/b/ – Passierschein A38
„Migranten müssen EC und Seine Werte akzeptieren“

Jetzt in Radio Ernstiwan:


Hail Odin! von Christenklatscher666

M3U - XSPF


Datei (max. 4)
Zurück zum
(Optional)
  • Erlaubte Dateiformate (Maximalgröße 25 MB oder angegeben)
    Bilder:  BMP, GIF, JPG, PNG, PSD   Videos:  FLV, MP4, WEBM  
    Archive:  7Z, RAR, ZIP   Audio:  MP3, OGG  
    Dokumente:  DJVU (50 MB), EPUB, MOBI, PDF (50 MB)  
  • Vor dem Posten bitte die Regeln lesen.
  • /b/ ist nicht gleich /b/. Bitte versucht euch an vernünftigen Diskussionen.

Nr. 49623
256 kB, 476 × 477
1,1 MB, 35 Dateien
Wochenende vorbei - wieder nur Zeit verlauert.
Das muss sich ändern.

In diesem Faden empfiehlt Ernst, was Ernst am WE vor dem PC tun soll.
Wenn es sich um eine Spielempfehlung handelt, dann bitte nur alte Spiele spät90er/früh2000er, da neue Spiele Krebs sind.
Bernd ist natürlich auch willkommen, aber den Faden auf Katze aufmachen, macht kein Sinn, da eh nur reingeschissen und gesägt wird.

Folgende Verlinkungen kann ich empfehlen:

https://kohlchan.net/v/res/14528.html
und
https://kohlchan.net/v/res/14536.html

Welches alte Spiel möchte Ernst hier reinpfostieren? Nur zu.
Über die Woche werden Vorschläge hier gesammelt und ab Freitagabend ausprobiert.

Anbei ein kleines Spiel, das auf jeder noch so alten Kiste laufen sollte.

Viel Spass
:3
>>
Nr. 49625
25 kB, 575 × 687
Heilige Dscheisse, das war nicht mal abgesprochen: >>49624
>>
Nr. 49627
Das ist etwas, was man am Freitagabend ausprobieren kann: >>49624
>>
Nr. 49629
106 kB, 704 × 396
>>49623
>Wenn es sich um eine Spielempfehlung handelt, dann bitte nur alte Spiele spät90er/früh2000er, da neue Spiele Krebs sind.
Singstar? Singstar!
>>
Nr. 49666
>>49629
An SingStar habe ich jetzt nicht gedacht, aber danke fuer deinen Vorschlag.
>>
Nr. 49667
Contra 3 - The Alien Wars aka Super Probotector: Alien Rebels

Lauf und Schieß für SNES. Sehr schwer aber sehr gut. Nur das zweite Vogelperspektive Level kann mir wirklich gestohlen bleiben. Empfehle es mal auf easy mit 7 Leben zu spielen.
>>
Nr. 49680
>>49623
Warum so apodiktisch? Astroneer ist relativ neu und macht einen sehr schönen Eindruck. Ich werde es mir wohl bald holen.
>>
Nr. 49681
>>49667
Ah, ein Klassiker! Wirklich schwer fand ich es aber eigentlich nicht.
>>
Nr. 49682
715 kB, 777 × 624
>>49667
Da gibt es einen Trick.
Auf Hard muss man nur bis zum Endboss kommen, dann links und rechts die Monster wegschiessen, wenn die wek sind, kommen normale Gegner aus den Loch links und rechts runtergesprungen, diese ein Fach wekschiessen bis du ein Leben bekommst, das wiederholen, das dauert lange, aber dann hast du ausreichend Leben, den Enboss auf Hard zu besiegen.
>>
Nr. 49683
15 kB, 300 × 319
>>49682
Und ich eben so:
>Da gibt es einen Trick.
>Auf Hard muss man nur bis zum Endboss kommen...
O-okeh. Dann realisierte ich zum Glück dass der Endboss vom 2. Level gemeint ist und nicht vom Spiel.
>>
Nr. 49688
>>49683
Das Spiel ist auf Hard trotzdem einfach.
Und das sage ich, eingerostet, alt.
>>
Nr. 49742
3,2 MB, 3670 × 1560
Fuer echte Retro-Ernste.
Hab da ein cooles Spiel mit guter Musik in Erinnerung: Die Hard Trilogy PS1 https://youtu.be/vVgw3TCoMIs?t=65
Koennte man Freitagabend den Emulator anwerfen.
>>
Nr. 49772
>>49742
Ernst hat Emulatoren für SNES, NES, C64 und Amiga am Start. Seine Lieblingsspiele sind:

Amiga: Chaos Engine, Fools Errand (bis heute nicht komplett durchgeschafft), Lemmings, M.U.D.S.
SNES: Chrono Trigger, Final Fantasy 6, F-Zero, Super Metroid, Street Fighter 2, Terranigma, Zelda Link to the Past, Seiken Densetsu 3
C64: Archon, Pirates, Giana Sisters, R-Type, Katakis, Last Ninja 2, Zak McKracken
NES: Mega Man 1-3

