. Die Olympia-Rennen liegen hinter uns und wie erwartet gab es keine Medaillen für Deutschland - nur Ulle ist weiterhin unangefochtener Rauchweltmeister! Letzte Chancen in diesem Jahr noch was Relevantes zu gewinnen sind die Vuelta, die dieses Jahr vom 14.8. bis 15.9. geht, und die Weltmeisterschaften, die vom 19.-29.9. in Belgien in der Region Flandern stattfinden.

Für Ströms aller Art von Radrennen gibt es https://tiz-cycling-live.io/live.php

Die neuesten Neuigkeiten: Peter Sagan und Pascal Ackermann verlassen Bora Hansgrohe. Sagan wechselt vermutlich zum französischen Team TotalEnergies, während Ackermann mit UAE Emirates (dem Team von Pogacar) in Verbindung gebracht wird. Damit hätte Bora keine nennenswerten Sprinter mehr und würde in Zukunft mehr auf Klassement oder Ausreißerfolge setzen. Kommen sollen einige klangvolle Namen: Als Neuzugänge werden Jai Hindley, Sergio Higuita und Aleksandr Vlasov gehandelt. Sollten die wirklich alle kommen würde es mit der Kapitänsrolle eng werden, da Buchmann und Keldermann ja auch noch da sind. Man könnte so auf jeden Fall alle Rundfahrten mitmachen und auf Klassement fahren - mit unterschiedlichen Kapitänen.
>>
Nr. 55618
>>55616
>Das Problem gibt es aktuell zumindest nicht.

Naja, Pogačar wird jetzt alles verwalten und die Tour ist bereits entschieden. Falls er Lust hat, fährt er auch wieder ins Bergtrikot (wie letztes Jahr), weil nur Gelb langt ihm halt nicht.

>>55617
als er würde er die Tour nicht nur gewinnen wollen, sondern die andern auch noch maximal demütigen wollen.

>Sprintet ihr nur, ich fahr eh vorbei
>>
Nr. 55619
>>55618
Dieser "Angriff" von Roglic kurz vor Ende, das hatte was Tragisches. Ich rechne es ihm an dass er es zumindest versucht hat, aber es hat nur dazu geführt dass man sehen konnte wie weit entfernt Pogacar vom Rest ist.
>>
Nr. 55620
26 kB, 713 × 611
Nichts gegen Fahrradfahren. Bernd fährt selber gerne ab und zu eine kleine Tour. Aber wie kernbehindert muss man sein, um sich die Scheiße im TV anzugucken?
>>
Nr. 55621
>>55620
>Aber wie kernbehindert muss man sein, um sich die Scheiße im TV anzugucken?

Ernst ist kernbehindert und stolz darauf.
Am liebsten würde er den Kopf einer bestimmten Motte als Suppe verwenden.

Hide Nr. 48797 [Antworten]
366 kB, 684 × 909
136 kB, 640 × 800
1,8 MB, 1000 × 1500
100 kB, 900 × 280
Nur die Besten sterben jung, nach nur 320 Pfosten ist >>16482 wenige Tage vor seinem 2. Geburtstag auf Systemkontra gesprungen, dies ist der neue Comicfaden. Ernst ist eingeladen seine Lieblingscomics zu pfostieren damit es Abwechslung gibt.

Die Quellen für die von mir regelmäßig pfostierten Comics:

Dilbert: https://dilbert.com/
xkcd: https://xkcd.com/
Existential Comics: https://existentialcomics.com/
Cyanide and Happiness: https://explosm.net/
PBF Comics: https://pbfcomics.com/
Stonetoss: http://stonetoss.com/comic/
Qwantz (Dinocomics): https://qwantz.com/
SMBC: https://smbc-comics.com/
Channelate: https://channelate.com/
Oh No: https://webcomicname.com/
>>
Nr. 55541
723 kB, 800 × 2800
873 kB, 800 × 2800
994 kB, 800 × 2212
1,1 MB, 800 × 3292
>>
Nr. 55590
364 kB, 684 × 1085
143 kB, 1080 × 587
108 kB, 480 × 1230
1,8 MB, 1000 × 1500
>>
Nr. 55607
241 kB, 480 × 1230
>>55590
Irgendwie bin ich mit dem Ergebnis nicht so glücklich. Vielleicht hat ja ein anderer Ernst eine bessere Idee.
>>
Nr. 55612
>>55607
Also ich munzelte ungezwungen :3

Hide Nr. 52143 [Antworten]
166 kB, 850 × 1329
3,8 MB, 61 Seiten
IdF versucht Ernst täglich zehn Minuten Japanischkunde Der Kurs wird leider nicht deutsch herausgegeben T.T. PDF zum Nachlesen ist anverwandt.

