/b/ – Passierschein A38
„Migranten müssen EC und Seine Werte akzeptieren“

Jetzt in Radio Ernstiwan:


Vatertag, wie haben Spaß! von Astolfo

M3U - XSPF


Bühne 1 | Saufimusik von Bernd67

Online player

M3U - XSPF


Hail Odin! von Christenklatscher666

M3U - XSPF


This stream is online for testing purposes! von Future Retro Revolution

M3U - XSPF


Datei (max. 4)
Zurück zum
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 25 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD   Videos:  FLV, MP4, WEBM  
    Archive:  7Z, RAR, ZIP   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  DJVU (50 MB), EPUB, MOBI, PDF (50 MB)  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen.
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Nr. 40900 Systemkontra
233 kB, 960 × 639
125 kB, 500 × 720
98 kB, 900 × 900
23 kB, 946 × 114
Der alte Faden >>39172 fiel Musik aus Ost- und Südostasien zum Opfer.
Das Radio ist erreichbar unter http://radio.ernstchan.xyz:8000/. Der öffentliche Strömzugang (Anmeldedaten anbei) kann von jedem verwendet werden, allerdings kann unter ernstiwan at protonmail.ch auch ein persönlicher Zugang mit eigenem Benutzernamen und Avatar für die Statistik-Seite beantragt werden. Bewährte Ström-Weichwaren sind Hintern https://sourceforge.net/projects/butt/ (schlank und einfach) und Mischschsch https://mixxx.org/ (vielseitig, aber etwas komplexer in der Einrichtung).
>>
Nr. 40904
291 kB, 1332 × 1284
Keine Ahnung, was das gerade war, er hat drei Lieder in Endlosschleife gespielt. Hoffentlich passiert das nicht nochmal.

>>40900
>Der alte Faden >>39172 fiel Musik aus Ost- und Südostasien zum Opfer.
Munzelte. Danke für die Fadeneröffnung!
>>
Nr. 40906
59 kB, 782 × 287
64 kB, 470 × 427
>>
Nr. 40915
291 kB, 1332 × 1284
Wie angekündigt wird dieser Ström In Kürze enden. Es ist dann Zeit, um nochmal Pipi zu machen, Pidser zu essen oder sich den einen oder anderen Schuss zu setzen und dann geht es auch schon um 20:00 Uhr weiter mit der Prostmusik.

Danke fürs Lauschen!
>>
Nr. 40916
66 kB, 347 × 347, 0:01
>>40915
Danke für Strömen!
>>
Nr. 40917
>>
Nr. 40940
455 kB, 1024 × 768
Morgen wird Bernd Animemusik auf Ernstiwan strömen! Der Sendeplan:

19:00 instrumental: gemütliche Musik
20:00 instrumental: aufreibende Musik ("boss music")
21:00 Rock
22:00 gemischt

und irgendwann ab 23:00 wird das Ganze in Feiermusik übergehen. Guten Empfang!

>>40414
>Zur Info für Yuno und J2157: Ich habe eure Mountpoints jetzt hart auf UTF-8 gestellt […] Mal schauen ob es jetzt besser funktioniert. Falls nicht können wir noch mal ISO-8859-1 ausprobieren.

Alles klar! Mal sehen, ob ich endlich Mondrunen verbreiten kann. :3
>>
Nr. 40941
45 kB, 610 × 615
4,9 MB, 3:32
>>40940
Ernst wird da sein und freut sich schon auf die Bossmusik.
>>
Nr. 40967
291 kB, 1332 × 1284
Es läuft ein wenig Progressive House aus Japan bis Yuno übernimmt.
>>
Nr. 40970 Kontra
291 kB, 1332 × 1284
>>40967
Der Mix war zu schlecht abgemischt, habe ihn abgebrochen. Hatte nur ein paar gute Namen gesehen und kurz reingehört. War sozusagen eine Blindverkostung. Dieser Mix hier sollte aber passen, wenn auch nicht ganz so fantasiereich.
>>
Nr. 40971
Heute wieder kein weekly Stream? Der Aufsichtsrat der Radiohörer ist empört!
>>
Nr. 40972
577 kB, 1456 × 1456
273 kB, 800 × 800
Heute gibts "Twista - Adrenaline Rush 2007".
Meiner Meinung nach (was bedeutet: Ganz objektiv) eines der schwächeren Twista Alben.

Neu in der Umfrage:
Twista - Kamikaze

Die Umfrage für nächste Woche:
https://poll.fm/10942919

Wie immer gehts um 18:00 los. Kommt in den Pre-Stream.
>>
Nr. 40973
>>40972
>Twista - I Ain't That Nigga
:D
>>
Nr. 40974
291 kB, 1332 × 1284
Wie angekündigt endet der Ström mit der Übernahme Yunos in etwa 20 Minuten. Ernst hatte den traditionellen Weekly-Ström nicht auf dem Schirm, sonst hätte er umdisponiert. Zu Ernsts Verteidigung muss man aber auch sagen, dass der Ström nicht im neuen Vorschau-Feature vermerkt war :3

Allen einen schönen Abend!
>>
Nr. 40978
1,2 MB, 640 × 360, 0:02
>>40974
Danke fürs Strömen!
>Ernst hatte den traditionellen Weekly-Ström nicht auf dem Schirm
Der Strömplan ist aber auch ganz schön voll heute, Radio stronk!
>>
Nr. 40979
5 kB, 379 × 48
25 kB, 400 × 342
>>40940
>Alles klar! Mal sehen, ob ich endlich Mondrunen verbreiten kann. :3
>>
Nr. 40980
364 kB, 1077 × 1245
>>40974
>Wie angekündigt endet der Ström mit der Übernahme Yunos in etwa 20 Minuten.

Danke für die Umsicht! Ich habe (wegen des Sendeprogrammaufbaus nur) ein wenig bei dir reinhören, hat mir auch gefallen.

>>40940
Die Mondrunen werden jetzt übrigens auch bei mir korrekt angezeigt.

Schönen Abend!
>>
Nr. 40981
187 kB, 794 × 689
Ernst mag die Musik. Könnte auch die Hintergrundmusik zu einem RPG oder sowas sein.

>>40980
>Die Mondrunen werden jetzt übrigens auch bei mir korrekt angezeigt.
Sehr schön, das freut mich :3
>>
Nr. 40985
883 kB, 1280 × 720
Ah, die Bossmusik kickt langsam rein, sehr schön.
>>
Nr. 40990
47 kB, 443 × 600
>Oh, das Lied ist schön, wie heißt das wohl?
>Ich gucke mal auf der Radioseite nach
>Bestimmt was Niedliches, mit Anime und Mondrunen :3
>"Vissex - Marry me Hitler"
O-okeh.
>>
Nr. 40995
Es gibt am Sonntagabend ab 22:00 mal wieder einen Bergjudenström. Wie üblich, schlechte Musik aber ihr dürft euch gerne was anderes wünschen.
>>
Nr. 41013
Musik gerade gefällt mir ziemlich gut.
>>
Nr. 41014
1,0 MB, 322 × 606, 0:04
>>41013
Sekundiere.
>>
Nr. 41015
291 kB, 1332 × 1284
>>41013
>>41014
Die Künstler werden es wohl nie erfahren ;__;
Ich denke, würde der Ström weiterlaufen, hätte er das Potential, jeden Hörer zu vergraulen. Ernsts Musikgeschmack ist einfach zu widersprüchlich :3

Bergjude: Starte bitte einfach, ich lasse den Ström dann auslaufen.

Einen schönen Abend noch, verehrte Ernstschaft.
>>
Nr. 41019
>>41015
Danke für den Ström, ich habe es noch gerade so pünktlich geschafft und nach FersaGen läuft alles tiptop.
Wünsche spiele ich gerne, könnt ihr wie immer hier oder im Saufladen äussern. Ich wünsche frohes lauschen.
>>
Nr. 41045
Soooo das wars mit meinem Chaosström :3
Ich hoffe es taugte, ich verabschiede mich mit "One Fine Day von Fiddler's Green" und wünsche euch eine gute Nacht.
>>
Nr. 41046
107 kB, 757 × 467
>>41045
Nacht Ernst, danke fürs Strömen!
>>
Nr. 41064
122 kB, 800 × 800
886 kB, 1200 × 1200
41 kB, 311 × 320
Heute gibt es ab 19 Uhr die letzten beiden vertonten Folgen von Macabros in der neueren Version. Erst wie gehabt was Musik, dann die beiden Folgen Phantoma, Tochter der Finsternis sowie Geisterheere aus dem Jenseits(raum). Letztere Folge ist leider nicht ganz vollständig, von den 53 Schnipseln fehlen 5. Also nicht wundern, wenn die Handlung noch sprunghafter ist also sonst.
>>
Nr. 41065
Björn Hellmark dood?
>>
Nr. 41066
>>41065
Macabros endgültig in die Unterwelt abgetaucht... oh halt, da ist er :3
>>
Nr. 41067
>>41065
Technische Probleme und Zeit was aus den Augen verloren. Wir starten 7 Minuten später... ob diese Zahl eine tiefere Bedeutung hat oder nicht, wir werden es wahrscheinlich nie erfahren.
>>
Nr. 41069 Kontra
15 kB, 311 × 320
>>
Nr. 41071
25 kB, 350 × 350
>Mrs. Jigga hatte es erwähnt
JIGGA JIGGA!
>>
Nr. 41073
10 kB, 360 × 240
>Sie spürte etwas Klebriges zwischen ihren Fingern
>>
Nr. 41074
Was ist denn da gerade mit der Clooney-Stimme los? Hat der seine Sachen durchs Telefon aufgenommen oder was?
>>
Nr. 41077
>>41074
Ganz raffinierte Aufnahmetechnik!
>>
Nr. 41080
18 kB, 400 × 400
Danke fürs Strömen! Auch: RiF Macabros ;_;
>>
Nr. 41081
>>41080
Theoretisch gibt es noch die Vorgeschichte, das sind aber 2:48h... nicht sicher ob senden wollend.
>>
Nr. 41082
>>41081
Hat das nicht mehrere Kapitel? Könntest du ja dann über die Woche verteilt in mehreren Etappen senden.
Aber wenn wir schon über lange Hörspiele reden:
Hab hier noch ein Hörspiel aus der Lauschrausch-Reihe liegen von H.P. Lovecraft "Berge des Wahnsinns". Geht auch irgendwas um die drei Stunden, hat einiges an bekannten Stimmen und ist ganz gut. Wenn interesse besteht, kann ich das auch mal strömen. Hab ich glaub sogar damals von alt-KC.
>>
Nr. 41084
>>41082
Die Kapitel könnte ich mit Audacity herstellen. Bei 168 Minuten Laufzeit bieten sich dann 40er Kapitel an. Ich überlege es mir mal.

