/b/ – Passierschein A38
„Migranten müssen EC und Seine Werte akzeptieren“

Jetzt in Radio Ernstiwan:


Hail Odin! von Christenklatscher666

M3U - XSPF


Datei (max. 4)
Zurück zum
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 25 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD   Videos:  FLV, MP4, WEBM  
    Archive:  7Z, RAR, ZIP   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  DJVU (50 MB), EPUB, MOBI, PDF (50 MB)  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen.
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Nr. 41278
337 kB, 1200 × 1200
118 kB, 567 × 580
Ich freue mich hier auf /b/ verkünden zu dürfen dass /int/-Ernst einen Videoström-Servierer aufgesetzt hat. Details zur Funktionsweise im Faden auf /int/. Die Funktionsweise und wie man strömen / zuschauen kann wird auf /int/ erklärt. Die Übersetzung spare ich mir, da ich eh keine Rückfragen beantworten kann. Dennoch eigener Faden hier auf /b/ zur besseren Sichtbarkeit und zur Würdigung der Arbeit von /int/-Ernst.

Elfenjunge zum Faden: >>/int/61203
Die Seite zum Video gucken ist im Radio integriert: http://radio.ernstchan.xyz/videoview.php - da kann man dann zuschauen falls jemand strömt.

Bitte um Verständnis und Geduld falls es am Anfang noch knirscht, das ganze Konstrukt wurde gerade erst gebaut und wird sicher noch ein paar Kinderkrankheiten haben.
>>
Nr. 41279
WAS. ZUM. FICK!!!

Exakt diese Idee hat Ernst schon seit 3 fickenden Monaten. Aber keine Idee, wie inzu.

Heilige Dscheisse!
>>
Nr. 41300
526 kB, 1024 × 561
Erinnerungsstoß dass es vermutlich heute nach dem Albumström einen Gehversuch geben wird, also bei Interesse die Videoseite und den Faden im Auge behalten.
>>
Nr. 41301 Kontra
117 kB, 1123 × 819
Die ersten Hoch-IQ-Testübertragungen laufen schon!
>>
Nr. 41974
230 kB, 900 × 1200
228 kB, 842 × 1200
201 kB, 1200 × 1600
Wie auf /int/ bereits vor ein paar Tagen angekündigt, werde ich morgen nach dem Weekly Album Stream drei Dokumentationen nacheinander strömen.

Dabei sind die folgenden Dokumentationen geplant (Beschreibungen aus Faulheit direkt von /int/ übernommen und in Spoiler gesteckt. Schlagt mich doch.)

1. HR "Finding Joseph I"

I usually don't like these kickstarter projects but this one is a really well made documentary about the fast rise and slow downfall of HR, the lead singer of Bad Brains. The main focus is on his way to rastafarianism and his downwards spiral into schizophrenia.
But you can't talk about HR as a person without talking about HR as a musician so that's always the biggest topic.
I watched it recently and really enjoyed it a lot.


Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=lyBCQBL7A-M

2. Instrument

A documentary about the band Fugazi. The guy responsible for the documentary was following around the band for over 10 years, recording concerts and randomly interviewing the band members. From the footage he got while doing so he made this film. For that reason it mostly consists of material from live shows and band interviews with no real story or topic to follow.

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=L4eZEmH62HY

3. Filmage: The Story of Descendents/All

Descendents are one of the greatest Pop-Punk bands of all time, their documentary is... good?
There's more attention on having a fancy production than "Instrument" had and it has a lot of big guest appearances, just like the HR documentary.
The problem is, the guests in the HR documentary actually had interesting stuff to say, here it's mostly various ways of saying "They're great". Sure, it's true, but do i need to have Dave Grohl tell me that 10 times?
Except for that little problem i had it's still a nice watch. The talks with the band members themselves are interesting enough and there's some footage from live shows which is always nice.


Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=yPb3dZ7Hqy8

Schaut doch mal vorbei.
>>
Nr. 41983
Stoß, weil würde wirklich gerne, aber schon zu alkoholisiert für das, was ich letztes Mal schon nicht hinbekam. Egal welcher Brausierer und VPN/ohne, es stockerte zum Schluss, aber Brick will da ja mit Ausweich-Servierer nachhelfen.