PS1-Emu hat er auch, aber da hat er nur Final Fantasy 9. Da könnte er sich eigentlich mal Crash Bandicoot organisieren, das wollte er schon immer mal spielen.
>>
Nr. 49831
>>49829
Kauf Dir mal ein paar Umlaute. Oder nimm die, ganz frei im Internet anzuklicken: ÄäÖöÜü.
>>
Nr. 49833
166 kB, 1311 × 416
6,2 MB, 320 × 192, 1:34
11,7 MB, 320 × 240, 2:03
9,0 MB, 320 × 192, 1:59
>>49772
>PS1-Emu hat er auch
Dann probier Mal Rainbow Six 1.
Geiseln befreien, Türen aufsprengen, Bomben entschärfen, an Kameras unentdeckt vorbeihuschen...
eines der besten Ballerspiele immer. Darf in keiner Sammlung fehlen.

https://www.youtube.com/watch?v=ZL9tso_g-QY

>>49831
>Kauf Dir mal ein paar Umlaute. Oder nimm die, ganz frei im Internet anzuklicken: ÄäÖöÜü.
Besser so?
>>
Nr. 49837
>>49833
Sieht schon kühl aus, aber Ernst hat noch einen gewaltigen Rückstau an Sachen die er weiterspielen will, die er hier aber nicht nennen kann, da:
>bitte nur alte Spiele spät90er/früh2000er
Zudem müsste er sich das erstmal besorgen. Keine Frage dass das ginge, aber Ernsts letzter Stand war dass das bei Playstation-Spielen etwas schwerer war als bei den älteren Konsolen.
>>
Nr. 49865
>>49688
>Das Spiel ist auf Hard trotzdem einfach.

Ja, wenn man es in und auswendig kann vielleicht schon.
Habe es gestern selber wieder ein bisschen gespielt und ich finde es schwer. Sehr sogar.
>>
Nr. 49877
132 kB, 1280 × 720
Donnerstag - Wochenende steht an und ist schnell wieder vorbei. Also es geht los:

Zu empfehlen habe ich heute das Spiel "One Unit Whole Blood", ein schön verkifftes Ballerspiel.
Wer sich das runterladen will, sollte die GOG-Version nehmen. Google hilft.

https://www.youtube.com/watch?v=tZtPcrYsqHo&list=PLHUk-IHJeDOUM1QFZ9NUojQ7GJ6WfgIBV

Es gibt auch einen PC-Port "Blood of the 13th Hour", ist aber in der Szene unbeliebt bzw. war nie erfolgreich, für mich unverständlich, da ich gerne den PC-Port spiele.

https://kohlchan.net/.media/d2a5cd4016506448ef77163c5967c0285e305f465b579b8ff8ea4722b9101871.zip/dl/b13h.zip

Außerdem hab ich noch 3 kleinere Spiele hochgeladen, für das zocken zwischendurch: >>49875

Zum Abschluss des Fadens noch der Hinweis auf den Quake-Faden: >>49624

>>49837
>Zudem müsste er sich das erstmal besorgen
Probier doch ein Fach den Emulator epsxe, die ISOs der Spiele findet sich auch leicht über Google.

>>49865
>und ich finde es schwer. Sehr sogar.
So geht es mir bei Doom und Mods, ich kann nur mit Gamepad zocken, mit Maus und Tastatur bin ich aufgeschmissen.
>>
Nr. 49878
>>49877
>So geht es mir bei Doom und Mods, ich kann nur mit Gamepad zocken, mit Maus und Tastatur bin ich aufgeschmissen.
Ich bin mit Gamepad viel schlechter. Doom aber natürlich heute nur noch mit modernen Portierungen mit Mausguck.

Ich habe allerdings auch schon mal Doom 2 COOP mit meinem Bruder durchgespielt mit einem Port, der lokalen Mehrspieler-Splitscreen unterstützt hat. Habe ihn dann an der Tastatur spielen lassen und habe mir selbst ein Gamepad konfiguriert. Ging.
>>
Nr. 49914
Es ist Wochenende, bald ist Sonntagabend, nutz die Zeit, Ernst.
>>
Nr. 49985
6,2 MB, 3225 × 2156
14,7 MB, 316 × 236, 0:48
Falls für Bernst hier nichts dabei ist, kann ich noch das Spiel "Tempest X3 PS1" empfehlen.
Das hat einen Trippy Mode Cheat, macht Spaß, wenn man sich was reingepfiffen hat:3

https://www.youtube.com/watch?v=S2CNGg8-VwE
>>
Nr. 49990
31 kB, 483 × 483
MPTLF-8WPY2-53959
>>
Nr. 49994
3,7 MB, 498 × 278, 0:03
>>49985
Was zum Fick bin ich sehend? Da wird einem ja vom Zusehen schon schwindelig.