Und ja, gerne kann jemand anderes auch was senden. Von Berge des Wahnsinns kenne ich nur ein Audiobook und ein Hörspiel der Serie Gruselkabinett. Lovecraft ist immer gut, es gibt da ausgezeichnete Vorleser, so taugt GM Factory auch was, zumal die auch verschiedene andere klassische Autoren im Repertoire haben.
>>
Nr. 41097
52 kB, 600 × 534
Morgen Abend ab 20 Uhr wird es wieder erbauliche Musik geben.
Diesesmal hören wir Klänge aus dem Herzen Amerikas!
Vierundzwanzig Songs von Eddie Noack aus den 60ern! Inklusive der Hits "Psycho", "Beer Drinkin' Blues" und "Prisoner of War".
Mach dich bereit für eine Stunde feinste Land-Musik! Preiset den Herrn!
>>
Nr. 41098
291 kB, 1332 × 1284
Bunter Spontanström bis etwa 20 Uhr.
>>
Nr. 41099
>>41097
Harro :3
Klingt gut!
>>
Nr. 41119
291 kB, 1332 × 1284
Der Ström wird um knapp viertel nach acht enden. Hat mich wie immer gefreut. Danke fürs Zuhören!
>>
Nr. 41123
15 kB, 200 × 200
>>41119
Danke fürs Strömen :3
>>
Nr. 41158
90 kB, 1080 × 1080
Das Lied was gerade läuft (16:48 angefangen) ist schön, wie heißt das denn?
>>
Nr. 41162 Kontra
>>41158
Oh und das was jetzt (seit 17:12 oder so) läuft auch bitte :3
>>
Nr. 41163
>>41158
>>41162
Uff, es liefen ganze Alben. Strömstart vor ziemlich genau 2 Stunden und 50 Minuten. Bisher heute:

Urfaust - Ritual Music für the True Clochard
Urfaust - Apparitions
Moon Far Away - Minnesang

Und derzeit:

Nebelung - Mistelsteinn
>>
Nr. 41169
147 kB, 1677 × 1052
>>41163
Danke Ernst! Werde die Lieder schon finden in den Alben.
>>
Nr. 41170
Ernst muss sich gerade entschuldigen; er hatte zu Beginn auf den Aufnahme- statt auf den Strömknopf gedrückt, aber außer dem Inquisitionslied hat noch niemand was verpasst.
Wie üblich geht das Hauptprogramm gegen viertel nach los.
>>
Nr. 41171
>>41170
Wollte schon fragen ob die Ketzer endgültig gesiegt haben :DD
>>
Nr. 41203
336 kB, 600 × 410
Heute um 19:00Uhr ist es wieder diese Zeit.
>>
Nr. 41241
291 kB, 1332 × 1284
2-3 Stündchen Rundreise einkombend. Für das Ende des Ströms ist 18 Uhr Plusminus irgendwas angepeilt.
>>
Nr. 41243
1,8 MB, 320 × 256, 0:05
Fick ja Blümchen!
>>
Nr. 41244
3,5 MB
>>41243
Immer doch :3
>>
Nr. 41253
291 kB, 1332 × 1284
Hat jemand anderes ein Konzept vorbereitet für die nächsten 2 Stunden? Würde den Ström dann bestimmungsgemäß gleich beenden. Alternativ lasse ich ihn durchlaufen bis Bernd67 um 20 Uhr übernimmt.

Würde mich aber über einen anderen Ström freuen!
>>
Nr. 41258
291 kB, 1332 × 1284
Der Ström endet ziemlich genau um 20 Uhr. Der letzte Musiktitel lautet: King Gizzard & The Lizard Wizard - The Lord Of Lightning vs Balrog (Man wird das Lied erkennen :3)

Freue mich auf Bernd67's Ström. Danke fürs Lauschen bis hierher und noch einen schönen Abend!
>>
Nr. 41260
25 kB, 800 × 600
>>41258
Danke fürs Strömen!
>>
Nr. 41261
31 kB, 400 × 425
>>41260
Danke fürs Lauschen!
>>
Nr. 41264
9 kB, 225 × 225
>>41258
>Freue mich auf Bernd67's Ström.
Ich mich auch. Und bis dahin werden Christen geklatscht!
>>
Nr. 41265
>>41264
Herzerwärmende Musik. Fühlt Abyss!
>>
Nr. 41272
9 kB, 225 × 225
Bernd67, bist du da?
>>
Nr. 41281
>>41272
Fack...hab wieder total fasagt und bin eingepennt ;_;
>>
Nr. 41297
23 kB, 940 × 669
22 kB, 301 × 784
273 kB, 800 × 800
Den heutigen Gewinner kann mal wieder ich mir aussuchen, also gibts "Weezer - Pinkerton",

Meiner Meinung nach das beste Weezer Album und ein perfektes Beispiel dafür wie wertlos Kritiker sein können (siehe Bild).

Die Umfrage für nächste Woche
https://poll.fm/10948297

Wie immer gehts um 18:00 deutscher Zeit los.
>>
Nr. 41303
Bin gerade noch am Bahnhof...potentiell gibts eine Verspätung, falls der Bahnjude es wieder nicht schafft :3
>>
Nr. 41328
233 kB, 960 × 639
125 kB, 500 × 720
Ström geht los
>>
Nr. 41364
172 kB, 700 × 700
84 kB, 500 × 455
222 kB, 700 × 700
Tut Buße, ihr Sünder! Der Ketzerfetzer bringt euch morgen Abend ab 19:00 Uhr wieder Musik zum Lobpreisen!
Diesesmal aber nichts sonderlich erbauliches, sondern Musik, die vor dem Höllenfeuer warnt, Moralitäten in Musikform und die gar vortrefflich zu diesem Herbstwetter und meiner allgemeinen Stimmung passt!

Zu hören gibt es gute zwei Stunden feinste amerikanische Grufti-Doom-Countrymusik von Those Poor Bastards. Entdeckt damals auf dem Musikbrett des 4kanals mit der Beschreibung "Als wenn Johnny Cash ein Black-Metal-Album produziert hätte". Lauscht Lonesome Wyatt und dem mysteriösen The Minister, wie sie mit spärlicher Instrumentation Verbrecher, Sünder und die Apokalypse besingen! Konkret gespielt werden die drei Alben Songs of Desperation, The Plague und Gospel Haunted.

Wie immer gibt es noch ein kurzes Vorspiel; das Hauptprogramm startet dann gegen 19:15 und wird gegen 21:15 enden.
>>
Nr. 41374
38 kB, 926 × 465
33 kB, 896 × 722
4-1-2-4-1-2-4-1
>>
Nr. 41375
>>41374
Es sind die Kleinen Grauen und sie wollen dir über die Diagrammauswertung von Radio Ernstiwan ihre kosmischen Geheimnisse verraten!
>>
Nr. 41378
291 kB, 1332 × 1284
Der Ström wird so in etwa um 22 Uhr enden. Es war wie immer ein Vergnügen. Fettes Danke fürs zahlreiche Zuhören!
>>
Nr. 41379
65 kB, 500 × 542
>>41378
Danke fürs Strömen!
>>
Nr. 41380
52 kB, 487 × 500
>>
Nr. 41404
61 kB, 341 × 512
Aufgrund einer Terminkollision verschiebe ich das Hörspiel um einen Tag auf Dienstag 19 Uhr.

Es kommt das offizielle, aber überlange Intro zu Macabros, betitelt als der Monstermacher. Hier wird offenbar, wie aus Bernd Helmer Björn Hellmark und Macabros werden, wer hinter dem Rennunfall steckt und so einige interessante (oder weniger interessante) Details.

Die Folge ist 2:50h lang, ich habe sie in drei Teile geschnitten und sende die hintereinander. Kleine Verschnaufpausen dazwischen, ein wenig musikalisches Geplänkel davor.

Da Paul letzte Woche nicht geströmt hat, hoffe ich nun nicht auf eine weitere terminliche Überschneidung.