Anschnur-Wörterbuch Japanisch-Deutsch: https://www.wadoku.de/

Japanisch schreiben (ggf. idF fragen):
- Für Windows suchst du nach "Japanisch Microsoft-IME"
- für Linux suchst du nach "IBus Anthy IME"

Alle Dateien: https://www.nhk.or.jp/lesson/english/download/

Für später ist eine Brausierer-Erweiterungen um Furigana anzuzeigen sicher hilfreich. Gemeint sind die kleinen runden Runen (Hiragana, wie im Bild gaaanz klein), die die Aussprache der kantigeren Kanji-Runen darunter anzeigen.
>>
Nr. 55454 Kontra
4,6 MB, 10:00
Mit dieser Folge erlernt Ernst, wie man Japanern seinen Willen aufdiktiert.

Keisuke: Gewitter setzt ein. Den Berg zu verlassen ist jetzt ratsam.
Ernst: Ich will aber noch xy machen.
Keisuke: はい! wird später vom Blitz getroffen
>>
Nr. 55492 Kontra
4,6 MB, 10:00
IdF (Folge) lernt Ernst, wie man 82-jährigen Damen den Hof macht, vier der sieben Farben und wozu das O in OHAYOUGOZAIMASU oder OMIYAGE gut ist.
>>
Nr. 55572
56 kB, 447 × 469
>>53917
Ernst hat diesen Faden stark vernachlässigt die letzten Tage ;_; Heute hat er sich Folge 23 angehört, und das mit der negativen Vergangenheitsform scheint soweit überschaubar zu sein. MASU (normal), MASEN (negativ), MASHITA (Vergangenheit), MASEN DESHITA (negativ Vergangenheit), das kann man sich merken - irgendwann. Wenn Ernst MASEN sieht weiß er inzwischen dass es negativ ist, aber bei MASHITA denkt er das manchmal auch. Alles Übungssache.
>>
Nr. 55593
9,5 MB, 720 × 540, 0:09
>>55492
>IdF (Folge) lernt Ernst, wie man 82-jährigen Damen den Hof mach

Hide Nr. 44523 [Antworten]
29 kB, 624 × 312
Ernst, warst du mal in einem Bordell? Ich persönlich kann das jedem mal empfehlen, da sehr interessante Erfahrung. Was denkst du generell darüber und falls du noch nie in einem Bordell warst, dann würde mich interessieren warum. Ich zum Beispiel wegen wenig Geld und, wie ich inzwischen zugeben muss, wegen diversen sexuellen Complexen.

Ist aber super interessant. Gerade wenn du ins Gespräch mit den Frauen kommst. Mich würde, falls Bordellernst, interessieren, ob du von denen auch immer, wenn bloß ein paar mal mit denen Gesprochen hast, damit regelrecht genervt wirst dir eine Freundin suchen zu sollen. Oder ob das bei mir bloß der Fall ist.
>>
Nr. 55539 Kontra
>fuer sex bezahlen
>>
Nr. 55540
>>55539
>Faden nicht einfach ignorieren
>Keine Umlaute benutzen
>Keine Großbuchstaben benutzen

Ficke er sich hinfort

>>55537
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Abk%C3%BCrzungen_in_der_Sexarbeit
>>
Nr. 55542
>>55537
>Machen das Prostituierte überhaupt?

Klar, aber suche vorher ausgiebig in einschlägigen Foren und Seiten. Am besten nicht die Solarium-Dilara, welche Silikon-Titten hat und aufm Bauch "LoyaLiTy" tätowiert hat. Das schreit zu sehr nach AZF (AbzockFotze).