Freue mich auf spätere Sendungen. Viel Spaß!
>>
Nr. 42214
>>41983
Offenbar war Ernst gestern sogar zu alkoholisiert, um zu analysieren, dass der Ström heute stattfindet. Okeh, neuer Versuch (sollte ich nachher noch klar denken können.)

Auch: Stoß!
>>
Nr. 42230
>>
Nr. 42231
80 kB, 1094 × 580
Das Fühl wenn der Prä-Ström besser ist als es der Hauptström je sein kann.
>>
Nr. 42238
>>42231
The POO POO!!
>>
Nr. 42239
132 kB, 1279 × 719
>Bad Brains? Wat is Bad Brains?
>Madness bring Sadness!
Munzelte
>>
Nr. 42242
93 kB, 400 × 300
>>42239
>Madness

Mehr wie "Badness"
>>
Nr. 42245
Erste Doku gleich vorbei, Instrument kommt als nächstes.
>>
Nr. 42247
>42242
Bettnäss?
>>
Nr. 42248
74 kB, 1049 × 684
Das Fühl wenn kein 1991 New Jersey Ticketschlangen-GF ;_;
>>
Nr. 42249
32 kB, 540 × 960
>>42247
Nein
>>
Nr. 42250
1,1 MB, 498 × 280, 0:02
>Ice cream eating motherfucker, that's what you are!
Das stimmt. Problem?
>>
Nr. 42252
1,3 MB, 1209 × 809
>>42250
Eis?
>>
Nr. 43479
41 kB, 1100 × 719
1,2 MB, 320 × 240, 0:02
Ernst hat gerade das neue Videoportal auf der Radioseite ausprobiert und nach einiger Frickelei und dem Runterdrehen aller Einstellungen auf Steinzeit ging es. Ich glaube aber dass das Problem vor allem mein unterirdischer Hochlad ist. Für ein Roguelike mit wenig Grafik sollte es also reichen. Ernst wird am Wochenende einen kurzen Nethack-Zeigekoffer Showcase machen, eine Stunde oder so damit es nicht langweilig wird. Termin überlege ich mir noch.

Wer es noch nicht kennt: http://radio.ernstchan.xyz/videoview.php - passiert natürlich nix wenn niemand strömt.
>>
Nr. 43521
67 kB, 972 × 574
38 kB, 974 × 404
56 kB, 1104 × 701
Brick und ich (vor allem Brick) haben heute noch mal ein paar Stunden reingesteckt und OBS-Einstellungen gefunden mit denen auch Niedrigbandbreiten-Pöbel wie ich halbwegs unfallfrei strömen kann. Ich habe 2 Mb/s Hochlad, da muss man an ein paar Ecken sparen. Leider sind manche Phänomene nur schwer zu replizieren, deswegen sind wir uns nicht sicher ob die Einstellungen ideal sind, aber so wie sie in den Bildern sind hat es für mich heute Abend reproduzierbar und mit akzeptabler Kwalitaet funktioniert.

  • Falls ihr Artefakte habt oder das Bild "verschmiert" (siehe Bild 3) könnt ihr die Einstellungen aus Bild 1/2 versuchen. Die Bitrate sollte unter eurem maximalen Upstream liegen, und Buffer mit 100 probieren, Null und Wete über 500 haben bei mir zu Artefaktkrebs/Schmierereien geführt
  • Falls ihr möglichst Echtzeit strömen wollt ohne Latenz dann braucht ihr den "Tune: zerolatency"-Parameter. Eventuell müsst ihr euren Encoder dafür auf x264 stellen.
  • ABR statt CBR im "Rate Control"-Feld könnte weniger Bandbreite brauchen, nicht sicher ob.
Runterskalieren spart Bandbreite (Video settings => Output (scaled) resolution), aber es scheint günstiger die Originalauflösung beizubehalten und statt dessen die Bitrate runterzusetzen. Das könnte sich aber je nach geströmtem Medium unterscheiden.
  • Die Bitrate die OBS rechts unten bei eurem Ström anzeigt ist nur das was OBS encodet. Das heißt noch lange nicht dass eure Leitung oder der Zielserver das abkönnen. OBS wird euch grinsend 5000kbps anzeigen, obwohl ihr das gar nicht hochladen könnt. Entsprechend sieht euer Ström dann auch aus.
  • Ich mag OBS nicht