Zuguterletzt wird der Montagstermin aufgrund der Beendigung des Home Office sowieso nicht haltbar sein. Wird wohl zukünftig dienstags oder mittwochs geschehen. Und dann entweder um 14 Uhr oder erst ab 20. Es ist alles so mühsam.
>>
Nr. 41405
>>41404
Ach je, tut mir leid Ernst, das hatte ich völlig vergessen. Hatte nur in den Terminplan geschaut und da war nichts eingetragen.
Dachte aber auch, dass das vorbei sei?
Jedenfalls 'tschulligung nochmal, freue mich auf Morgen und hoffe, dass ich genug Konzentration für ein so langes Hörspiel aufbringen kann.
>>
Nr. 41406
8,2 MB, 5:57
>>41405
Letzte Woche war unerfreulich turbulent, inklusive Reisetätigkeit. Hörbuch ist als wöchentliches Programm geplant, Macabros was nur eine Episode. Aber nun wird es unschön bei allen terminlichen Verpflichtungen einen neuen fixen Termin zu finden. Wir werden sehen.
>>
Nr. 41407
>>41406
Achso, gibt natürlich Sinn. Entschuldige nochmal, der Ketzerfertzer wird jetzt büßen gehen.
>>
Nr. 41408
5 kB, 200 × 185
>>41404
>Zuguterletzt wird der Montagstermin aufgrund der Beendigung des Home Office sowieso nicht haltbar sein
Vor diesem Tag graut es mir schon. Ich hoffe auf die Epsilon-, Zeta- und Omegavarianten. Wenn die nicht reichen müssen noch exotischere Begriffe her.
>>
Nr. 41409
>>41408
Erstmal Winter abwarten. Sind nicht jetzt auch schon wieder alle Inzidenzen jenseits von Gut und Böse?
>>
Nr. 41410
64 kB, 600 × 400
>>41409
>Sind nicht jetzt auch schon wieder alle Inzidenzen jenseits von Gut und Böse?
Keine Ahnung, ich achte da nicht so drauf. Ich weiß auch nie was man machen muss um irgendwo reinzudürfen. Musste mich erst vor ein paar Tagen informieren was 2G bedeutet, weil überall nur steht "wir machen 2G" aber nicht was 2G ist.
>>
Nr. 41411 Kontra
>>41410
Hab grad geschaut, zumindest in Hessen steigen Inzidenzen wieder, auch ein Virologe sagt, dass es demnächst nochmal rumgeht und Spahn noch einen vermeintlichen Rest seines Rufes retten will, indem er die Maßnahmen aufhebt. Aber das gehört jetzt wohl eher nach /fefe/.
Lieber mehr Mordballaden :3
>>
Nr. 41418
47 kB, 700 × 438
Danke fürs Strömen, Ketzer Status: Getauft!
>>
Nr. 41419
141 kB, 650 × 650
>>
Nr. 41420 Kontra
>>41409
Die Inzidenzen können ruhig bei >9000 sein. Es ist fickend niemand.jpg im Krankenhaus.
Spaßfakt: War es während der Hochsaison, dem absoluten Höchststand in der GmbH, dieses Jahr im Januar/Februar, auch niemand. Zumindest nicht maßgeblich mehr als während einer normalen Grippesaison. Du hast halt deine 10-20 Leute im Krankenhaus auf Intensivbetten. Auf 200-800k Einwohner kehrt da keiner. Dafür literarisch eine Zwei-Klassen-Gesellschaft mit einem Gesinnungsnachweis einzuführen ist mehr als nur bedenklich.
Drinbevor
>ist doch nur ein Pieks
>aber es sind doch schon hunderte Melonen geimpft, es passiert doch nix
Ajo, mehr Impftote in einem Jahr als in den letzten 30+ Jahren in Europa. Wir sprechen von einem Faktor von über 50. Ja, das sind die offiziellen, wahrscheinlich beschönigten, Zahlen.
Mal ganz abgesehen davon, dass die Inzidenzen an Tests gemessen werden, die absolut nichts.jfif über eine Infektion, also Ansteckungsgefahr oder gar Krankheit, aussagen.
>Sei geimpft
>mache einen Test mit negativem Ergebnis
>sei trotzdem verpflichtet, eine Maske zu tragen
Ja, ich bin mett. Und wie.
>>
Nr. 41421 Kontra
16 kB, 552 × 414
>>
Nr. 41434
705 kB, 0:29
>>41404
Hiermit noch einmal die Bestätigung, heute um 19 Uhr die überlange Folge Macabros. Aufgrund von musikalischer Begleitung wird es dann auch ein überlanger Ström von 4 Stunden.
>>
Nr. 41447
53 kB, 144 × 177
71 kB, 740 × 913
>>41404
>Hier wird offenbar, wie aus Bernd Helmer Björn Hellmark und Macabros werden, wer hinter dem Rennunfall steckt und so einige interessante (oder weniger interessante) Details.
Und ich hoffte wir erfahren wie aus Bernd Helmer Ernst Lauert und Kanalos wurden, wer hinter der Arschberger-Maske steckt und ob Schoko in der Filmumsetzung von Laura Gemser gespielt werden wird ;_;
>>
Nr. 41448
>>41447
Lebend. Eine Verfilmung wäre wohl nur als Fanprojekt denkbar. Und selbst da zu harte Nische.
>>
Nr. 41453
7 kB, 217 × 187
>>
Nr. 41456
118 kB, 404 × 404
Okeh, jetzt wurde erklärt warum er an zwei Orten gleichzeitig sein kann, aber warum er Macabros der untote Frosch ist wurde nicht erklärt, oder war ich da gerade in der Küche?
>>
Nr. 41457
421 kB, 600 × 450
>>41456
Soweit ich das mitbekommen habe, wird tatsächlich nur festgestellt, dass er Kaphoon ist, und der kann wohl einfach Macabros erschaffen. Braucht wohl einfach nur einen ordentlichen Schlag auf den Kopf um die verborgen liegenden Kräfte wachzurütteln und mit Al Nafur einen Lehrmeister, wie er diese Kraft lenken kann.
>>
Nr. 41458
130 kB, 1500 × 1170
>>41457
Okeh verstehe, macht Sinn. Ich wollte auf jeden Fall noch mal gefragt haben, weil untote Frösche sind ernstes Geschäft, da wollte ich keine Falschinformationen verbreiten!
>>
Nr. 41460
26 kB, 394 × 394
Ich suchte nach dem Lied was eben lief und stellte fest dass es von einer mir bislang unbekannten Gruppe namens "Imagine Dragons" ist. Diese unbekannte Band hat auf der Röhre Lieder mit >1 Milliarde Aufrufen ;_;
>>
Nr. 41461
1000 kB, 903 × 507, 0:05
Ernst muss an dieser Stelle erwähnen, dass J2157 n gudn Dschob macht.
Wirklich sehr geile Musik.
Würde und werde wieder.
>>
Nr. 41462
>>41460
Jop :3

Du würdest dich wundern, was da noch so los ist im Netz. Ernst wundert sich tagtäglich aufs Neue. Kein Wunder, dass die Kiddos alle so abspacen. Innerhalb eines Monats Millionär werden ohne etwas zu können? Mit 11?

JA KLAR. LOS GEHT'S!
>>
Nr. 41463
>>41462
Ernst hat letztens ein Bild von diesem "Montana Black" gesehen. Noch nie zuvor von gehört. Dachte es sei Money Boy, der mittlerweile mehr Hautbilder hat. Stellt sich heraus, das ist irgendein Zuckströmer, der mit Taschengeld von Kindern seinen Reichtum aufgebaut hat. Was genau er strömt und worum es geht - absolut keine Ahnung. Es ist verrückt!

Imagine Dragons haben aber tatsächlich ein paar sehr gute Lieder. Letztens lief in meiner Serie "Friction" von denen. Das hatte richtig was.
>>
Nr. 41464 Kontra
>Imagine Dragons
Würde es als Linkin Park des zweiten und mittlerweile dritten Jahrzehnts in diesem Jh. einstufen.
>>
Nr. 41465
291 kB, 1332 × 1284
>>41461
Danke. Ich bin aber nur der Überbringer des guten Sounds. Mehr nicht.

Hast du ein Konzept für heute Nacht vorbereitet? Würde dir dann nur allzugerne in etwas weniger als einer halben Stunde die Bühne überlassen, so du möchtest.
>>
Nr. 41466
>>41465
>Ich bin aber nur der Überbringer des guten Sounds. Mehr nicht.
Nicht so bescheiden. Das sind doch fast alle Strömer - außer die kwalitativen Radioshows, die wir hier auch haben. Ist immer toll, an gewisse Musik erinnert oder heran geführt zu werden.
>Hast du ein Konzept für heute Nacht vorbereitet?
Absolut nein, gar nicht. Habe um 9 Uhr ein Meeting mit dem Vorgesetzten, da wird demnächst Feierabend gemacht. Unter der Woche gibt es eigentlich eh nur spontanen Kram. Der hat manchmal eine Stunde Konzept und dann geht's mit dem weiter, was passt.
Das erinnert: Ein thematischer Ström könnte mal wieder vorbereitet werden.
>>
Nr. 41467
291 kB, 1332 × 1284
>>41466
>Ist immer toll, an gewisse Musik erinnert oder heran geführt zu werden.
Ich kannte Hardtekk, zumindest diese Variation in deinen Ströms, noch nicht. Danke dafür! Freue mich auf weitere Bewusstseinssprengungen!

Gut, ich mache also noch ein wenig weiter.

Bzgl. heute Nacht:
Kurz nach halb 2 wird es deutscher und dunkler. Für Techno bedeutet das: Berlin bei Nacht.
>>
Nr. 41468
10,7 MB, 11:38
>>41467
>Hardtekk
War mir auch noch bis vor kurzem unbekannt. Aufmerksam wurde ich wohl durch den Remix "Fliesenleger" von "iNFARKkT" (irgendein Mischmasch aus Crystal F/Ruffiction, über verschiedene Interpreten bis hin zu Nirvana), welchen Charlie Bernd in seinem Parkhausvideo verwendete. Irgendwann kam Klatschkind dazu und dann hat sich das verselbstständigt. Da gibt es ja auch jede Menge Unterschiede. Von stumpfem, Disko-Drogi-Baller-Hardtekk bis maximal kringeligem Depri-Hardtekk. - Hauptsache es knallt gut.
Anbei das Lied.
Wünsche dir noch viel Freude beim Strömen. Lausche noch ein paar Minuten, leere das Glas und dann geht es ins Nest.
Nachti!
>>
Nr. 41469
291 kB, 1332 × 1284
>>41468
War das ein Musikwunsch? Ja? Nein?
Ist mir egal, das läuft dann jetzt gleich vor dem dunklen Berlin.

:3
>>
Nr. 41470 Kontra
>>41468
Und Nachti!
>>
Nr. 41485
50 kB, 800 × 800
50 kB, 500 × 500
(hoffentlich hab ich jetzt nicht wieder jemandem den Radioplatz geklaut)

KetzerFetzer777 hier. Nachdem es die letzte Zeit sehr still war und wohl in nächster Zeit wieder recht still werden wird (der Ketzerfetzer geht endlich nochmal arbeiten), gibt es diese Woche mal ein bisschen mehr.
Schaltet also morgen (28.10.) ab 19 Uhr rein, wenn wir uns einer wichtigen Sache widmen - nämlich "Kenne deinen Feind". Es geht um die britische Avantgarde-Metal-Band Akerocke. Das sind echte Satanisten mit echten teufelsbeschwörerischen Texten, also gut aufpassen, damit ihr diesen Bauernfängern nicht in die Krallen geratet!
Wir werden zwei Platten aus der "klassischen" Schaffensphase hören, nämlich Words that go Unspoken, Deeds that go Undone und Antichrist (nomen est omen!). Die älteren Sachen sind noch nahe am Black Metal und das Reunion-Album von 2017 ist zu "seltsam", um damit in die Band einzusteigen. Achtung: Antichrist hat einen etwas gewöhnungsbedürftigen Sound.