Ernst hat sich von der ein oder anderen Dame auch sexuelle Wünsche erfüllen lassen, welche nichts mit Sex zu tun haben und fuhr ganz gut damit. Wichtig ist dabei die vorherige Auswahl.
>>
Nr. 55592
>>55542
Würde ich auch sagen. Dieses Gefühl der menschlichen Nähe erfordert ja Sympathie. Eventuell findet sich ja auf Kaufmich (gibt es da nicht mittlerweile noch ne bessere Alternative?) eine Dame, die genau so etwas anbietet und die ganz natürlich wirkt.

>>55537
>Wird Ernst ausgelacht
Von wem? Hier? Von den Mullen? Was die Dame insgeheim denkt wirst du nie erfahren und es kann dir auch egal sein.

Hide Nr. 53172 [Antworten]
233 kB, 960 × 639
832 kB, 1280 × 720
116 kB, 900 × 600
35 kB, 331 × 404
Alter Faden >>51220 fiel DoS-Attacke zum Opfer, dies ist der neue Radio Ernstiwan-Faden, jetzt auch mit korrekten Verbindungsdaten - vielleicht, denn wer weiß schon wie man sich mit dem anonymen Ström verbindet, kühler Ernste haben schließlich ihren eigenen Zugang.

Das Radio ist erreichbar unter https://radio.ernstchan.xyz. Der öffentliche Strömzugang (Anmeldedaten anbei) kann von jedem verwendet werden, allerdings kann unter ernstiwan at protonmail.ch auch ein persönlicher Zugang mit eigenem Benutzernamen und Avatar für die Statistik-Seite beantragt werden. Bewährte Ström-Weichwaren sind Hintern https://sourceforge.net/projects/butt/ (schlank und einfach) und Mischschsch https://mixxx.org/ (vielseitig, aber etwas komplexer in der Einrichtung).

Bitte weiterhin beachten dass das Radio von Port 8000 auf Port 80 (unverschlüsselt) und 443 (verschlüsselt) umgezogen wurde.
>>
Nr. 55586
>>55585
>down
Da hat sich wohl jemand verrannt
>>
Nr. 55587
>>55586
Nein nein! Das hat schon alles seine Richtigkeit!
>>
Nr. 55588
>>55587
Na, wenn Sie meinen
>>
Nr. 55589
116 kB, 725 × 800
Scheint ja eine klassische Verwechslung zu sein.

Strömende jetzt wirklich um 3:05. Gute Nacht!

Hide Nr. 52095 [Antworten]
608 kB, 1366 × 768
Alter Faden >>49245 hinter Gold-Account versteckt, hier der neue.
Ihr kennt das Programm, was ging, was geht, was wird gehen?
>>
Nr. 55558
Hallo Ernst!

Hatte jetzt die ersten Tage bei der Arbeit, habe noch nichts gemacht außer mich eingelesen.

In der Nachbarabteilung arbeitet ein Süßmödchen, habe sie ein bisschen anschnur stalkiert (war tatsächlich etwas schwieriger!) und ihren Sofortgramm gefunden, auf dem sie ein paar Unterwäschebilder hat. Reibi wurde gehabt. Ich hoffe, ich sehe sie nicht so häufig.
>>
Nr. 55560
6 kB, 227 × 225
>>55558
Hört sich gut an Ernst, freut mich dass es gut läuft!
>habe noch nichts gemacht außer mich eingelesen.
Das ist normal, das dauert eine Weile bis man wirklich was machen kann. Man braucht ja erstmal alle Zugänge und muss die Leute kennen lernen.
>habe sie ein bisschen anschnur stalkiert (war tatsächlich etwas schwieriger!) und ihren Sofortgramm gefunden, auf dem sie ein paar Unterwäschebilder hat. Reibi wurde gehabt.
Sehr gut, das sind die richtigen Prioritäten :3
>>
Nr. 55566
>>
Nr. 55580
>>55558
>auf dem sie ein paar Unterwäschebilder hat

du könnest die Bilder natürlich mit Ernst teilen :3

Auch: Hast du in einem Stripclub angefangen?

