/b/ – Passierschein A38
„Migranten müssen EC und Seine Werte akzeptieren“

Jetzt in Radio Ernstiwan:


Hail Odin! von Christenklatscher666

M3U - XSPF


Datei (max. 4)
Zurück zum
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 25 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD   Videos:  FLV, MP4, WEBM  
    Archive:  7Z, RAR, ZIP   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  DJVU (50 MB), EPUB, MOBI, PDF (50 MB)  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen.
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Nr. 46762
249 kB, 800 × 719
55 kB, 672 × 375
206 kB, 1920 × 1080
505 kB, 1920 × 1080
Können wir einen Netzkamera-Faden haben? Egal ob öffentliche Kameras oder ungeschützte Privatkameras, Hauptsache es gibt schöne Dinge zu sehen. Es sollten idealerweise Kameras mit Dauerübertragung sein, also nicht so welche wo sich nur alle 10 oder gar alle 60 Sekunden ein Standbild aktualisiert, davon gibt es leider eine Menge. Ernst hat ein paar Sachen rausgesucht, alles öffentliche Kameras. Da er gerne Natur und Weltraum mag geht es vor allem darum, aber vielleicht hat Ernst ja andere Vorlieben die er teilen mag.

Namib Desert, Namibia: https://youtube.com/watch?v=ydYDqZQpim8
Fökel beim Früchte naschen: https://explore.org/livecams/birds/panama-fruit-feeder
Die Erde von der ISS aus gesehen: https://youtube.com/watch?v=86YLFOog4GM
Unterwasserkamera irgendwo vor Miami, Florida: https://youtube.com/watch?v=7i8ARjIeM2k
Bahnstrecken in Norwegen: https://youtube.com/watch?v=1qz3dUqjxF0 (leider nicht lebend weil könnte ja mal ein Selbstmörder vor den Zug hüpfen, aber 24/7)

Da das Lebendkameras sind ist da auch ab und zu mal Nacht und man sieht nix :3 Musste zudem lachen als ich "Nestflix" als Beschreibung für Fokelnest-Lebendkameras las.
>>
Nr. 46763
7,2 MB, 278 × 208, 3:56
9,1 MB, 480 × 360, 3:34
Können wir mit Leuten interagieren wie in der guten, alten Zeit? :3
>>
Nr. 46765
391 kB, 1919 × 1079
93 kB, 1920 × 1080
8 kB, 55 × 70
9,7 MB, 1280 × 720, 2:13
>>46763
Ich weiß es nicht :3 Ernst hat spaßeshalber mal geschaut wie man offene Netzkameras findet, dafür gibt es eine eigene Suchmaschine namens Shodan, die ist aber widerspenstig. Wenn man sich da nicht anmeldet hat man nur wenige Suchanfragen pro Tag frei, und Ernst war jetzt zu faul um sich anzumelden oder mit Proxies rumzuschuchteln. Aber wenn jemand was hat dann gerne in den Faden damit. Ernst erinnert sich noch gerne an die Kanalomma und die Koreamulle :3

Ernst jedenfalls glaubt dass diese Tunnels in Norwegen aussehen wie das was der Arzt sieht wenn er einem den Schlauch in den Arsch schiebt.
>>
Nr. 46775
398 kB, 1280 × 720
Heute gibts alte Bananen und Melonen, da kommt bestimmt gleich jemand zum Frühstück vorbei!
>>
Nr. 46776
360 kB, 1280 × 720
371 kB, 1280 × 720
Und schon ist Kundschaft da.
>>
Nr. 46777
Aus einem ähnlichen Faden vor ein paar Jahren auf Krautchan hab ich mir diese Adressen kopiert:
https://www.earthcam.com
https://www.vogelbescherming.nl/beleefdelente
https://tv.idnes.cz/slow
Nicht spektakulär aber was solls. Ich hatte auch noch mehr, die haben in der Zwischenzeit die Grätsche gemacht. So ist das im Leben.

>>46765
> Koreamulle
Ob sie wohl von der Kamera gewußt hat?
>>
Nr. 46794
217 kB, 1280 × 720
129 kB, 1280 × 720
275 kB, 1919 × 1079
86 kB, 1279 × 719
>>46777
Die earthcam-Sachen sind kühl, vor allem weil die Kameras rotieren, so wird es nicht langweilig.
>>
Nr. 46836
138 kB, 1378 × 777
193 kB, 1459 × 752
Ab gehts nach Geilo!
>>
Nr. 46837
275 kB, 1905 × 1045
247 kB, 1915 × 1047
>>46836
Geilo war nett, würde hinziehen.