Wie immer gibt es vorher ein bisschen erbauliche Christenmusik; diesesmal allerdings auch noch einen Rausschmeißer nach dem Hauptprogramm, um den schwefligen Geschmack der Teufelsfreaks aus dem Ohr zu bekommen.
>>
Nr. 41535
30 kB, 600 × 639
19 kB, 355 × 355
41 kB, 600 × 588
Alles klar, wisst ihr was? Sonntag ist auch noch ein Tag und der Schäfer kriegt den Ketzerfetzer erst ab Montag zu fassen, also lasst uns noch ein letztes Mal einen schönen Sonntag genießen und den Herrn lobpreisen!
Denn ab 19:00 Uhr wollen wir uns der Völkerverständigung widmen, deshalb gibt es Musik aus dem katholischsten Land der Welt - Italien. Außerdem sieht man als guter Christ auch immer in die Zukunft (meist sogar bis zum Ende der Welt), was uns sehr progressiv macht. Deshalb lauschen wir zusammen knapp zwei Stunden feinstem Italo-Prog.
Dazu eröffnen Goblin mit Roller, ihrem ersten "richtigen" Studioalbum. Danach gibt es den Soundtrack-Klassiker Suspiria zu hören. Den Abschluss macht die Band Apoteosi, die jemals nur ein einziges, selbstbetiteltes Album herausgebracht haben.
Wie immer gibt es vorher ein bisschen erbauliche Musik; das Hauptprogramm startet dann um 19:15 Uhr.
Lobet den Herrn!
>>
Nr. 41572
Zur Einstimmung auf die Prostmusik gibt es ab 18:00 Uhr schon zwei Stunden älteren Blues zu hören.
>>
Nr. 41577
Was ist denn Prostmusik? Bin ein Neu-Ernst. Sau cooles Radio, bin heute Abend dabei, hab auch paar Bier und was zu schmöken.
>>
Nr. 41578
378 kB, 594 × 538, 0:01
>>41577
Dann wirst du es bald kennenlernen. Ansonsten siehe >>32975
>>
Nr. 41589
9 kB, 225 × 225
Radioadmin, oder wer sonst, du tust dem Ernstradio damit keinen Gefallen. Mach die Zuhörer wek. Hör doch mal in meinen Ström rein. Die Schwarzmetall-Hörer lieben es :3
>>
Nr. 41590 Kontra
9 kB, 225 × 225
Meh, Ström wird ein ander Mal ohne Feek-Zuhörer fortgesetzt.
>>
Nr. 41591
39 kB, 606 × 379
>>41589
Spaßfakt: Ich habe gerade nachgeschaut, es sind wirklich mehrere Verbindungen von einer IP, und zwar von einem wget-Skript. Da scheint jemand gerade zu versuchen den Ström aufzunehmen oder sowas, und macht dabei mehrere Verbindungen auf.
>>
Nr. 41592
Der Krach ist genau so gewollt. Alles Teil des ästhetischen Gesamtkonzepts.
>>
Nr. 41593
>>41591
Danke fürs Nachschauen! Aber selbst wenn das nur ein Nebeneffekt ist, so verzerrt es doch total

DIE GESAMTE REALITÄT

;_;

So kann man die Statistik in den Müll kloppen.
>>
Nr. 41594
53 kB, 650 × 400
>>41593
>So kann man die Statistik in den Müll kloppen.
Wenn jemand wirklich will kann er die Statistik ohnehin so manipulieren dass ich das nicht erkennen kann, selbst wenn ich proaktiv nachschaue - was ich normal nie mache. Das sollte man alles nicht zu ernst nehmen, das ist nur ein Gimmick für uns.
>>
Nr. 41597
24 kB, 511 × 439
Ich bin mal meiner vom EC-Statistik-Komitee auferlegten Sorgfaltspflicht nachgekommen und habe die Mehrfachverbindungen zugemacht. Die 8 die jetzt noch da sind sind legitim.
>>
Nr. 41598
>>41594
>Wenn jemand wirklich will kann er die Statistik ohnehin so manipulieren dass ich das nicht erkennen kann, selbst wenn ich proaktiv nachschaue
Willst du damit sagen, dass dieser Ernst das Problem ist? Okeh, ich ferstehe, es reicht, ich quittiere hiermit den Dienst!

(FICKSIERE ENDLICH DIE VERDAMMTEN DAUMENNÄGEL VON VIDEODATEIEN!)

>das ist nur ein Gimmick für uns.
Das ist kein Gimmick. Das ist Ernst. Mein voller Ernst!
>>
Nr. 41599
>>41597
Wenigstens einer hier kombt dem Bildungsauftrag nach!
>>
Nr. 41600
249 kB, 640 × 359
>>41598
>Willst du damit sagen, dass dieser Ernst das Problem ist?
Nein?
>(FICKSIERE ENDLICH DIE VERDAMMTEN DAUMENNÄGEL VON VIDEODATEIEN!)
Das kann nur Ernstadmin, und Radioadmin ist nicht Ernstadmin! Muss man natürlich wissen.
>>
Nr. 41601
>>41600
>Radioadmin ist nicht Ernstadmin! Muss man natürlich wissen.
Überhaupt mal Dragonball Z geguckt? Nein? Tja! Was bei der Vereinigung von Son Gohan und Trunks entstanden ist, sollte ja wohl jedes Kind wissen. Und daran sollte sich ein jedes Kind auch absolut mal ein Beispiel nehmen!
>>
Nr. 41602
194 kB, 269 × 641
>>41601
>Überhaupt mal Dragonball Z geguckt?
Nein. Aber alle 996 Folgen von Ein Stück! Manche zweimal.
>>
Nr. 41605
291 kB, 1332 × 1284
Das wird jetzt eher sehr traurig. Und wenn es mal nicht so traurig ist, dann ist es was für Softis. Für solche wie diesen Ernst. Läuft noch ein bisschen. Wäre wenig gekränkt, wenn ein sonstwie gearteter Zweitström zur Freitagnacht auftaucht.
>>
Nr. 41606
16 kB, 500 × 461
>>41605
>Das wird jetzt eher sehr traurig.
>>
Nr. 41608
219 kB, 960 × 960
>>41606
Es wird nicht besser. Tut mir leid.
>>
Nr. 41609
Musik aus?
>>
Nr. 41619
68 kB, 980 × 490
273 kB, 800 × 800
Heute gibts "Rick James - Street Songs".

Umfrage für nächste Woche:
https://poll.fm/10954333

Wie immer gehts um 18:00 los.
>>
Nr. 41623
Gary Glitter!
>>
Nr. 41633
21 kB, 500 × 209
32 kB, 528 × 343
30 kB, 521 × 347
32 kB, 561 × 349
Fick, kann mich nicht auf den Yuno-Ström verbinden ;_; Sieht aus als würde der Ström ununterbrochen neu gestartet werden, siehe Wert in "Stream started".
>>
Nr. 41635
267 kB, 1600 × 1200
>Steins - Hacking to the Gate (Eurobeat Mix)
Kühl, Steins;Gate war Ernsts erster Animu, hier auf EC empfohlen bekommen :3
>>
Nr. 41650
434 kB, 1000 × 667
Unerwarteter überraschungsalbumström in 10 min Musik: Schlecht und bereits bekannt aus dem Wöchentlichen Album Ström.
Kein Grund zuzuhören. Bitte fern bleiben. Danke.
>>
Nr. 41651
8,7 MB, 4:41
Es ist wieder passiert: Hingelegt und eingeschlafen ;_; So kommt man auch auf seine Stunden… Requestiere eine Stilleerkennung mit folgender Strömkappung! :3

>>41633
Der Fehler lag bei mir, Neustart der Weichware half.

>>41635
Eine gute Empfehlung. Spaßfakt: Fenster teilte den Interpreten "Steins;Gate" in zwei Interpreten auf. Daher der angezeigte Interpret "Steins".
>>
Nr. 41652
74 kB, 1280 × 720
>>41651
>Es ist wieder passiert: Hingelegt und eingeschlafen ;_;
Nein mann, ich will nicht ins Bett. Ich will noch ein bisschen strömen!
>Eine gute Empfehlung.
Ernst war ebenfalls überzeugt und hat seitdem diverse Animes angeschaut. Dank der Langsamkeit des Brettes alles noch gut dokumentiert im Animufaden :3
>>
Nr. 41654
+++ACHTUNG+++

Aufgrund unvorhergesehener und überraschender Entscheidungen seitens der Regierung betreffend der Zeitumstellung beginnt der Italo-Prog-Ström schon um 18:00 Uhr!
Ich wiederhole:

Italo-Prog-Ström um 18 Uhr

+++ACHTUNG+++
>>
Nr. 41678
291 kB, 1332 × 1284
Kurzer Überbrückungsström bis um 18 Uhr der Ketzerfetzer übernimmt.
>>
Nr. 41680
31 kB, 1280 × 640
Fick ja Undertale!
>>
Nr. 41681
18 kB, 500 × 355
Abgewürgt ;_;
>>
Nr. 41682
>>41681
Das war nicht an der Reihe. Rechner drehte frei. Tut mir leid :3
>>
Nr. 41687
6,1 MB, 1024 × 768, 0:22
>>41682
Macht nichts, danke fürs Strömen :3
>Rechner drehte frei.
Kann passieren, viele solche Koffer.
>>
Nr. 41691
52 kB, 487 × 500
>>41687
>danke fürs Strömen :3
Immer gerne doch!
>>
Nr. 41706
747 kB, 800 × 715
Das Lied gerade ist ziemlich kühl (lief bis 19:49), wie heißt das denn?
>>
Nr. 41707
44 kB, 400 × 400
Wie immer mit interessanten Themen, guter Musik und spannenden Gästen. als ob.
>>
Nr. 41709
150 kB, 1500 × 500
>>41707
Noice, werde einschalten. Hoffentlich wird über Pupser geredet.
>>
Nr. 41710
43 kB, 878 × 436
Danke fürs Strömen! Ich sehe die Gemeinde der Gläubigen wächst an.
>>
Nr. 41711
>>41707
Warum immer dann, wenn ich nicht kann? Warum nicht mal Nachmittags?

Aufnahme zum später hören wo?
>>
Nr. 41712
30 kB, 450 × 382
>>41706
Öh, keine Ahnung. Hier ist mal die Spielliste des Albums. Müsste Oratorio oder Attesa gewesen sein.
>>
Nr. 41713
>>41710
>Schaue in die Stats
>Avg. Listeners 7.0
HEILIGE SCHEISSE was läuft hier? Freut mich jedenfalls, dass es euch so gefallen hat, liebe Brüder und Schwestern.
Sollte der Ketzerfetzer nicht zu viel Arbeit haben, wird er die Tage auch nochmal was Schönes strömen. Bis dann, preiset den Herrn!
>>
Nr. 41714
48 kB, 450 × 400
>>41711
Wie kann man denn Sonntag abends nicht können, das ist doch Premium-Lauerzeit? Muss Ernst etwa um diese Zeit arbeiten?
>>
Nr. 41715
>>41714
Das ist bestimmt so ein Normie, der auf eine Besatzerfesttagspartei geht. DER FICKT BESTIMMT AUCH NOCH HEUTE ABEND!!!1
>>
Nr. 41716
291 kB, 1332 × 1284
Öhm. Willst du, oder soll ich?
>>
Nr. 41717
320 kB, 520 × 310
>Kosmonauten testen die Leitung
Servierer geht in Flammen auf!
>>
Nr. 41718 Kontra
Bitch, I give no fuck!
>>
Nr. 41719
>>41714
>>41715
Wohne in WG und meine Mitbewohner können hören, was ich höre, und kommen auch gerne mal ungefragt rein und wollen wissen, was ich mache (Krebs-WG mit extrovertierten Söhnen von Hurre, nie wieder). Da habe ich keine Lust, den Jungs beim Abhitlern zuzuhören (nicht, dass ich das nicht gut fände, aber sowas zu erklären ist halt immer schwierig).
>>
Nr. 41720
>>41719
>was sind Kopfhörer?
>>
Nr. 41721
>Abschalten, das wars
Top Sendung, würde wieder einschalten! Auch: Ton hackt ganz schön ab ;_;
>>
Nr. 41722
Werde mir zur Sicherheit eine Maske über die Ohren ziehen!
>>
Nr. 41723
>>41720
>He, Ernst, was hörste da? Lass ma mithören!