Für mich lief es heute Abend jedenfalls stabil, also präpariert eure Anen für den bereits angekündigten 1h-Nethack-Ström, wahrscheinlich Sonntag Abend. Falls ihr weitere Hilfe braucht kann Brick euch auf seinem Discord helfen: https://discord.gg/jXN8uj9F - er trägt ein kleines Schockhalsband was ihn weckt wenn eine neue Nachricht eingeht.
>>
Nr. 43567
>>43566
>Auch: Wieso gibt es bei OBS fürs Strömen kein x265 Encoder? Dafür ist er doch eigentlich da, Video mit niedrigen Bitraten immer noch halbwegs gut aussehen zu lassen.
https://obsproject.com/forum/threads/obs-studio-h-265-hevc.125022/

Scheint um Patentrechte zu gehen. Es geht wohl hiermit
https://obsproject.com/forum/resources/streamfx-for-obs%C2%AE-studio.578/
scheint aber sehr, sehr kompliziert zu sein.
>>
Nr. 43568
>CBR
Ist tatsächlich das Schlechteste, was man machen kann. Beispiel: ruhige Szenen mit wenig Bildänderungen wie Nachrichtensprecher bekäme meer Bitrate als nötig. Szenen in denen du viel Bewegung/Action hast bilden sich eher Kompressionsartefakte, weil die Bitrate einfach nicht sinnvoll verteilt wird.

Auch: Wieso gibt es bei OBS fürs Strömen kein x265 Encoder? Dafür ist er doch eigentlich da, Video mit niedrigen Bitraten immer noch halbwegs gut aussehen zu lassen.
>>
Nr. 43569
8 kB, 500 × 375
>>43566
Ja mbit hast recht, falsche Notation.
>Wie zum Fick störmst Du damit?
Kartoffelgrafikspiele halt, Nethack geht damit gut, aber da passiert ja auch nicht viel auf dem Bildschirm. Ein Fullscreen-Spiel mit aufwendiger Grafik kann ich damit nicht strömen.
>CBR
>Ist tatsächlich das Schlechteste, was man machen kann. Beispiel: ruhige Szenen mit wenig Bildänderungen wie Nachrichtensprecher bekäme meer Bitrate als nötig.
Ja, genau das haben wir auch beobachtet: Bei CBR hast du immer die maximale Bitrate die du spezifiziert hast, während es bei ABR deutlich drunter liegen kann, vor allem bei statischen Bildern. Aber wir haben keine Gegenprobe gemacht bzw. es mal mit anderen Ströminhalten probiert, deswegen wollte ich das noch nicht als ultimative Erkenntnis verkünden.
>>
Nr. 43571
>>43569
Hab meinen Pfosten nochmal gelöscht, weil Ernst beim Denken fersagt hatte.

2Mbit/s sind zwar 250kb/s hochlad aber ist egal. Fideobitrate wird ja auch in Kbit oder mbit angegeben. Also hast unter Berücksichtigung deines Upstreams (80%) eigentlich ~1600kbps für den Fideoström zur Verfügung. (in der Theorie)

Das reicht etwa für SD-Inhalte :3
Würde die Auflösung daher Skalieren, auf 720p.
Falls Bild zu unscharf wird Lanczos oder Spine als Algorithmus nehmen.

Deweiteren müsste man doch bei modernen CPUs problemlos Preset Medium oder Slow verwenden können. Ernsts Ryzen 3700x schafft ~60fps bei 1920x1080p unter Preset "medium" bei einer Bitrate von 3000kbps. Wie ich bei den Einstellungen sah, strömen hier die meisten mit 30fps
>>
Nr. 43652
127 kB, 910 × 709
49 kB, 460 × 401
Sonntag um 19:00Uhr wird es auf dem EC-Videoprotal einen Ström geben, Thema: Einführung in das Roguelike-Spiel Nethack. Dabei werde ich ein neues Spiel beginnen und zeigen wie man in der Anfangsphase zurecht kommt und sich in eine Position bringt im Rest des Spiels bestehen zu können. Vielleicht zeige ich auch unfreiwillig wie man es nicht tun sollte.