>>49990
Ernst hat so viel zu zockieren im Moment, da lässt er gerne Anderen den Vortritt!
>>
Nr. 49995
>>49990
Ich weiß nicht was es ist, aber ich habe es schon :3
>>
Nr. 49998
549 kB, 1440 × 2160
372 kB, 1920 × 1080
437 kB, 1920 × 1080
192 kB, 1920 × 1080
>>49623
>Wenn es sich um eine Spielempfehlung handelt, dann bitte nur alte Spiele spät90er/früh2000er, da neue Spiele Krebs sind.
Ernst hat es endlich geschafft Overload zu beenden. Muss in der passenden Stimmung dafür sein, aber dann ist es toll. Es ist ein Spiel von 2018 von den Descent-Machern und spielerisch quasi eine 1:1-Kopie des Originals, könnte also auch was für dich sein. Das alte Descent habe ich damals übrigens angespielt und bin nie mit warm geworden, Overload hingegen fühlt sich richtig an.
>>
Nr. 50001
248 kB, 1629 × 916
>>49990
Danke, Ernst! :3

>>49995
>Ich weiß nicht was es ist
bildrelatiert
>>
Nr. 50010
>>50001
Neuss. War letztens im Buhmerschießerbündel, daher habe ich es jetzt auch. Noch nicht gespielt aber soll gut sein.
>>
Nr. 50014
146 kB, 720 × 1080
1,4 MB, 1920 × 1080
1,4 MB, 1920 × 1080
Quantum Break gefällig?
CFQGY-F2E80-0IY4N
>>
Nr. 50015
>>50014
Sei bedankt.
>>
Nr. 50032
Wochenende vorbei - wieder nur Zeit verlauert.
Du hattest die Chance, Bernst.
Jetzt lebe damit, wieder nichts gezockt zu haben.
>>
Nr. 50034
281 kB, 1500 × 844
>>50032
Ernst hat ein paar Stunden Amid Evil gespielt.

Ziemlich gut.
Würde aber empfehlen mindestens auf Hard zu spielen. Medium ist dann doch etwas zu einfach und das obwohl ich in derartigen Spielen eigentlich nichtmal sonderlich gut bin.
>>
Nr. 50036
63 kB, 750 × 600
95 kB, 416 × 1009
>>50032
>Wochenende vorbei - wieder nur Zeit verlauert.
Stimmt doch gar nicht, am Freitag wurde hart gebebt.
>>
Nr. 50038
>>50034
https://www.youtube.com/watch?v=_Xdy-9poImw
Sieht nicht schlecht aus.
Erinnert mich an Heretic/Hexen.
>>
Nr. 50051
70 kB, 250 × 250
Wollte nur mal sagen dass ich die Arbeit von Ernst in diesem Faden wertschätze, und dass es schade ist dass bisher so wenig Resonanz kommt. Ernst hat sich auch schon Sachen aus dem Faden ladiert, aber kam bisher noch nicht dazu was anzuspielen.
>>
Nr. 50078
104 kB, 960 × 935
>>50051
Was soll ich denn resonieren? Ich bin versorgt. Und weil Opeh gleich mit "moderne Spiele sind Krääääääääääääääääääääääbs" kam, hab ich nichts beizutragen.

Ich spiele dann mal und Euch ist langweilig.

Ernst(/höhö)haft, wer eine Riesenmenge Spiele unbesehen ausschließt, darf sich dann auch nicht über Mangel beklagen. Bild relatiert, eine Mangel.
>>
Nr. 50080
>>50050
>Ski or die

Das habe ich damals auf meinem 486er hart zockiert. Da gab es immer das Gerücht, dass man beim Skispringen bis zum Mond springen kann mit einem Trick. Dachte immer, das wäre eine Lüge aber siehe da, man kann tatsächlich so hoch springen, dass man den Weltraum sieht.

https://www.youtube.com/watch?v=5ywBm2prz1I
>>
Nr. 50081
104 kB, 658 × 450
94 kB, 567 × 400
>>50080
Ernst hat immer nur Skate or Die gespielt, er war damals sehr stolz auf sich als er endlich Jasper Lester im Pool besiegt hat, da war er damals nämlich der Einzige in seinem Bekanntenkreis der das geschafft hatte.
>>
Nr. 50111
Wäre gestern Freitag gewesen, wäre morgen schon wieder Sonntag. So schnell die Zeit vergeht, so schnell ist das Wochenende da und genauso schnell wieder vorbei.

Morgen ist Mittwoch und man sollte langsam planen, was man am WE vor dem PC tun soll.
Der Quake-Faden ist mir zwar aufgefallen, die Anleitung liest sich aber übelst kompliziert, sodass ich es gar nicht erst ausprobierte.