Hide Nr. 54052 [Antworten]
332 kB, 900 × 1200
65 kB, 451 × 600
90 kB, 627 × 809
157 kB, 1633 × 914
Alter Faden >>51370 beim Drogenkonsum gefilmt, das ist der neue eSport-Faden. Alle Arten von E-Sport sind willkommen, so lange es CS:GO ist. Im Rahmen der Jung, Frech, Feminin-Doktrin sind ebenfalls Geschichten über Herzschmerz, Drama und welcher eSportler welches Haustier hat willkommen.
>>
Nr. 55543
Das wars für beide Teams. Es geht in die Sommerpause und mindestens Sprout wird wohl wechseln.
>>
Nr. 55545
>>55543
Gut dass ich die letzten beiden Mappen nicht gesehen habe, deswegen bin ich jetzt etwas weniger mett. Tja, für Sprout ist das Ergebnis okay, für BIG ist es eigentlich zu wenig.
>>
Nr. 55568
Tut mir schon ein wenig Leid Big so zu sehen, besonders TabseN, da Ernst weiß, dass er sein ganzes Leben ins dieses Spiel steckt.

Er versucht deutsches CS nach oben zu bringen aber es reicht eben nicht. Er könnte schon lange bei erfolgreicheren Teams für weit mehr Geld spielen.

Ernst geht jetzt ein paar Silver-N00bs wekballern. Wolle ich nur mal schreiben.

Oke wa ales (:
>>
Nr. 55579
>>55568
>TabseN

Ja, er hätte sicherlich schon bei Faze seine 100K einstreichen können. In Deutschland gibt es halt neben ihm noch einen Achterbahn-Rische. Vielleicht irgendwann mal Krimbo, aber das wars dann auch. BIG hat mittlerweile alles durch, vom nur deutsch, auf international usw.

Muss man halt so akzeptieren, aber gegen Navi oder solche Teams wäre es nicht besser geworden, ein Heroric hätte sie vom Server geschossen. Die lassen dich nicht so zurückkommen.

Naja, sehr schade, die Stimmung wäre natürlich top gewesen, wäre BIG weitergekommen. So ist jetzt halt noch Mouz mit einem deutschen Spieler dabei. Die werden zwar nicht weit kommen, aber immerhin.

Hide Nr. 52802 [Antworten]
294 kB, 1200 × 1200
Auf die Gefahr hin, dass ich mich hier nur mit mir selber unterhalten werde, eröffne ich dennoch einen Rollbrett-Faden denn die Saison hat begonnen!
Gibt es Ernste die Rollbrett fahren? Es gibt bestimmt welche die es zumindest einmal probiert haben. Konntet ihr einen Ollie? Einen Kickflip? Oder wart ihr eher so die Heelflip Dudes? Oder fahren vielleicht doch noch welche?
Ich für meinen Teil, mache diese Sache schon seid über zwei Jahrzehnten. Mit vielen langen Pausen. Leider.
Aber wenn der Sommer kommt dann zieht es mich einfach immer noch so sehr auf das Brett. Es einfach magisch.
Und es ist auch einfach das beste Fühl der Welt. Fahrrad-Ernst würde wohl das Gleiche über Fahrradfahren sagen nehme ich an. Aber beim Fahrradfahren versucht man nicht eine Sache tausend Mal wie ein verfickter Autist bis man sie endlich schafft und sich bei den Versuchen natürlich verletzt und verletzt und nochmal verletzt weil es einfach Teil dieses Spiels ist aber dann steht man am Ende mit beiden Füßen auf dem Brett und rollt weiter, ganz plötzlich und es muss erst ein bisschen einsickern, dass man es wirklich geschafft hat aber dann ist man einfach nur noch zufrieden mit allem. Mit sich selbst und mit der ganzen Welt. Es ist so friedlich und euphorisch zugleich.
Es ist besser als Sex.

An dieser Stelle möchte ich eine Videoreihe von Thrasher empfehlen die sich "my War" nennt.
Für den nicht Rollbrett-Ernst sind Rollbrettvideos wahrscheinlich nicht so wahnsinnig interessant außer es ist sehr innovatives, kreatives, Rollbrettfahren abseits der Norm aber wenn man mal den Prozess hinter einem (!) Trick sieht bis er im Kasten ist, bekommt man vielleicht ein bisschen mehr Gefühl wieviel - im wahrsten Sinne des Wortes - Blut und Schweiß dahinter steckt.