Die Dauer ist auf etwa eine Stunde ausgelegt, da so ein Videoström doch mehr Aufmerksamkeit vom Zuschauer erfordert als Radio und ich den Leuten nicht den Sonntag stehlen will.
>>
Nr. 43660
96 kB, 910 × 709
>>43652
Oh warte, ich sehe gerade dass bereits ein Radioström angekündigt ist für 18:00Uhr, das soll sich natürlich nicht überschneiden. In diesem Fall fange ich um 17:00Uhr an.

Der EC-Terminkalender ist gut gefüllt diese Tage.
>>
Nr. 43727
In einer Stunde geht es los. Ich werde 10 Minuten früher anfangen und sinnloses Zeug strömen damit alle in Ruhe einschalten können. Sollte niemand kommen werde ich einfach mit mir selbst reden, ein Zustand den ich aus den Anfangszeiten von xyz gewohnt bin.
>>
Nr. 43770
179 kB, 1279 × 719
223 kB, 940 × 700
>>43727
Der Ström lief gut auch wenn ich am Ende ziemlich peinlich dahingeschieden bin. Die Zuschauer konnten sehen wie ich lebend Nethack spielte und dabei kommentierte, und Brick, der als Ko-Moderator via Discord zugeschaltet war (für die Discord-Hasser: Das war komplett spontan und natürlich optional).

Im Gegensatz zu mir hat die Technik hervorragend durchgehalten, keine Hänger während des am Ende fast 2 Stunden langen Ströms. Sogar ein paar Röhrenvideos die vor Strömbeginn gespielt wurden konnten in vernünftiger Kwalitaet geströmt werden mit einer Bandbreite von lediglich 1200kbps. Da Brick und ich noch ein paar Ideen zu Roguelike-Spielen haben die man strömen könnte haben wir beschlossen eine kleine Serie ins Leben zu rufen, und dazu habe ich ein Promobild gemacht, siehe Bild 2.

Ich hoffe wir sehen euch beim nächsten mal, diesmal wird Brick spielen, Zeitpunkt und Spiel werden noch bekanntgegeben, aber es wird vermutlich in schon naher Zukunft passieren.
>>
Nr. 43964
35 kB, 455 × 625
Als Fortsetzung unserer Roguelike-Strömserie wird es Sonntag um 18:00Uhr einen weiteren Ström geben: Diesmal wird Brick ein weitgehend unbekanntes Roguelike vorführen, welches viele kühle Features hat. Bild relatiert ist ein Hinweis was es ist, Roguelike-Lüfter werden es erkennen. Und wer kein Roguelike-Lüfter ist (werdet gefälligst welche!!1): Die Szene im Bild kann man im Spiel mit seinem Charakter so erleben.

Seid gute Maulwürfe und schaut rein!
>>
Nr. 43991
223 kB, 940 × 700
42 kB, 1190 × 689
226 kB, 940 × 700
>>43770
Ob die phonetische Verwandtschaft wohl ein Zeichen ist?
>>
Nr. 44009
15 kB, 200 × 226
>>43964
Erinnerung daran dass in einer Stunde der Ström losgeht, einschalten unter http://radio.ernstchan.xyz/videoview.php
>>
Nr. 44023
75 kB, 932 × 295
66 kB, 1000 × 516
Gute Neuigkeiten Leute!

Der heutige Ström war noch erfolgreicher als der Letzte. Er hatte mehr als doppelt so viele Zuschauer wie letztes mal. Wenn wir das hochrechnen werden wir nach unserer Kalkulation in nur 6 Wochen werden wir den populärsten Radioström der EC-Geschichte übertroffen haben. Ein großartiger Erfolg, schaut nicht auf die Zahlen, schaut auf die Kurven, schaut auf die sexy Kurven, Zahlen und langweilig und homosegs. Es ist egal ob die Zuschauer AFK sind oder schlafen weil der Ström so langweilig ist. Das Einzige was zählt sind die Kurven, die steil nach oben gehen, heil dem EC-Kino!