Auf Dietchan hab ich ein Link zu einer Anleitung, wie man workbench 3.1 auf den Amiga-Emulator WinUAE installiert, gefunden. Das werde ich Freitagabend ausprobieren.

Was hat Ernst geplant?
>>
Nr. 50112
53 kB, 530 × 805
>>50111
>Runterladen, 2 Dateien in Ordner kopieren, Server angeben, spielen
>übelst kompliziert
Rekwestiere: /b/ - übelst kompliziert.
>>
Nr. 50221
>>50112
Habe es hinbekommen, siehe: >>50160
War aber nicht so einfach, wie Du es geschildert hast.

>>50051
Hallo, schön dass Dir der Faden gefällt, fühl dich wohl und poste Deine Favoriten oder Ideen, was man am PC das WE zocken soll.

Faden
Donnerstag, morgen ist Wochenende. Gibt ausreichend Downloads hier im Faden.
Nutz die Zeit, nicht dass Du wieder das WE verlauerst.
>>
Nr. 50342
>>50038
>Erinnert mich an Heretic/Hexen.
Nicht zufällig.
>>
Nr. 50377
1,5 MB, 1920 × 1080
>>50342
>>50034
>>50038
Habs runtergeladen und angezockt, ist nicht schlecht, aber die Lüfter meiner Graka springen an. Ist laut.
Negativ: Man kann nicht durch die Waffen wechseln, sondern man brauch für jede Waffe einen extra Knopf.
Insgesamt ein aufpoliertes Hexen.
Habs installiert und werde es nicht löschen. Download lohnt sich.
>>
Nr. 50381
492 kB, 1920 × 1080
>>50377
>Negativ: Man kann nicht durch die Waffen wechseln, sondern man brauch für jede Waffe einen extra Knopf.

Sobald du den Morgenstern (?) hast brauchst du sowieso keine andere Waffe mehr.
Beste Waffe im Spiel.

Auch: Mausrad sollte eigentlich funktionieren.
>>
Nr. 50393
>>50381
>Mausrad
Ich zocke mit Gamepad, mit Tastatur bricht man sich ja die Hand.
>>
Nr. 50400
199 kB, 1920 × 1080
>>50393
>Egoshooter
>Gamepad
>>
Nr. 50451
>>50400
Ja, das stimmt, aber es gibt halt Leute, die nur mit Gamepad zocken können. Fühl dich überlegen.
>>
Nr. 50453
>>50451
>es gibt halt Leute, die nur mit Gamepad zocken können

Und Erklärung? Irgendeine Art von körperlicher Einschränkung? Ansonsten fällt mir wenig bis nichts ein
>>
Nr. 50455
>>50453
Ernst kann sich erinnern wie er früher Time Splitters 2 mit Gamepad gespielt hat, das lief nicht gerade gut, Ego Schiesser gehen bei ihm deutlich besser mit Maus und Tastatur. Aber jeder wie ihm gefällt.
>>
Nr. 50456
>>50455
Egoschießer mit Gamepad ist totaler Krebs, meiner Meinung nach. Ist natürlich eine persönliche Präferenz. Vielleicht auch eher ein "Jugendding".
Wir hatten halt früher nur Maus und Tastatur (oft sogar nur Tastatur)
>>
Nr. 50457
>>50453
>Und Erklärung?
Bin das halt nicht gewohnt, hab mir das nie beigebracht.

>>50455
>Aber jeder wie ihm gefällt.
Das.
>>
Nr. 50458
>>50457
>Bin das halt nicht gewohnt, hab mir das nie beigebracht.

Bin selbst auch mit Konsolen aufgewachsen.
Hatte meinen ersten Spielefährigen PC als ich vielleicht 14 oder 15 war. Da hatte ich vom SNES, über die PS1 zur PS2 schon einige Zeit damit verbacht mich an Controller zu gewöhnen.

Auch später habe ich mit der PS3 und dann der PS4 noch freude an Konsolenspielen gehabt aber Shooter auf der Konsole sind inzwischen fast unmöglich für mich. Die kurze Umgewöhnung von Gamepad zu Maus und Tastatur lohnt sich (aber hinterher zurück ist schwer).