[6 weitere Zeilen anzeigen]

>>
Nr. 55526
744 kB, 2048 × 1536
448 kB, 2048 × 1536
627 kB, 1536 × 2048
>>55486
Der Park schaut eigentlich ziemlich kühl aus aber nachdem ich nicht wirklich Transition fahren kann, könnte ich dort auch nur bisschen rumfahren und neidisch zusehen wie die Anderen shredden :D
Ah ja stimmt Berra ist Scientologe. Hat mir erst ganz kürzlich ein Kumpel erzählt. Das sagt natürlich einiges über ihn aus. Da braucht man natürlich massig Kohle damit man endlich die geheimen Schriften von L. Ron lesen darf. Kek.
Ich habe ja BATB mitverfolgt und am Anfang nicht einmal kapiert was Cariuma ist. Erst irgendwann verstanden, dass es sich dabei wohl um Schuhe handelt. Nachdem ich auf diesen Bullenkot nicht reinfalle ist mir das eher egal aber als Jungernst hätte ich das wahrscheinlich kühl gefunden. Nicht sicher. Damals war ich halt auch noch ein Konsumopfer und habe auch fast ausschließlich im Skateshop meine Klamotten gekauft. Ziemlich doof aber irgendwie haben das alle gemacht. Mittlerweile kaufe ich nur noch Decks + Zubehör im Shop der Rest, also Schuhe, kaufe ich anschnur. Klamotten zum Großteil auch aber halt keine Skateboard-Marken sondern irgendwas. Gut Dickies Hosen aber die sind einfach gut geschnitten und haben mittlerweile mit Skaten eh nicht mehr viel zu tun glaube ich. Gibt es World Industries eigentlich noch? Das war ja auch maximal Zielgruppen gerichtet vermarktet und ich bin denen auf den Leim gegangen. Durch social Media hat das alles natürlich ganz andere Ausmaße angenommen und ist zu verurteilen. Ich würde das niemals unterstützen aber ich kann sowieso nichts daran ändern somit stehe ich dem recht Gleichgültig gegenüber. Ich werde kaum im Park zu Kids gehen und sagen HEY! Steve Berra ist ein Huso! Kauf diese Schuhe nicht!
Lustig, dass du Skategoat erwähnst, habe den Hype nie verstanden und mich immer gefragt warum der so maximal gepushed wird. Jetzt wird mir das klarer. Skatemoss kannte ich gar nicht, würde ich aber hart tun!

[2 weitere Zeilen anzeigen]

>>
Nr. 55534
Ich finde schön, dass der Sport inzwischen so alt. Spiegelt sich in den Skatern.

https://www.youtube.com/watch?v=Jx1_gS413pw
>>
Nr. 55546
>>55534
Inspirierend. Ich schaue ganz gern ab und zu bei reddit.com/r/oldskaters rein und das ist auch eine große Motivationsquelle um niemals aufzuhören mit dem Shredden!

Falls Ernst es noch nicht gesehen hat, kann ich diesen Gabriel Summers Part schwer empfehlen:
https://www.youtube.com/watch?v=k6raXeXiTyo
Ein Banger nach dem anderen. Der Back 50 und der Crooks die er nach dem Kink erst beginnt sind einfach verrückt. Kannte bis Dato nur den Lipslide von Milton Martinez im Demolicion Part. Gibt aber wahrscheinlich mehr. Besonders kühl finde ich auch den Backtail die "Stufen" runter. Super Musikauswahl auch und Edit von Jamie Thomas. Gabriel Summers wurde hier übrigens schon im Eingangspfosten verelft mit seinem My War.

Hier noch der Demolicion Part, glaube der wurde noch nicht pfostiert oder? Wegen dem Part wurde Milton - Zurecht - Soty
https://www.youtube.com/watch?v=7VkFK2JN5tA
>>
Nr. 55565
38 kB, 450 × 424
185 kB, 500 × 819