Alles schon da gewesen. Bin doch sozial inkompetent und will nur meine Ruhe ;_;
>>
Nr. 41724
https://discord.gg/NDcybhQ5qb

wer sich mit uns unterhalten möchte
>>
Nr. 41725
957 kB, 540 × 304, 0:04
>>41723
>Bin doch sozial inkompetent und will nur meine Ruhe ;_;
Oh Gott, und dann in einer WG wohnen, das muss ja Monsterkrebs sein. Und der Erste der ungefragt in mein Zimmer kommt würde sowas von weggebuxxt werden.
>>
Nr. 41726
21 kB, 425 × 412
>>41725
Bin armer Studentenernst und die Kosmonauten sind das einzig gute in meinem Leben, und dann kann ich mir sie nichtmal anhören. Leben heißt leiden.

Schlüssel gibt es leider nicht, Wohnung ist zu alt. Selbst wenn, würden die mich vermutlich entweder stressen, bis ich aufmache, oder mich beim nächsten Mal sehen ausfragen, bis ich irgendwas antworte. Ich hasse mein Leben.
>>
Nr. 41727
>>41723
Meine Fresse, dann schließ halt die Tür ab, oder mach halt mal ne Ansage. Bei mir würde mit Sicherheit niemand ungefragt die Tür reinkommen, dann gäbs nämlich Schellen, aber frag nicht wie.
>>
Nr. 41728
An Allerheiligen gehen wir auf den Friedhof und gedenken unserer Ahnen! Ihr Heiden!

In Japan gibts ein Fruchtbarkeitsfest, bei dem große Penen rumgetragen werden. Ernst würde da als Ehrengast eingeladen.
>>
Nr. 41729
52 kB, 500 × 353
Ernst wohnt in einem Mehrfamilienhaus und der Eingang ist hinter dem Haus, da muss erstmal jemand hinkommen. Außerdem macht Ernst eh nicht auf wenn jemand klingelt. Weiterhin ist Halloween forcierter Mist.

>>41726
Kannst du nicht ganz leise hören? Das hört man doch durch die Tür dann nicht.

>>41727
Jenes. Ich würde eine Audioaufnahme machen wie ich zu einem Porno wichse und dabei derb rumgrunze, und das auf Endlosschleife laufen lassen mit Boxen in Richtung Zimmertür, während ich in Wirklichkeit mit Kopfhörern Kosmonauten höre.
>>
Nr. 41730
>>41729
>Kannst du nicht ganz leise hören? Das hört man doch durch die Tür dann nicht.
Ist mir zu viel Stress, dann muss ich ständig da sitzen und aufpassen, dass keiner reinkommt. Für die Kosmonauten will ich aber entspannt und nackt masturbierend im Bett liegen (und ab und an pfostieren).
>>
Nr. 41731
875 kB, 480 × 368, 0:03
>Kosmonauten kriegen sogar mp3s kaputt
>>
Nr. 41732
>Interessante Themen, gute Musik und spannende Gäste
Auf wievielen Lagen Ironie seid ihr eigentlich drauf?
>>
Nr. 41733
31 kB, 800 × 473
Also wenn das mit der Musik nichts wird dann müsst ihr eben singen.
>>
Nr. 41734
2,6 MB, 1:52
2,7 MB, 2:55
3,1 MB, 2:13
4,4 MB, 3:10
Heute ist Samhain!

Ansonsten Kosmonauten wieder meta wie fick!
>>
Nr. 41735
Epischer Vincent Price, riffe in Frieden!
>>
Nr. 41736
280 kB, 1200 × 1184
>>41730
>Für die Kosmonauten will ich aber entspannt und nackt masturbierend im Bett liegen
>>
Nr. 41737
30 kB, 480 × 343
>One Piece
>Ich fand es scheiße
Kamma nix machen, Ernst findet es super, wohlwissend dass es keine tolle intellektuelle Kwalitaet ist. Aber es ist gute Unterhaltung. Wie ein Terence Hill/Bud Spencer-Film, der ist auch nicht tief, aber trotzdem geil. Musste zudem munzeln als ich Bild relatiert fand.
>Vielleicht ist das toll wenn man es als Kind geguckt hat.
Ernst hat Anfang letzten Jahres angefangen zu gucken.
>>
Nr. 41738
1,6 MB, 3264 × 2448
>dann lag ein Pferdekopf in seinem Bett den nächsten Tag
>>
Nr. 41739
27 kB, 412 × 416
Ernst war schon mal auf einem Scooter-Konzert, es war sehr gut hartkern!
>>
Nr. 41740
3,2 MB, 3:08
>>
Nr. 41741
229 kB, 1536 × 1049
>Wenn es umsonst ist muss es schiesse sein
Linux ist nur dann umsonst wenn deine Zeit wertlos ist.
>>
Nr. 41742
Woran erkennt man denn Sorben? Gestank? Parasitenbefall?
>>
Nr. 41743
31 kB, 1024 × 512
6,0 MB, 640 × 270, 2:23
>Beetlejuice
Winona Ryder super kawaii

>Poltergeist
Zeit für einen Mitternachtssnack
>>
Nr. 41744
1,3 MB, 434 × 339, 0:03
>>41743
>Winona Ryder super kawaii
Jenes, würde rydern!
>Zeit für einen Mitternachtssnack
Ernst hat wirklich noch Hunger und wird sich gleich was zum schnabulieren besorgen.
>>
Nr. 41745
10 kB, 303 × 166
>Sie fliegen mit dem Auto ins All
Episch, jetzt will Ernst den Film sehen. Auch: Wann kommt endlich Machete kills again in Space?
>>
Nr. 41746
77 kB, 750 × 600
Alien 2 fand Ernst auch noch kühl.
>>
Nr. 41747
106 kB, 271 × 269
Ooh, ein Anrufer!
>>
Nr. 41748
123 kB, 1024 × 833
Ein Staat bist du dann, wenn dich andere Staaten anerkennen. Frag mal West-Taiwan, das wartet nun schon 70 Jahre auf die Aufnahme und die bösen Tainwanesen verhindern die Anerkennung erfolgreich.
>>
Nr. 41749
Top autistischer Anrufer. Liebe. :3
>>
Nr. 41750
38 kB, 946 × 114
>>40900
>anmeldedaten 1.jpg
Ernst hatte bei der Fadenerstellung wohl die falsche Datei genommen...ohne das Passwort kann man mit dem Rest natürlich nicht viel anfangen.

Ansonsten war der Kosmonautenström sehr kühl, aber Ernst muss langsam auch Schlafi machen tun.
Nachti! :3
>>
Nr. 41751
38 kB, 924 × 123
458 kB, 609 × 800
Danke fürs Strömen! Die zweite Sendung mit zweistelligem Zuhörerschnitt außerhalb eines Festivals.
>>
Nr. 41753
81 kB, 809 × 600
...denn sie wissen nicht, was sie tun!
>>
Nr. 41760
55 kB, 594 × 396
Nochmalige Erinnerung, dass die Sendung bis auf weiteres ausfällt. Das Ende des Home Office und damit verbundene erhöhte Mobilität lässt es ungewiss, wie es weiter geht, vor allem wann genau der neue Sendetermin liegen wird.

Vielleicht kann jemand anderes erstmal übernehmen?
>>
Nr. 41763
>>41760
Ketzfetzer777 hier.
Es kann sein, dass ich, je nachdem wie das Heimbüro es zulässt, Abends doch öfter mal was strömen kann (yaaay Heimbüro! Bericht gibts im Heute-Faden). Dann aber auch nur vertretungsweise und nicht sonderlich viel; habe derzeit tatsächlich nur "Bernds Abenteuer" zur Verfügung, sowie ein Hörspiel von Lovecrafts "Die Berge des Wahnsinns" - das geht allerdings mehrere Stunden, sodass das definitiv mehr als einen Termin bräuchte, ein paar alte The-Shadow-Radioplays (tw. mit Orson Welles als Shadow) und ein paar Judge-Dredd-Radioplays, leider nur in einer grauseligen 64kb-Qualität, die ich eigentlich niemandem zumuten möchte. Ach ja, und "Onkel Hotte", das sind verballhornte Märchen von Oliver Kalkofe; die wären aber auch in einer Sendung abgearbeitet.
>>
Nr. 41817
24 kB, 300 × 300
>>41760
Update:
Der alte Rechner, der im Dezember einen veritablen Absturz erlebte (Mainboard dood, Datengrab HDD dood, Betriebssystem kapott) wurde reaktiviert und ein leistungsschwaches Ersatzmainboard eingesetzt. Alte Grafikkarte sollte es leistungstechnisch was rausreissen.

Was zeigt sich? Einbau erfolgreich, aber Grafikkarte wird zwar erkannt, aber Treiberinstallation wie üblich bei AMD (es ist eine R9 200 Serie) unhandlich bis katastrophal. Beim letzten Installationsversuch dann Absturz, jetzt gibt es keinerlei Videosignal mehr. Weder über eingebauten Videokanal noch Grafikkarte. Alles wurde schwarz, Monitor geht in Schlummermodus, da weder das eine noch das andere Videosignal empfangend und selbst bei Neustart im Hochfahren und BIOS keinerlei Videosignal.

Kann dann also eigentlich nicht der Treiber sein, wenn es vor Start des Betriebssystems mit den Legacytreiber schon nicht klappt.

Alles so mühsam, so wird das nix mit Zweitrechner. Werde nun Grafikkarte ausbauen und hoffe das zumindest eingebaute Karte Signal gibt. Aber zuvor Weide.
>>
Nr. 41825
291 kB, 1332 × 1284
Kleine Rundreise bis irgendwann.
>>
Nr. 41826
24 kB, 264 × 373
DFw keinen Land Rover und kein erfülltes Sexleben.
>>
Nr. 41829
25 kB, 350 × 350
376 kB, 1200 × 1074
Liebe Gemeinde, hier ist wieder der Ketzerfetzer.
Dank Aussicht auf weitestgehendes Heimbüro gibt es morgen Abend um 19 Uhr wieder einen Ström.
Diesesmal wollen wir uns beschäftigen mit heidnischer Musik aus Zentralasien. Zwar müssen diese gottlosen Wilden zum rechten Glauben bekehrt werden - das steht außer Frage - aber sie machen doch ganz nette Musik.
Darum gibt es zwei Alben mit feinster mongolische Volksmusik und Khöömei. Gespielt werden Altai Sayan Tandy-Uula von Huun Huur Tu und Hoirr Öngö - Sounds of a modern Nomad von Enkh Jargal.
Wie immer gibt es zu Beginn etwas erbauliche Musik, danach startet ab ca. 19:15 Uhr das Hauptprogramm.