Und wenns garnicht geht, Amid Evil gibts wohl bald auch mit VR support

t. >>50400
>>
Nr. 50459
>>50458
Würdest Du die PC-Version von San Andreas mit Gamepad zocken?
>>
Nr. 50460
>>50459
Nicht er: Nein, niemals, habs damals mit Maus+Tastatur gespielt und würde heute auch noch.
>>
Nr. 50461
>>50460
Aber man fährt ja auch mit Autos herum, ist da ein Gamepad nicht handlicher?
>>
Nr. 50462
>>50461
Nö, wieso?
>>
Nr. 50463
>>50462
Hmm...ok, ich gebe auf.
Der eine zockt mit Tastatur und Maus, der andere halt mit Gamepad.
>>
Nr. 50464
>>50463
Naja, ein Gamepad bringt halt keinen signifikanten Vorteil, wenn das Spiel nicht explizit auf Gamepad ausgelegt ist, etwa indem die Laufgeschwindigkeit meines Männchens mittels Analogstick gesteuert werden kann oder die analogen Schultertasten auch tatsächlich also solche benutzt werden und nicht nur als Knöpfe.
Sind diese Bedingungen nicht erfüllt, gibt es halt keinen Grund ein Gamepad zu benutzen, außer "ich kann mich halt gemütlich in Sessel oder Couch hauen", weil außer richtigen Action-Adventures jedes Genre irgendeine Art von Eingabegerät hat, das dem Gamepad weit überlegen ist.
>>
Nr. 50466
>>50464
mit gamepad kann man sich sogar im Stuhl entspannt zurücklehnen, während man mit Maus und Tastatur immer in die typische Büroarbeitshaltung gezwungen wird.
t. hat XCOM-EW mit gamepad gespielt
>>
Nr. 50467
>>50466
>während man mit Maus und Tastatur immer in die typische Büroarbeitshaltung gezwungen wird.
Vielleicht solltest du mal über ein neues Schreibtischkonzept nachdenken, denn hier kann ich ganz gemütlich in meinem Chefsessel zurücklehnen, mit den Ellenbogen auf dem Armlehnen und trotzdem noch Maus und Tastatur verwenden (zum Zockieren, Tippen erfordert natürlich nach wie vor die typische Büroarbeitshaltung).
>>
Nr. 50468 Kontra
>>50467
>Schreibtischkonzept
>Chefsessel
>Armlehnen
sowas kennen wir nicht in der Mindestlohnbranche
>>
Nr. 50469
Was soll eigentlich dieser sinnlose Glaubenskrieg? Wenn ihr Krämpfe bekommt, weil jemand etwas anders macht als ihr, liegt das an euch. Zumindest hier. Bei tatsächlicher Gefährdung Anderer dürft ihr dem Missetäter nätürlich auffe Maul gebbe.
>>
Nr. 50471
>>50469
Welcher Glaubenskrieg? Wir diskutieren hier lediglich für und wider.
Oder bist du so ein komischer Mensch mit Trackball und Joystick für Ich-Schießer?
>>
Nr. 50474
>>50471
Nö. Ungewöhnliche Kombination, aber ich spiele größtenteils Zeig-und-Klick und Rennen.
>>
Nr. 50482
>>50474
> Ungewöhnliche Kombination, aber ich spiele größtenteils Zeig-und-Klick und Rennen.
Finde ich eigentlich ne gute Kombination.
Spiele selber größtenteils am liebsten Rennen und Simulatoren, and Echtzeitstrategie und (modernen) Ich-Schießern, speziell dem ganzen MP-only-Quatsch, hab ich nichts.
>>
Nr. 50487
199 kB, 1920 × 1080
>>50456
>Wir hatten halt früher nur Maus und Tastatur (oft sogar nur Tastatur)
Ernst hat Quake 2 damals noch komplett mit Tastatur durchgespielt. Dann fing er Unreal an und kam bis zum ersten Titanen im Amphitheater ... unmöglich ohne Maus und Tastatur. Also belegte ich mir den Nummernblock auf der Tastatur für die Steuerung :3
>>
Nr. 50488
250 kB, 1200 × 900
>>50471
Wie wäre es mit Trackball für Echtzeitstrategie?
>>
Nr. 50489
>>50487
Ernst hat mal die erste Episode von Blood nur mit Tastatur gespielt. Nicht zu empfehlen. Spätestens nach Doom 1 sollte man echt zur Maus greifen.
>>
Nr. 50495
Und wie spielt Ernst alte Playstationspiele?
Gar nicht weil keine Maus?
>>
Nr. 50496
>>50495
An welche Spiele denkst du denn die eine Maus erfordern würden?
>>
Nr. 50500
>>50496
Egoschiesser wie >>49833 z.B.
>>
Nr. 50511
>>50500
Da Rainbox Six auch immer für PC rauskam, gibts da eigentlich keinen Grund, das jemals auf Konsole zu spielen.
Zumal das ja auch erst mit Dualshock möglich wurde. Wie hättest du mit einem richtigen alten Playstation-Controller denn überhaupt 3D-Schießer spielen wollen?
Andererseits, mer hattn jo nüschd - Ernst hat damals auch Turok und Perfect Dark auf dem N64 gesuchtet, aber dann mit dem ersten PC ein paar Jahre später gemerkt, wie hart überlegen Maus+Tastatur für Ich-Schießer sind und hat seitdem nie mehr zurückgeblickt.
>>
Nr. 50513
57 kB, 300 × 305
>>50511
>Zumal das ja auch erst mit Dualshock möglich wurde. Wie hättest du mit einem richtigen alten Playstation-Controller denn überhaupt 3D-Schießer spielen wollen?
>>
Nr. 50627
>>50511
>Da Rainbox Six auch immer für PC rauskam, gibts da eigentlich keinen Grund, das jemals auf Konsole zu spielen.
Das Level mit der Kamera und Bewegungsmelder gibts nur in der PS1-Version, nicht in der PC-Version.