Eigentlich ist es kein Kino sondern mehr Fernsehen mit seinem Fokus auf Echtzeit-Strömen statt fest terminierten Filmströms. Doch das ist egal, die Leute haben ein Anrecht auf unsere Nackenbart-Unterhaltung.
>>
Nr. 44269
223 kB, 940 × 700
20 kB, 480 × 360
Sonntag um 18:00Uhr wird es einen weiteren Videoström im Rahmen des EC Roguelike Streaming Clubs geben, diesmal werde ich (Iwan) das Spiel "The Binding of Isaac" vorstellen, ein RPG-Schiesser welcher im allgemeinen als Roguelite angesehen wird, also als eine Art abgespecktes Roguelike. Weniger Autismus als sonst, dafür mehr Arcade-Action, aber garantiert genauso viel Fersagen, also schaut rein!

Laufzeit wieder etwa eine Stunde, diesmal echt!!1
>>
Nr. 44317
1,0 MB, 1000 × 693
Kurze Erinnerung dass es heute um 18:00Uhr einen einstündigen Videoström geben wird: >>44269. Der Ström wird ein paar Minuten früher anfangen, so dass alle interessierten Ernste in Ruhe einschalten können: http://radio.ernstchan.xyz/videoview.php
>>
Nr. 46649
264 kB, 1440 × 954
1,9 MB, 1783 × 1181
227 kB, 1920 × 1080
114 kB, 1366 × 768
Um hier mal etwas Leben reinzubringen, wird morgen ab 18:00 mit ziemlich sicherer warscheinlichkeit etwas geströmt.
Es läuft: Gefahr 5

Die ersten 4 Folgen der ersten Staffel. Übermorgen dann weitere 3 Folgen (jede Folge läuft etwa 30 Minuten) und wenn erfolgreich im direkten Anschluss die zweite Staffel.

Sprache: Englisch
Untertitel: Nein
>>
Nr. 46673
96 kB, 330 × 374
>>46649
Ernst wird reinschauen, sieht witzig aus. Den Typ von Bild 4 sollten wir aufs Klassenfoto memen.
>>
Nr. 46678
>>46649
> Untertitel: Nein
Warum? Mein Englisch ist gut genug, aber ich nutze sie trotzdem immer. Um sicherzugehen und weil ich meistens noch andere Dinge nebenher mache.
>>
Nr. 46679
>>46678
Hab keine.
Es gibt Untertitel im Internet, wenn es gewünscht wird kann ich mal schauen ob ich das hinbekomm die mit OBS zum Video hinzuzufügen.

Versprechen kann ich aber nichts.
>>
Nr. 46683
>>46678
So, nur für dich hab ich Untertitel für die gesamte erste Staffel runtergeladen, synchronisiert und getestet.

Damit bist du verpflichtet zu erscheinen.
>>
Nr. 46684 Kontra
>>46683
*Abgesehen von Folge 1.
Hier hab ich tatsächlich keine Untertitel in Englisch oder Deutsch gefunden.
>>
Nr. 46685
>>46683
Der Wahnsinn.

> Damit bist du verpflichtet zu erscheinen.
Hatte ich ohnehin vor.
>>
Nr. 46687
264 kB, 1440 × 954
Also, gleich gehts los.
Um 17:45 starte ich mit zwei Kurzfilmen von den Machern von Danger 5. Im Anschluss dann direkt zu den ersten 4 Folgen.

Untertitel sind wie gewünscht dabei, allerdings erst ab der zweiten Folge denn die Untertitel für Folge 1 (oder eigentlich Folge 0) konnte ich leider weder in Deutsch noch in Englisch finden.

Stream läuft dann hier
http://radio.ernstchan.xyz/videoview.php
>>
Nr. 46688
Was ist mit dieser "Beta", auf die im Chat hingewiesen wird? Braucht man die?
>>
Nr. 46689
>>46688
Bin zwar nicht der Ersteller des Chats, aber ich gehe davon aus dass das ignoriert werden kann
>>
Nr. 46704
5 kB, 182 × 277
12 kB, 197 × 255
Danke fürs Strömen! Ich fasse die Erkenntnisse aus den geströmten Folgen mal in Bildern zusammen.
>>
Nr. 46713
>>46704
Ja, ich glaube Du hast es genau getroffen.
>>
Nr. 46722
264 kB, 1440 × 954
Also, gleich gehts los.
Um 18:00 kommen die letzten 3 (und vermutlich die besten) Folgen der ersten Staffel Danger 5.
Im direkten Anschluss dann noch etwas Bonusmaterial.