Würde mich übrigens noch um Rückmeldung bezügl. Hörspiel freuen.
>>
Nr. 41830
>>41817
Ernst hatte erst am Wochenende derartigen Spaß. Ausführliche Berichte gab es auf diesem Kanal. Heute nun endlich alles insofern bereinigt, dass ich mit den Aufräumarbeiten beginnen kann. Bis vor 2 Stunden gab es zwar Bild über HDMI, aber keinen Ton, dieser nur über Klinke vom Mainboard aus. Es war ein erhabenes Gefühl, als dann endlich (ENDLICH!) Ton da war. Jetzt bin ich wieder auf dem Stand von Freitag, hurra! Bin ziemlich froh, alles gerettet zu haben, hatte Angst, Hardware zerfickt zu haben.

Zu deinem Problem:

>Mainboard dood, Datengrab HDD dood, Betriebssystem kapott
Das ist doch recht untypisch. Und bei einer Überlastung (Gewitter etc.) müsste dein Netzteil doch auch was abgekriegt haben. Hast du mal die Steckerleiste geprüft, ob der rote Knopf leuchtet? (Den konnte ich mir nicht verkneifen :3)

Ernsthaft: Fang bei Null an. Sprich CMOS-Reset-Knopf (oder einfach so wie dieser Ernst die Batterie aus dem Brett reißen) betätigen und dann eine jungfräuliche Installation. Falls du Angst um deine Daten hast, diese nicht sichern kannst oder was weiß ich: Kauf dir eine fickende SSD mit 120/240 GB für einen Appel und ein Ei und spiel dort eine frische Installation drauf.

Schnellster und einfachster Weg. Versuch es ruhig mit dem vermeintlich defekten Board nochmal. Klingt, als ob sich da irgendwo irgendwas quergestellt hat. Ich erinnere an den Auslöser meines Problems:

Einplatinenrechner hängte sich auf und ich zog ihn aus der Steckosenleiste. 2000-NG-Rechner (selbe Steckdosenleiste) jaulte auf, Bild tot. Windows startete nicht mehr, hängte sich beim Booten auf. Tausend Sachen ausprobiert, abgesicherter Modus lief, Treiber drölfzig Mal neuinstalliert, Windows neuinstalliert, nichts half. Mainboard-Batterie entfernt, und da lief es wieder.

Allerdings wurde der Fernseher nicht mehr als Audioquelle erkannt :3
Musste den High Definition Audio Bus deinstallieren samt Treiber und das System neustarten, und siehe da, Fernseher als Audiquelle erkannt.

Dir auf jeden Fall viel Erfolg!
>>
Nr. 41835
96 kB, 236 × 240
>>41829
>Diesesmal wollen wir uns beschäftigen mit heidnischer Musik aus Zentralasien
Hört sich gut an, werde lauschen und lobpreisen!
>>
Nr. 41836
>>41830
>Ernsthaft: Fang bei Null an. Sprich CMOS-Reset-Knopf (oder einfach so wie dieser Ernst die Batterie aus dem Brett reißen) betätigen und dann eine jungfräuliche Installation.

Hmmpf, das es so einfach ein könnte und ich dies nicht ausprobiert habe, ärgert mich jetzt. Sollte wirklich beim Troubleshooting ganz oben stehen.

Mainboard hat aber schon vorher Mucken gemacht und kam einfach nicht hoch. Lief 30s, dann abgeschmiert bzw. eingefroren. Manchmal bis zum Betriebssystemstart, manchmal vorher dood. Wenn es diesen Punkt überstand, lief es alles stundenlang bis zum nächsten Runterfahren ohne Probleme. Problem war also Dauerbetrieb, weshalb ich irgendwie dachte, er braucht halt eine bestimmte Betriebstemperatur und kriegt einfach den Kaltstart nicht hin. Irgendwie sollte es ja genau andersherum sein.

>Falls du Angst um deine Daten hast, diese nicht sichern kannst oder was weiß ich: Kauf dir eine fickende SSD mit 120/240 GB für einen Appel und ein Ei und spiel dort eine frische Installation drauf.

Klar liegt System auf einer eigenen SSD. Aber es hatte den Bootmanager zerschossen und Neuinstallationen gingen dann aufgrund oben genannter Problematik nicht mehr.

>Schnellster und einfachster Weg. Versuch es ruhig mit dem vermeintlich defekten Board nochmal.
Wäre nun aber auch wieder ein aufwändiger Weg, da wieder alles auseinanderbauen und wieder zusammenbauen. Und natürlich liegen das alte Mainboard zu Hause, genauso wie die zweite Grafikkarte. Also alles bis zur nächsten Heimreise verschoben.

Aber wenn ich nun sowieso den Rechner wieder teilweise auseinandernehme, um Bauteile durchzuprüfen, so macht das nicht sehr viel mehr Arbeit. Das nervigste sind die LED-Pins. Kabelsalat habe ich was geordnet und reduziert, aber das Low Budget ist halt ein Mikro-ATX und damit ist da alles erheblich kleiner konzipiert für meine Wurstfinger.

CMOS Reset klingt allerdings nach einem weiteren einfachen Schritt, einfach HDD abklemmen und mal schaun was passiert. Installationsstick hab ich dabei.

Wobei für mich verwirrend ist, warum es auch kein Videosignal im Bootvorgang gibt, wenn doch just eine Treiberinstallation im Betriebssystemmodus schiefgegangen ist. Hat wohl erst die alten Treiber gelöscht und dann bei der Installation der neuen versagt. AMD halt (nie wieder...). Wie sowas aufs Booten rückschlagen kann verstehe ich nicht, es sei denn, es hat Hardware zerfickt. Mit einer Neuinstallation des Betriebssystens sollte alles wieder in Ordnung kommen... und die könnte ich wohl auch ohne Monitor durchführen, das System bootet ja brav wie die Audioausgabe bestätigt. Aber dafür müsste ich blind im BIOS die Bootreihenfolge auf USB-Stick ändern, speichern und dann blind die Installation durchführen. Das wird nicht klappen, ich habs mir nicht gemerkt....
>>
Nr. 41838 Kontra
>>41836
Grafikkarte ausgebaut, alles läuft wieder. Problem liegt also an der Grafikkarte. Da ich als Boomer Win7 nutze, liegt es vielleicht am "AMD PSP 1.0 Device", der trotzhändischer Treibersuche einfach nicht starten will (Fehlercode 37). Gleiches Problem mit dem USB Controller, aber die Ports funktionieren, das ist also ein Nebenschauplatz. Wieder auf zur Weide.
>>
Nr. 41845
>>41829
Wenn Du mit Hörspiel jenen Pfosten >>41763 meinst, dann wünsche ich mir Onkel Hotte, habe das Buch sogar hier und bin neugierig, wie eine Hörspielproduktion davon wohl aussieht :3
>>
Nr. 41849
44 kB, 400 × 400
Host: Colin
Musik: Trip Hop
Anrufen: Ja
Thema: Frei
>>
Nr. 41850
>>41849
Grundsätzlich ziemlich kühl, aber Ernst bleibt dem Ketzerfetzer treu. Freue mich schon auf die Taiga-Gesänge. Drinvor einziger Zuhörer, selbst Ketzerfetzer hört Kosmonauten.
>>
Nr. 41852
44 kB, 400 × 400
>>41850
Ketzerfetzer strömt zur gleichen Zeit?
Dann verschieben wir das selbstverständlich auf danach und ich schalte selbst bei ihm ein. :3
>>
Nr. 41854
17 kB, 360 × 276
>>41850
>>41852
Preiset den Herrn!
>>
Nr. 41856
291 kB, 1332 × 1284
>>41852
Verdammt anständig von dir!

>>41854
Preiset ihn!
Ström gehört dir nach diesem Lied. 19:00:X
>>
Nr. 41857
16 kB, 400 × 442
16 kB, 400 × 442
16 kB, 400 × 442
>>41856
Danke fürs geströmt haben!

>>41854
Danke fürs Strömen!

>>41852
Danke fürs geströmt haben werden!
>>
Nr. 41858
29 kB, 345 × 400
>>41856
Gott will es!
>>41854
Preiset Ihn!
>>
Nr. 41866
44 kB, 400 × 400
Gepriesen sei der Herr für diesen redlichen Ström eben.

Es geht weiter mit weltlicher Trivialität
>>
Nr. 41867
>>41866
Nicht nur Paul ist stumm, auch die Musik kann man nicht hören. Und der Zwitscherlink in der Beschreibung funktioniert nicht, könnte daran liegen, dass ein Tippfehler darin ist. So viel Technikfersagen ;_;
>>
Nr. 41870
jetzt ist wieder top Radio-Qualität :3
>>
Nr. 41871
>>41866
Sprache könnte einen minimalen Tick lauter, sonst alles ganz gut, der Fnupfen ist erträglich :3
>>
Nr. 41874
65 kB, 887 × 850
Der November ist trist, aber im DEZEMBER, im DEZEMBER hat Ernst 2 Wochen Urlaub. Ernst wird den November einfach aussitzen und ignorieren, bis er weg ist.
>>
Nr. 41875
Naim Colin, Du sollst nicht dein Maul halten!
Von der Feuerwahr hat man übrigens im Ström nichts vernommen, also alles gut :>
>>
Nr. 41876
Ach ja, und Lebkuchen regulieren ja eindeutig IMMER, eine der besten Backwaren!
>>
Nr. 41877
297 kB, 750 × 800
>>41876
Dies, 1000x dies. Am besten sind die mit Zuckerguss oben, und ohne Oblaten, Bild relatiert.
>>
Nr. 41880
137 kB, 658 × 608
>Wo geht es hin im Urlaub
Ich lauer, ich lauer, ich lauer auf EC.
Ich lauer, ich lauer, ich lauer auf EC.
>>
Nr. 41881
>Die Türken feiern das maximal ab
Gibe Baklava!
>>
Nr. 41882
218 kB, 800 × 620
>>41877
>ohne Oblaten
Ketzerei. Auch: Speggelazius bester Lazius.
>>
Nr. 41883
59 kB, 1228 × 1502
>>41882
>Speggelazius
600 Gramm für 1NG, billiger wirste nicht fett! Glas Milch dazu und hau wech die Scheiße. Muss im Dezember unbedingt daran denken ein paar Packungen auf Vorrat zu kaufen bevor sie es aus den Regalen nehmen.
>>
Nr. 41889
>Lieblingswitz

Der Sex mit deiner Mutter.
>>
Nr. 41890
Gute Sendung, Gefiel!
>>
Nr. 41891
232 kB, 1327 × 748
Da wartet man im Discord darauf, dass man in dei Sendung genommen wird und dann heißt es auf einmal dass jetzt die Sendung beendet wird. Solches Verhalten bin ich eher von Gerner gewohnt :(
>>
Nr. 41892
14 kB, 350 × 346
>>41891
Ich lachte hart Ernst, fickend gespeichert!
>>
Nr. 41918 Kontra
89 kB, 574 × 944
>>41838
Weiteres Update.