Wochenende steht an, Morgen ist Donnerstag und dann schon wieder Freitag.
>>
Nr. 50629
>>50627
April steht an, das ist ja fast schon Mai.
>>
Nr. 50681
Morgen ist Freitag.
2 Tage bis spät in die Nacht am PC sitzen und am nächsten Tag ausschlafen. Schön :)

>>50629
:3
>>
Nr. 50683
>>50681
> bis spät in die Nacht am PC sitzen und am nächsten Tag ausschlafen
Das Fühl wenn jeden Tag Wochenende

t. NEET
>>
Nr. 50684
>>50683
Kombst du mit deinem Hartz klar?
Ist ja auch langweilig jeden Tag Wochenende.
>>
Nr. 50685
>>50684
> Kombst du mit deinem Hartz klar?
Krieg ich nicht. Dauerhaft arbeitsunfähig.

> Ist ja auch langweilig jeden Tag Wochenende.
Korrekt.
>>
Nr. 50687
>>50685
>Dauerhaft arbeitsunfähig.
Du lebst den Traum. (Fast)
Jeden Tag ausschlafen können ist bestimmt schön, aber ohne was zu tun, wirds ja auch schnell langweilig.
>>
Nr. 50696
>>50687
> Du lebst den Traum. (Fast)
Ich wäre ja lieber geistig gesund.
>>
Nr. 50742
>>50696
Armer Ernst.
Fühl dich gedrückt. drück

:3
>>
Nr. 50782
4,0 MB, 3366 × 2100
Sollte auch in keiner Sammlung fehlen: Zombies Ate My Neighbors SNES-Version.
Ein gutes Spiel mit guter Musik.

https://www.youtube.com/watch?v=p0tBqLu_yk0
>>
Nr. 50785
>>50782
> Zombies
Das Titelbild zeigt ja lauter sehr un-zombiehafte Horrorgestalten
>>
Nr. 50793
>>50785
Hab irgendein Bild genommen.

Ich hab da einen erwähnenswerten Hack gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=RkBC8ur2WaM
https://www.romhacking.net/games/812/
Bonus: es gibt auch einen Leveleditor, wusst ich bis gerade eben gar nicht.
>>
Nr. 50809
30 kB, 330 × 301
>>50782
Zombies ist ein gutes Spiel, hat Ernst früher auch gespielt. Ich glaube er hat es nie durchgeschafft obwohl er es ewig gespielt hatte, aber es wollte kein Ende nehmen, und es wurde irgendwann mühsam. Nicht mehr sicher ob er dann doch gestorben ist oder ob er aufgegeben hat.
>>
Nr. 50810
Spaßfakt: Es gibt eine TC für Doom, die ein Typ in jahrelanger Arbeit quasi allein gebaut hat.

Verstehe zwar nicht, wie man SO auf das Spiel abfahren kann, aber wem es gefällt, der kann ruhig einen Blick riskieren.

https://forum.zdoom.org/viewtopic.php?start=0&t=52590
>>
Nr. 50815
176 kB, 1600 × 900
227 kB, 1600 × 900
79 kB, 800 × 480
312 kB, 1600 × 900
>>50810
Sieht extrem gut gemacht aus, ich will gar nicht wissen wie viel Arbeit da reingeflossen ist.
>>
Nr. 50817
>>50810
>>50815
Nicht schlecht. Respekt.

>>50782
DFWkZombietöter-GF
>>
Nr. 50821
>>50810
Nicht schlecht, aber das erste Level ist bissl schwierig. Man kann ja nicht nach hinten schauen.
Aber insgesammt schönes Spiel.
>>
Nr. 50837
>>50821
Das ist unspielbar schwierig. Kaum hat man Monster wekgeschossen, kommen neue von allen Seiten.
>>
Nr. 50838
>>50837
>>50821
Profitipp: Nicht den höchsten Schwierigkeitsgrad auswählen
>>
Nr. 50841
2,2 MB, 854 × 468, 0:14
>>50838
>Schwierigkeitsgrad
Wo kann man den einstellen?
>>
Nr. 50854
14 kB, 1920 × 1080
>>50841
Tscha, da hab ich mich wohl falsch erinnert, dachte man könnte da die Schwierigkeit auswählen...