Sollte jemand den gestrigen Ström verpasst haben: Kein Problem, in der ersten Staffel kann man auch mal ne Folge verpassen, also einfach kommen.

Wenn es gewünscht wird, kann ich ab Freitag dann auch die zweite Staffel strömen.

Stream läuft dann hier
http://radio.ernstchan.xyz/videoview.php
>>
Nr. 46729
159 kB, 800 × 800
909 kB, 1701 × 940
Staffel 2 startet am Freitag um 17:00.
>>
Nr. 46732
329 kB, 706 × 800
Ich habe einen Danger-5-Ernst-Kommunistenflammenkettensägenroboter erstellt.
>>
Nr. 46738 Kontra
Ach mann und Ernst musste die ganze Zeit arbeiten und hat präzise nichts mitgekriegt ;_;
>>
Nr. 46739
Verfickt nochmal, dieser Ernst hat es mitbekommen aber dann natürlich sofort wieder vergessen.
Trotzdem kühl, dass da mal was passiert. Nächstes Mal erstelle ich mir einen Termin!
>>
Nr. 46740
131 kB, 960 × 960
93 kB, 1024 × 1024
120 kB, 960 × 960
110 kB, 1024 × 1024
>>46739
>>46738

Falls interesse am nächsten Stream besteht würde ich empfehlen zumindest die letzte Folge der ersten Staffel zu schauen.

Mit Proxy kann die Serie hier gestreamt werden:
https://www.shoutfactorytv.com/danger-5/danger-5-s1-e1-i-danced-for-hitler/5ed02f1c8fd0e500010649cd

Ansonsten gibts auf 1337x.to nen brauchbaren torrent... hab ich gehört.
>>
Nr. 46778
90 kB, 526 × 798
Gefahr 5 Staffel 2 geht um 17:00 los.

Solltet ihr Staffel 1 verpasst haben dürft ihr gerne trotzdem kommen. Abgesehen von mir wird euch jeder im Chat oder hier gerne all die wichtigen und hochkomplizierten Ereignisse aus Staffel 1 erklären

Wie beim letzten mal gibts heute 4 Folgen und morgen dann 3.

Ich starte bereits jetzt mit einigen Extras und Interviews.
>>
Nr. 46779
46 kB, 691 × 615
>>46778
Ernst wird die erste Folge verpassen da er gleich noch mal kurz weg muss, sollte aber zu Folge zwei da sein.
>>
Nr. 46780
41 kB, 400 × 400
>>46779
Oh nein du wirst die ganze Serie über Fragen haben
>>
Nr. 46785
Bis morgen wenn es an die finalen 3 Folgen geht.
>>
Nr. 46803
76 kB, 476 × 475
>>46785
Ich glaube ich fand die erste Staffel etwas besser. Nicht sicher warum, die 2. Staffel ist auch okeh aber war mir zu sehr lol Zufall, und die Mullen fand ich heißer als noch keine Titten gezeigt wurden, und der originale Pierre und Claire waren mir auch lieber als das Schulmödchen und der Neger. Obwohl der Neger nicht übel war.
>>
Nr. 46816
324 kB, 1500 × 1242
>>46803
>der originale Pierre

Häh?

>Claire

War doch bisher in jeder Folge, warst wohl nicht aufmerksam genug?
>>
Nr. 46818
Als kleine Information:
Da heute auch der Wöchentliche Album Ström ansteht, findet der Danger 5 Stream bereits um 16:30 statt damit wir um 18:00 fertig sind.

Optional könnten wir auch um 19:00 anfangen, ich glaube aber dass das für mehr potentieller Zuschauer ein Problem sein könnte.
>>
Nr. 46822
In 20min gehts los
>>
Nr. 47056 Kontra
EC cinema video portal will be offline and unavailable until further notice, due to financial complications.
Sorry for the inconvenience.