Der eigentlich vorgesehene Treiber für das "Sicherheitselement" von AMD für die Grafikkarte funktionierte nicht, also einfach einen ähnlichen eines anderen Anbieters für ein anderes Gerät installiert... und prompt funktionierte es und die Grafikkarte läuft.

Jedoch reißt die GraKa weniger als erhofft, der Prozessor ist doch sehr schwach, es wird nur für normale Programme reichen.

Jedoch hat sich ergeben, dass der Hörspielström am Montag um 19 Uhr gehalten werden kann. Also nächste Woche geht es weiter.

Eigentlich sollte als nächstes Larry Brent kommen, aber ich schiebe noch 5 Folgen Dorian Hunter dazwischen, den Dämonenkiller. Eine weitere Serie aus den 80ern die aus Jugendschutzgründen eingestellt wurde. Mehr dazu nächsten Montag.
>>
Nr. 41920
>>41918
Geile Sache Ernst. Wann gibt es eigentlich mal ein Porno-Hörspiel?
>>
Nr. 41948
9 kB, 225 × 225
Ein wenig Neofolk in deutscher Sprache. Melodische Alben. Strömende etwa 21 Uhr.
>>
Nr. 41986
227 kB, 904 × 782
>>41985
Danke fürs Strömen!
>>
Nr. 41987
>>41986
Dange :3

Musste den Pfosten löschen, da: sah blöd in dieser Dopplung aus. Auch: Strömst du jetzt!?
>>
Nr. 41990
265 kB, 960 × 1331
>>41987
>Auch: Strömst du jetzt!?
Nein. Plane aber seit Längerem mal wieder eine moderierte Sendung zu machen. Spätestens im Dezember wenn der nächste Urlaub ansteht wird es so weit sein.
>>
Nr. 41993
>>41990
>Plane aber seit Längerem mal wieder eine moderierte Sendung zu machen.
Ziemlich noice. Irgendwelche ideen schon?
>>
Nr. 41996
27 kB, 480 × 360
>>41993
>Irgendwelche ideen schon?
Autitisches Gelaber, meine eigene Pisse trinken, das Übliche eben. Vermutlich ein Thema aus einem vorhandenen oder noch zu eröffnenden Faden, aber noch nicht festgelegt.
>>
Nr. 42008
>>41996
Klingt orgasmisch und gleichsam logisch. Hoffentlich hören keine Weiblinge zu. Sie würden zu Füßen liegen und ihre Geschlechtsorgane entblößen. Der Geruch arreine würde diesem Ernst ein unwohlinges Fühl geben. Man muss sich absichern!

Freiheit!
>>
Nr. 42017
55 kB, 364 × 503
Basierter Uwe!
>>
Nr. 42021
>>42017
Dies :3
>>
Nr. 42107
40 kB, 706 × 498
ICH BIN DER PFERDEMANN!
>>
Nr. 42109
>>42107
Auf Ernst ist Verlass :3
>>
Nr. 42111
77 kB, 600 × 323
>>42109
>Auf Ernst ist Verlass :3
Was den Pferdemann angeht immer :3 Siehe auch >>41853
>>
Nr. 42113
>>42111
Oho, auf der Stromgitarre! Das klint sehr gut.
>>
Nr. 42206
291 kB, 1332 × 1284
Überbrückungsström bis 17 Uhr. Garantiert mit Ton, da Ernst nie vor 22 Uhr auf der Couch einschläft!
>>
Nr. 42212
273 kB, 800 × 800
Heute gibts "Bad Brains - Bad Brains"

Wie immer gehts um 18:00 los.

Die Umfrage für nächste Woche:
https://poll.fm/10960058

Nicht vergessen:
Nach dem Album, um 19:00 werden 3 Dokumentationen geströmt.
In der ersten geht es um den Sänger aus dem heutigen Album, wie passend.

Weitere Informationen: >>41974
>>
Nr. 42215
Bei mir laggt der Ström unabhängig vom Gerät ;_;
>>
Nr. 42216 Kontra
Offenbar bin ich allein auf dem Brett :3
>>
Nr. 42217
>>42215
Immernoch? Sonst scheint keiner ein Problem zu haben.
>>
Nr. 42219
>>42217
Scheint an meiner Leitung zu liegen. Ist nur merkwürdig, da sonst alles flüssig läuft, nur EC nicht :3
>>
Nr. 42220
Anderer Ernst, bei mir ist ebenfalls alles gut, keine Aussetzer im Radio und EC selbst lädt auch schnell.
>>
Nr. 42222
14 kB, 480 × 360
Ketzerfetzer777 hier.
Nachdem nun Altbernd wieder strömen kann, wollen wir dafür kurz den Herrn preisen. Hallelujah!
Weil sich ein Ernst allerdings schon Onkel Hotte gewünscht hat, wird es nun also am Dienstag, dem 9.11. eine Märchenstunde geben und auch nicht mehr als das - der Ketzerfetzer hat sich den Krams vor über 15 Jahren (die Dateien sind .ram und auf 2004 datiert) mal, er glaubt auf der Seite der Freitag Nacht News, mal runtergeladen und es sind insgesamt nicht mehr als zehn Geschichten, weshalb wir auch schnell durch sein werden.
Wie auch das Montagshörspiel wird es um 19:00 Uhr losgehen mit einer Viertelstunde Vorspiel, danach gibt es das Hauptprogramm. Freut euch auf eine Dreiviertelstunde Kalkofschen Blödsinn.
Spaßfakt am Rande: Oliver Kalkofe heißt mit vollem Namen Oliver Lars Fred Kalkofe - lasst uns also alle für seine Seele beten, denn mit solchen Namen ist man natürlich schon von Geburt an verdammt und es bleibt einem garnichts anderes übrig, als Komiker zu werden.
>>
Nr. 42224
>>42220
Es wird doch wohl nicht an meinem Runterlad von World War Z aus dem Episch Laden liegen? Nein, ausgeschlossen!
>>
Nr. 42226
41 kB, 413 × 390
>>42224
Episch und Dampf sind immer Hauptverdächtige, wenn es darum geht wo die ganze Bandbreite hin ist.
>>
Nr. 42227
56 kB, 550 × 404
Fug, kann mich nicht meer in den Chat einloggen nachdem ich mich gerade ausgeloggt hatte um ihn auf der Videoseite neu aufzumachen. Ist hoffentlich nur temporär. Fehlermeldung gibt es keine, geht einfach nur nicht.
>>
Nr. 42228
331 kB, 640 × 360, 0:07
Radio Erstiwan - Das Studentenradio.
>>
Nr. 42229
>>42228
Mein lokales Käseblatt sagt immer "Studierende". Urgh.
>>
Nr. 42253
>>42222
Ach ja, Aufdatierung: Der Ström fängt um 20 Uhr an, NICHT um 19 Uhr.
>>
Nr. 42260
Moorsoldaten :3

Eines von Ernsts Lieblingsliedern
>>
Nr. 42263
127 kB, 1900 × 1453
>Wacht auf, Verdammte dieser Erde...
>>
Nr. 42264 Kontra
63 kB, 819 × 781
>>42227
Funktioniert jetzt wieder. Keine Ahnung was los war.
>>
Nr. 42266
>>42260
Eines von Ernst ebenfalls. Hörte diese Sachen allewo erstmals in den Neunzigern auf Platten, die er zum Release Jahrzehnte vorher kaufte. Ernstpaper ist leider ein gescheiterter Altlinker. Heute ZDU-Wähler. Ernst verachtet ihn zum Teil. Bin aber auch weitaus rechter als er.
>>
Nr. 42269
291 kB, 1332 × 1284
Musik endet dann wohl bald. Schlafe sonst wieder ein :3
Tut mir leid^^
>>
Nr. 42270
51 kB, 413 × 429
>>42269
Passt schon, Ernst geht auch gleich schlafen. Danke fürs Strömen!
>>
Nr. 42276
1,8 MB, 1080 × 1082
>>42270
Ach du :Ö
>>
Nr. 42390
353 kB, 1200 × 1187
328 kB, 1200 × 1177
1,3 MB, 948 × 936
Wie versprochen wird die Hörspielreihe fortgesetzt. Wir bleiben in der Gruselecke, in den 80er Jahren und beim Hörbuchverlag EUROPA.

Noch weniger Folgen als Macabros war Dorian Hunter, dem Dämonenkiller, vergönnt. Gerade einmal 5 Folgen wurden vertont. Zudem kürzere Laufzeiten, deshalb diese Woche gleich 3 Folgen. Meiner Meinung nach ist die Handlung besser verfolgbar, wenngleich mindestens genauso hanebüchen. Wie gehabt, zuerst eine Viertelstunde Musik und zwischen den Folgen ca. 10 Minuten musikalisches Intermezzo.
>>
Nr. 42401
>Frank Zander
Ach du :3
Hast du davon eigentlich mehr? Machst du vielleicht mal einen Frank-Zander-Ström?
>>
Nr. 42402
31 kB, 600 × 450
>>42390
Schön dass es weitergeht!
>Gerade einmal 5 Folgen wurden vertont.
Radio Ernstiwan bleibt Untergrund!
>>
Nr. 42403
10 kB, 256 × 256
>>42401
Hier. Kommt. Kurt. Frank Zander ist ein ziemlich basierter Typ mit seinem Weihnachtsessen für Obdachlose.
>>
Nr. 42405
>Du meinst er ist verrückt? Aber dann darf er doch keinen Bus fahren!
>>
Nr. 42407
Bei jeder Frau im Hörspiel denke ich jetzt sie wäre Schoko ;_;
>>
Nr. 42408
>>42401
Dafür müsste ich die alten Platten mal genauer sichten. Aber kann hier und da was einstreuen, mal schauen.

>>42405
Nun, die Reisegruppe hat tatsächlich etwas von einer Bilderbrettkonvention.
>>
Nr. 42409
>Biete! Biete! Wärr Busfahrärr?
>>
Nr. 42410
Ey ich kenne die Stimme dieser Gräfin, wer war das nochmal?
>>
Nr. 42411
>>
Nr. 42412
>Hier, ich nehme dieses Schwert! Und diesen Kerzenleuchter!

>Ich werfe dir hier diesen Stuhl an den Kopf

>Feuer! Die Vorhänge haben Feuer gefangen!