Andererseits ist das mal nach zwei schnell angespielten Leveln noch pupseinfach, keine Ahnung was ihr für ein haufen b00ns seid.
>>
Nr. 50855
>>50854
Bin schon im 2ten Level, hab aber gerade kein Bock zu zocken.
>>
Nr. 51054
7 kB, 256 × 197
>Wenn es sich um eine Spielempfehlung handelt, dann bitte nur alte Spiele spät90er/früh2000er, da neue Spiele Krebs sind.
Gilt ab sofort nicht meer, alle Spiele, egal welches Genre/Erscheinungsdatum, können hier gepostet werden.

Mein Favorit, den ich am WE länger als nur 5 Minuten zocken will, ist Space Giraffe: >>51011
>>
Nr. 51058
>>51054
> Gilt ab sofort nicht meer
Sieh mal einer an, virtuelle Chemotherapie wirkt.
>>
Nr. 51071
329 kB, 640 × 360, 0:02
>>
Nr. 51101
256 kB, 476 × 477
Es ist wieder soweit. Freitag! Partei vor dem Rechner!
>>
Nr. 51109
397 kB, 352 × 240, 0:01
>>51101
>Partei vor dem Rechner!
Partei vor dem Rechner ist beste Partei!
>>
Nr. 51133
>>51101
Ja, Freitagsoptimismus. Bis in die Nacht lauern und am nächsten Tag ausschlafen.
>>
Nr. 51203
Samstagmittag, Hälfte vom Wochenende schon wieder vorbei. :/
>>
Nr. 51204
>>51203
Du bist also eher der Pessimist. Mehr als die Hälfte des Wochenendes bestehen uns doch noch bevor. Ich hab zwar noch nichts gespielt, aber ausgiebig gelauert.
>>
Nr. 51206
>>51204
>Du bist also eher der Pessimist.
Mal schauen, paar Tassen Kaffee trinken, vllt. hebt sich die Stimmung noch.
>>
Nr. 51217
102 kB, 759 × 640
Um die Negativität des Drachenlord-Fadens etwas zu vertreiben.
Hab mir Workbench 3.1 aufm Amigaemulator WinUAE installiert.
Als nächstes wollte ich probieren, ob man Spiele darauf installieren kann, ohne die Disketten, falls es meer sind als eine, wechseln zu müssen.

Was macht Ernst mit seiner Freizeit, Spieleempfehlungen?
>>
Nr. 51221
>>51217
> Um die Negativität des Drachenlord-Fadens etwas zu vertreiben.
Dafür ist der luschtige Minus-Knopf gedacht. Schlau, was?
>>
Nr. 51231
>>51221
Man will ja wissen was geschrieben steht.
>>
Nr. 51235
>>51231
Man vielleicht, ich nicht.
>>
Nr. 51236
>>51235
Drachenhater überraschen mich immer wieder mit welcher Ausdauer sie das Leben eines Sonderschülers interessiert. Ich schau da immer wieder mal rein. Aber wird mir schnell zu dumm.
>>
Nr. 51238
>>51236
> mit welcher Ausdauer sie das Leben eines Sonderschülers interessiert
Vielleicht das hier?
https://en.wikipedia.org/wiki/Hate-watching (kein deutscher Artikel vorhanden)
>>
Nr. 51246 Kontra
1,6 MB, 1280 × 720, 0:12
>>51238
>https://en.wikipedia.org/wiki/Hate-watching

Oder einfach Unterhaltung?
Säge weil Drache außerhalb von Drachenfaden.
>>
Nr. 51252
Sonntag - Wochenende vorbei.
Da hilft auch positives denken nicht :/
>>
Nr. 51254
394 kB, 1920 × 1080
>>51252
Nö diesmal nicht. Paar Stunden haben wir ja noch und morgen geht es wieder auf die Weide.
>>
Nr. 51255
237 kB, 609 × 766
>>51254
>morgen geht es wieder auf die Weide.
Das ist ja der Scheiß, früh aufstehen und wieder durch die Woche quälen bis Donnerstag, Freitag ist ja zum Glück frei.
>>
Nr. 51265
Montag schon fast geschafft, nur noch ein paar Stunden Weide, dann ist es auch schon wieder Dienstag.
Jetzt erstmal Kaffee zum hochbooten.
>>
Nr. 51266
156 kB, 1440 × 810
>>51265
>Montag schon fast geschafft
Netter Versuch. Bei Ernst erstmal die Hälfte der Kollegen in Urlaub oder krank, und überall Sachen karpot. Das könnte ein langer Tag werden.
>>
Nr. 51267
>>51266
Kopf hoch. Trinke ein Espresso, dann wird das schon.
>>
Nr. 51268
27 kB, 832 × 570
>>51267
Grüntee wurde bereits konsumiert, eine spürbare Verbesserung der Gemütslage wurde erreicht.
>>
Nr. 51279
72 kB, 850 × 969
>>51266
>Das könnte ein langer Tag werden.
Ich hätte es nicht beschreien sollen.
>>
Nr. 51280
Positiv denken.
Morgen ist schon Dienstag und somit Mittwoch.
Aus dem Bett quaelen, zur Weide, dort einen Espresso, dann gehts.
>>
Nr. 51287
82 kB, 750 × 563
>>51280
Ich werde den Tag morgen als Passagier im eigenen Körper verbringen, mit einer großen Tüte mentalem Popcorn in meinem Arm. Und dann werde ich der Welt beim Brennen zusehen.
>>
Nr. 51288
47 kB, 400 × 323
>>51287
Wo wird sie denn brennen?
>>
Nr. 51289
10 kB, 253 × 253
>>51288
Na auf der Weide. Und Ernst kann nicht mal was dafür. Aber er wird trotzdem die Anrufe bekommen was los ist und warum nichts funktioniert.
>>
Nr. 51300
Kopf hoch, Disziplin und Espresso. Morgen schon wieder Mittwoch. :3
>>
Nr. 51310
2 kB, 640 × 350
https://www.myabandonware.com/game/20th-century-frog-34r

(für in-Brauser oder Runterlad[DOS Box])

https://www.youtube.com/watch?v=R39nXL7i_c8

>The way you move the frog is by controlling his leaps is with pressing various buttons on the keyboard. This game is unique in that it uses almost the entire keyboard, and jumps are affected by how far the keypress is from the bottom centre of the keyboard.
>>
Nr. 51312
>>51310
Danke für deine Empfehlung, werde ich am WE ausprobieren.

>>51300
>>51287
Morgen Mittwoch und dann Donnerstag, Zeit vergeht schnell. Nur noch 2 Mal aufstehen. :3
>>
Nr. 51318
36 kB, 425 × 427
>>51312
DFw Dienstag Nachmittag diese Woche ist wie Mittwoch Mittag: Bergfest. Aber sogar noch besser, weil man nach dem normalen Bergfest noch 2,5 Tage hat, aber jetzt nur noch 2.
>>
Nr. 51328
Fast geschafft, Mittwoch.
Durchhalten. Morgen ist Donnerstag.
:3
>>
Nr. 51329
152 kB, 200 × 178, 0:02
>>
Nr. 51336
>>51328
>>51329
Geschafft. Nur noch morgen. Dann grosses Wochenende.
:3
>>
Nr. 51337
27 kB, 339 × 444
>>51336
Hier noch eine gute Stunde zu gehen... aber dafür dann eine Woche Urlaub ab Freitag!
>>
Nr. 51339
>>51337
Stunde vorbey, hast du nun Feierabend?
>>
Nr. 51341
49 kB, 599 × 596
>>51339
Gleich... g-ganz bestimbt ;_;
>>
Nr. 51343
335 kB, 480 × 270, 0:01
So, jetzt!
>>
Nr. 51363
Donnerstag. Nur noch paar Stunden, dann langes WE. Schön. :)
Büroernst sollte statt Kaffee Espresso trinken. Macht positive Fühls und der Tag ist dann leichter zu ertragen. :3
>>
Nr. 51364
48 kB, 460 × 396
>>51363
Ein letztes Mal durch den Arbeitstag kämpfen, die Belohnung des langen Wochenendes und der anschließenden Woche Urlaub in Sicht :3
>>
Nr. 51368
1,2 MB, 360 × 480, 0:18
Ernst es ist fast soweit Ernst, das lange Wochenende steht vor der Tür.
Lauern bis der Arzt kommt!

Empfehlung Radio Ernstiwan: Freitag 21:00 Uhr eine viel versprechende >>51346 Sendungsankündigung.
Außerdem: Der Gerner mit einem fast ununterbrochenen Strömmarathon an Samstag: https://kibo.fm/sendeplan

und möglicherweise eine Sendung mit Colin vor oder nach >>51346 :3
>>
Nr. 51378
Geschafft. Langes Wochenende, 4 Mal ausschlafen. :3
Wird aber auch schnell wieder Montagabend :/

>>51364
>Woche Urlaub
Viel Spass. Was machst du? gehst du raus oder sitzt du vorm PC?

>>51368
Danke für deine Empfehlung.
>>
Nr. 51379
53 kB, 500 × 370
>>51378
>Geschafft. Langes Wochenend
Glückwunsch, Ernst! Noch 4 Stunden zu gehen hier ;_; aber die kriege ich auch noch rum.
>gehst du raus oder sitzt du vorm PC?
>oder
Ich werde beides tun. Das Mengenverhältnis ist abhängig vom Wetter.
>>
Nr. 51385
>>51379
Noch knappe 20 Minuten, dann hast auch du langes Wochenende.
>>
Nr. 51388
562 kB, 1280 × 1280
500 kB, 450 × 360, 0:13
>>51385
Ich bin gekommen um Folgendes zu verkünden: FICK JA URLAUB!