10/10 Dialoge
>>
Nr. 42413
Das war ja jetzt ganz nett, aber Ernst versteht noch nicht so ganz - war das jetzt die Entstehungsgeschichte? Ist Dohrijen wirklich der Sohn des Teufels? Oder war das eine Verwechslung, weil er am 29. November geboren ist? Warum hatte er dann aber eine Sammlung über Dämonenbekämpfung? Wird er denn jetzt noch Dämonen killen?
>>
Nr. 42415
>>42413
Man nimmt seine Abstammung und Bestimmung an oder verweigert sich. In den kurzen Hörspielen kommt nicht raus, warum genau er mehr Ketzerfetzer denn Christenklatscher ist. Aber spätestens nach dieser Nacht schwört er Vergeltung und das sind dann die kommenden Folgen.

Auch: Ein Teil der Folge spielt auf dem Wiener Zentralfriedhof.
>>
Nr. 42416
Ein Dämon names Bruno, der aus Wien stammt.
Meine Seiten.
>>
Nr. 42417
>>42412
Der Soundtrack ist auch nicht übel!
>>
Nr. 42418
Ich weiß jetzt auch wer Professor Barclay ist - das ist Christian Rode, der z.B. bei der neueren Synchronisation von Casablanca den Viktor Lazlo gesprochen hat, oder bei Spin City den Bürgermeister.
>>
Nr. 42419
Koko, Schoko, alles dasselbe :DD
>>
Nr. 42420
>>42419
Ja, ich hatte eben auch einen Moment nicht aufgepasst und mich kurz gewundert. Allerdings war Schokos Stimme wesentlich sexier.
>>
Nr. 42421
>SIEHST DU KOKO! DAS PASSIERT, WENN MAN DOHRIJEN VERSUCHT IN DEN ARSCH ZU FICKEN! SIEHST DU DAS KOKO? DAS! PASSIERT! WENN MAN VERSUCHT! EINEN DOHRIJEN IN DEN ARSCH ZU FICKEN!
>>
Nr. 42422
2,8 MB, 3:00
>Der Dämonenkiller
>>
Nr. 42423
>Und dann LAAAAHBähn die immä so "Abää Dohrijen, isch lieeeb disch doch!"
>>
Nr. 42424
142 kB, 1000 × 800
>>42421
>Dohrijen geh ma bei de Schakkeline und hol mir den Tawwak.
>>
Nr. 42428
Lustig, genau das Lied von Type O Negative hab ich heut mittag erst gehört. Außerdem noch "The dream is dead" und "Angry inch".
>>
Nr. 42432
>Ich will nicht...
>Doch du willst...
Ach Pädoernst....
>>
Nr. 42433
Der Puppenmacher ist doch Jürgen Thormann, oder? Den man auch als Stimme von Max von Sydow oder Michael Caine kennt.
>>
Nr. 42436
>>42433
Denke schon. Hat auch den Vukujev gesprochen in Folge 1.
>>
Nr. 42437
>>42436
Tatsächlich? War mir garnicht aufgefallen.
Aber der Donald hier ist auch derselbe wie in der Folge vorher der Professor.
>>
Nr. 42439
>>42437
>Aber der Donald hier ist auch derselbe wie in der Folge vorher der Professor.
Das Ernst sowas so schnell erkennt... dieser Ernst braucht immer sehr lange bis er Stimmen zuordnen kann.
>>
Nr. 42442
35 kB, 440 × 310
>Donald alter Freund, du hast es überlebt.
>>
Nr. 42444
>>42442
Ich fand das Ende toll, als alle lachend zusammensaßen und dann trotzdem diese ominöse Musik kam.
An Altbernd: Danke fürs Strömen, das war sehr unterhaltsam.
>>
Nr. 42445
191 kB, 500 × 530
>>42444
>An Altbernd: Danke fürs Strömen, das war sehr unterhaltsam.
Sekundiere! Hoffentlich gibt es den epischen Thema-Song irgendwo als Vollversion :DD
>>
Nr. 42447
Gern geschehen. Aus der Reihe H.G. Francis Gruselserie gab es auch eine Kassette nur mit Soundtrack, bei den anderen Serien habe ich dazu noch nichts gefunden. Aber bei der Neuauflage einiger Reihen gab es gerade aufgrund der Tantiemen für die Musikproduzenten mächtig Streit, deshalb wurde neue Musik verwendet. Die jedoch nicht mehr den Synthiesound und das Hammerstudiofühl ausstrahlen konnten.
>>
Nr. 42477
9 kB, 225 × 225
Der Ström wird bis morgen Abend durchlaufen. Bitte aber heute ab 20 Uhr nicht vergessen zum Programm des Ketzerfetzers mit "Onkel Hottes Märchenstunde" umzuschalten. Sein Name mag ziemlich schwul sein, aber sein Programm fetzt!
>>
Nr. 42496
17 kB, 488 × 346
Ach stimmt ja, heute ist ja Kalki-Tag :3
>>
Nr. 42498 Kontra
Wau, das war ja mal scheiße. Ich musste vielleicht zweimal schmunzeln. War Kalkofe schon immer so unlustig? Hatte den als besser in Erinnerung.
Der Ketzerfetzer entschuldigt sich und geht sich jetzt selbstkasteien.
>>
Nr. 42502
>>42498
>Wau, das war ja mal scheiße.
Ernst schaut sowas nicht meer, seit Schmidt, Raab und Gottschalk sich verpisst haben, und selbst damals schon eher sporadisch. Fand Stehauf-Komödien und Deutschmannwitziks aber schon vor zwanzig Jahren dscheisse. Hier fehlte damals wie heute einfach in 9/10 Fällen das Herzblut. Betrifft aber allgemein den Großteil von deutschen TV-Produktionen, die von literarischen Bezahlschreibern (nicht der politische Kampfbegriff, sondern der reale Begriff: unkreative Schafe, die im Kundenauftrag generische Dscheisse fabrizieren) nach Schema F steril zusammengekleistert werden. Aber der Kötermichel will es so.

(Endlich mal das Wort Kötermichel auf EC unterbringen können. Glorreicher Tag. Sauerkrautfaden wann?)
>>
Nr. 42535
200 kB, 1357 × 1193
Ketzerfetzer777 hier.
Morgen Abend (11.11.) ab 19:00 Uhr gibt es einen relativ spontan geplanten Ström, bei dem wir wieder einem Soundtrack lauschen werden.
Diesesmal wollen wir versuchen, das Geheimnis des Stahls zu ergründen, mit der von Basil Poledouris komponierten und dirigierten Filmmusik zu Conan, der Barbar.
Schaltet also ab 19 Uhr ein, lauscht dem Vorspiel und ab ca. 19:15 geht es dann mit dem Hauptprogramm los.
>Und zu welchen Göttern betest du denn so?
>>
Nr. 42541
1,1 MB, 540 × 360, 0:27
Ström dood ;_;

>>42535
>und ab ca. 19:15 geht es dann mit dem Hauptprogramm los.
Das ist gut. Doch was ist das Beste im Leben?
>>
Nr. 42589
1 kB, 267 × 23
>>42541
Toll hast du das gemacht, Ernst.
>>
Nr. 42591
69 kB, 380 × 475
Danke fürs Strömen!

>>42589
Ebin :DD war nicht mal Absicht!
>>
Nr. 42595
>>42591
Keine Ursache.
Ich hoffe, jeder hat das Geheimnis des Stahls lösen können.
>>
Nr. 42626
9 kB, 225 × 225
Hail Odin!
>>
Nr. 42654
96 kB, 640 × 640
103 kB, 512 × 503
45 kB, 400 × 394
737 kB, 1200 × 1200
Frohe Kunde: Morgen vor dem Album-Ström wird es einen extra umfangreichen vor-Ström geben.

Wir beschäftigen uns hauptsächlich mit 90er Jahre Rap aus dem Süden der USA. Nicht ausschließlich, aber größtenteils Memphis Rap.

Ein beträchtlicher Teil der Musik stammt von alten Kassetten welche nach über 20 Jahren schlechter Lagerung irgendwann mal digitalisiert wurden. Zwar sortiere ich Lieder aus bei denen das Rauschen lauter als die Musik selbst wird, aber der Ström wird trotzdem nichts für Weicheier.

Seid ihr hart? Dann kommt morgen vorbei und lauscht den zarten klängen die ich euch vorspielen werde.

https://www.youtube.com/watch?v=kt0PYFwIV_E

https://www.youtube.com/watch?v=OYZgIM0haJA

https://www.youtube.com/watch?v=aQvlTL5y3oM

https://www.youtube.com/watch?v=Il-0m_GDgtU

https://www.youtube.com/watch?v=XGMeCIKM2zE
>>
Nr. 42660
>>42654
>Memphis Rap
Schoen. Hab am liebsten die alten Sachen von 36 Mafia/DJ Paul.
Muss leider nuechtern bleiben.
>>
Nr. 42662
203 kB, 599 × 579
>>42660
>DJ Paul

Ist auch in der pre-stream playlist vertreten.
Three Six nicht, die scheinen nämlich den Weg in den Albumström selbst zu finden :3
>>
Nr. 42719
273 kB, 800 × 800
Der heutige Gewinner lautet "Three 6 Mafia - Mystic Stylez".

Die Umfrage für nächste Woche:
https://poll.fm/10966231

Wie immer gehts um 18:00 los.
Wie angekündigt besteht der pre-stream, passend zum Gewinner, heute zu 90% aus Memphis Rap der 90er Jahre. Entweder man liebt es oder man hat keine Ahnung.
>>
Nr. 42721
9 kB, 225 × 225
>>42719
>Memphis Rap
Komplett entartet!
>>
Nr. 42722
727 kB, 1920 × 1080, 0:03
>>
Nr. 42723
12 kB, 300 × 300
Ketzerfetzer777 hier.
Liebe Gemeinde, weiter geht es in der Reihe "Völkerverständigung", schaltet darum am Montag, den 15.11. ab 19 Uhr ein.
Diesesmal wollen wir uns beschäftigen mit unseren größten Verbündeten und der Musik des Volkes, zu dem auch unser Herr Jesus Christus gehörte.
Es geht natürlich um jüdische Musik. Deriber mir veln aoykh hern a albam fun Chava Alberstein mit eydishe lider, vi aoykh a aoysval fun eydishe lider fun farshidene zhaners.
Oiso, seyd froh und mazel tov!
Wie immer gibt es zu Beginn der Sendung ab 19 Uhr ein bisschen erbauliche Musik, ab etwa 19:15 Uhr beginnt dann das Hauptprogramm.
Eir Goyimgladscher.
>>
Nr. 42729
>>42721
Schmeiss Dir mal ein XTC-Teil und hoere die alten Sachen von DJ Paul/36 Mafia.

>>42719
>Three 6 Mafia - Mystic Stylez
Finde ich gut, dass es hier sowas gibt, bei Bernd gibts ja nur Rechtsrock.
>>
Nr. 42730
100 kB, 970 × 970
>>42729
>Bernd gibts ja nur Rechtsrock.

Aber Ernst ist eben Ernst.